7-Tage-Challenge
Tag 2

Mach Dich locker.

Seitdrehungen, Schulteröffnungen und Spiralbewegungen bringen verklebte Faszien und steife Gelenke nach einer langen oder auch kurzen Nacht wieder in Schwung. Der Brustkorb wird geöffnet, der untere Rücken mobilisiert und die Mitte gekräftigt - so startet es sich viel wacher in den Tag.

Die heutige Sequenz wurde Dir von Astrid Felsenreich zusammengestellt. Astrid ist bekannt dafür, dass sie traditionelle Yoga-Asanas (Körperhaltungen) mit den neuesten Erkenntnissen aus der Forschung aufwertet, um eine optimale, gesunderhaltende Wirkung für Deinen Körper zu erzielen. Das Video dauert 31 Minuten und ist körperlich wieder eher sanft angelegt.

Doch zuerst noch eine kleine Inspiration für Deinen heutigen Tag.

Liebe als Wegweiser

Auch innerlich können wir uns manchmal ein wenig locker machen. Denn wie schnell sind wir oft im Alltag angespannt und gestresst - oder würdigen nicht, was wir beitragen und werten uns ab. "Mach Dich locker!", sollte man sich da zurufen. Denn wenn wir möglichst vieles im Leben aus einer guten Intention heraus und mit Liebe machen, wird unser Tun sehr wertvoll sein. Denn wie wir handeln und denken - in welcher inneren Haltung wir es angehen - formt den Menschen, der wir morgen sein werden. Also: Einfach mal locker bleiben!

Wenn Du noch Ideen brauchst, wie Du Dich jeden Morgen motivieren kannst, wieder auf die Matte zu steigen, schau Dir die Tipps an, die uns verschiedene Yoga-Praktizierende und -LehrerInnen verraten haben.

Mach Dich locker

 

 

Du hast bereits Deine zweite Yoga-Praxis am Morgen absolviert. Jetzt wartet Dein Tag und seine vielen kleinen Dinge darauf, mit Liebe von Dir erfüllt zu werden. Und wenn das mal nicht gleich klappt, dann geht es Dir eben so wie den meisten von uns und das ist auch gar nicht schlimm, denn morgen geht es ja weiter.

Wie geht es morgen weiter?

Morgen früh nimmt Dich Julia Mander für einen Kurzurlaub mit an den Strand. Gemeinsam praktiziert ihr eine 25minütige Vinyasa-Flow-Sequenz, die körperlich ein klein wenig anstrengender sein wird.

Doch nun genieße Deinen heutigen Tag, den Du mit Dir verbringen darfst.

Liebe Grüße,
Deine Homies

Zum Seitenanfang