Florian Palzinsky
Yoga- & Meditationslehrer

Lebte 12 Jahre als Mönch  - heute Spezialist für Meditation

Über Florian Palzinsky

Florian Palzinsky lebte 12 Jahre lang - von 1992 bis 2004 - als buddhistischer Mönch in Thailand und Sri Lanka. Dort unterrichtete er im Gefängnis in Sri Lanka die zum Tode verurteilten Insassen in Meditation.

Im Jahr 2001 entdeckte er seine Faszination für Yoga. Seit 2004 ist er freiberuflicher Yoga- und Meditations-Lehrer mit umfassenden Ausbildungen in Europa, Asien und Australien in unterschiedlichen Yoga-Stilen.

Seine Workshops und Retreats repräsentieren den ganzheitlichen Aspekt des Yoga, denn er stellt neben Asanas vor allem die Meditation und Achtsamkeitsübungen immer wieder in den Mittelpunkt der Praxis.

Auf YogaMeHome lädt Dich Florian mit mehreren Meditations-Videos auf eine Reise zu Dir selbst ein.

Florian lebt am Mondsee in Oberösterreich, wo er immer wieder Retreats in einem wunderschönen, 400 Jahre alten Mühlhaus abhält.

Dort sind übrigens auch unsere Videos entstanden. Außerdem unterrichtet er als freiberuflicher Meditations- und Yogalehrer in Österreich und ganz Europa.

Interview mit Florian Palzinsky

Videos mit Florian Palzinsky

×
Zum Seitenanfang