Esh Loh
Pianist, Komponist & Yogalehrer

Begründer von Tala Yoga & Piano Yoga

Über Esh Loh

Tāla Yoga - The Yoga involution

Tāla Yoga ist ein modernes, europäisches Yoga System bei dem die Übungen dynamisch im Einklang mit dem Atem und einer eigens dafür komponierten Musik ausgeführt werden. Diese Musikstücke, auch Yogatālas genannt, erleichtern die vollkommene Vereinigung der Atmung mit der Bewegung. Tāla Yoga ist ein ganzheitliches Übungssystem, bei dem die Einheit von Atem, Musik und Bewegungen ihre harmonisierende Wirkung auf Körper und Geist voll entfaltet – so wird die Yogapraxis zu einer Meditation in Bewegung.

Tāla Yoga basiert auf den harmonischen Grundprinzipien des Universums, die besagen, dass alles aus Schwingung, bez. Energie besteht. Die Tāla-Yoga-Praxis macht diese Verbindung von Mikrokosmos zum Makrokosmos durch die Musik für den Menschen erfahrbar. Auf der Basis der Planetenbewegungen und mathematisch messbaren Phänomenen der Natur entsteht eine harmonische Komposition bestehend aus dem Atem des Übenden, der Musik und den Bewegungen.

Esh Loh  (vormals Andreas Loh) ist studierter Musiker, Komponist und der Begründer von Tāla Yoga & Yoga Piano. Er lebt in Berlin und unterrichtet europaweit Yoga Workshops, Retreats, Lehrerausbildungen und spielt berührende Solo Piano Konzerte.

Interview mit Esh Loh

Videos mit Esh Loh

×
Zum Seitenanfang