Faszien Yoga 
Übungen / Videos zum Faszien Dehnen und Verspannungen Lösen

Faszien sind das Gewebe, das unseren Körper zusammenhält. Doch wenn sie verkleben, kann dies zu Verspannungen führen. Besonders im unteren Rücken kennen viele diesen Schmerz. Wie Du mit Faszien Yoga Deine Faszien wieder lösen kannst, erfährst Du in diesem Artikel.

Was sind eigentlich Faszien?

Faszien sind das weiße Gewebe, das sich um unsere Muskeln, Knochen, Nervenbahnen, Adern und Organe hüllt. Kurz: um all unsere Einzelteile. Das Faszien-Netz besteht aus Bindegewebe und hält unseren Körper zusammen.

Drei große fasziale Ketten haben wir in unserem Körper: 

  1. Die rückseitige Faszien-Kette von den Fußsohlen über die Körperrückseite und den Kopf bis zur Stirn. 
  2. Die vorderseitige Faszien-Kette von den Zehen über die Körpervorderseite bis zu den Seiten des Kopfes.
  3. Die spiraligen Faszien-Ketten, die den gesamten Körper wie eine Doppelhelix umschlingen.

Wenn die Faszien geschmeidig sind, fühlen wir uns beweglich und entspannt. Bei zu wenig Bewegung verfilzen Faszien jedoch und verlieren ihre Flexibilität. Das ist häufig die Ursache von Verspannungen und Steifheit.

Video: Was ist Faszien Yoga?

Durch gezielte Yoga-Übungen für die Faszien können die Verklebungen gelöst und der Körper beweglich und gesund gehalten werden. Mehr über Faszien und Yoga erfährst Du in diesem Video von Faszien-Trainerin Daniela Meinl:

3 Wege, wie Yoga für gesunde Faszien sorgt

Im Alltag ist es oft so: Wir stehen, gehen, sitzen oder liegen. Doch Faszien lieben die Abwechslung! Damit sie geschmeidig bleiben, wollen sie in alle Richtungen gedehnt werden und neue Impulse bekommen. Deswegen brechen wir in den Yoga-Übungen aus Altbekanntem aus und entdecken neue Bewegungs-Muster wie Wippen, Federn oder Springen.

Pandiculation – das zweite Zauberwort für gesunde Faszien. Es bedeutet so viel wie Dehnen nach einem Widerstand. Der Muskel wird erst bewusst angespannt und dann völlig entspannt. So kann der Muskel sich besser in die Länge ziehen. Durch Faszien Yoga werden wir daher schnell beweglicher.

Die dritte Übung für Deine Faszien ist das aktive Dehnen. Die Muskeln werden genüsslich in die Länge gezogen, während sie angespannt bleiben. Bestimmt kennst Du es vom Gähnen, wenn Du Dich gleichzeitig reckst und anspannst. Auch in dynamischen Yoga-Übungen machen wir uns diesen entspannenden Effekt zunutze

Zubehör fürs Faszien Yoga

Eine tolle Ergänzung  für das Faszien-Training sind Hilfsmittel wie Bälle, Faszien-Rollen oder Gummibänder. Als Faszien-Ball eignen sich auch ein Jonglier-Ball oder Tennis-Ball. Dieses Zubehör unterstützt Dich dabei, Verhärtungen und Verklebungen zu lösen. 

 

Dynamische Übungen zum Faszien Lösen

Faszien lieben Abwechslung und aktive Dehnungen. Daher gibt es im Faszien Yoga viele dynamische Übungen. Mit ihnen kannst Du verklebte Faszien wieder lösen und ein gesundes Faszien-Gewebe fördern. Hast Du Lust, es auszuprobieren? Die passenden Videos findest Du ein Stückchen weiter unten.

Yin Yoga: Faszien sanft dehnen und verlängern

Genauso wichtig wie die Aktivierung der Faszien ist ihre Entspannung. Und das klappt am besten mit Yin Yoga. Hier bleiben wir minutenlang in einer Pose und sinken richtig hinein. So dehnen wir unsere Faszien ganz sanft, aber intensiv in die Länge. Klingt das nach etwas, das Dir guttun würde? Dann mach gern mit bei unseren Yin-Yoga-Videos für Faszien.

 

Online-Videos: Faszien Yoga für zuhause

Faszien-Yoga für jeden Tag

Dieses Video eigent sich ganz besonders für Deine tägliches Faszien-Training. Wir verwenden die wichtigsten Techniken aus dem Faszien-Yoga und kümmern uns um unseren gesamten Körper.…

Faszien-Yoga 1
33 min
40
2
Asana-Klassen
ohne Musik
Faszien

Faszien-Übungen für die Schultern

In diesem Video wenden wir uns dem Schultergürtel zu und pflegen die dortigen Faszien.

Mehr zu diesem Thema und warum es sinnvoll ist, gezielt mit den Faszien zu arbeiten,…

Faszien-Training für die Schultern
44 min
40
2
Asana-Klassen
ohne Musik
Schultern, Faszien, Rücken

Drehen, beugen, schmelzen / mit Musik

In diesem Yin Yoga Video erwartet Dich eine Sequenz mit Fokus auf unsere Rückseite. Wir gehen durch einige Twists (Drehungen), genießen Vorbeugen (bends) und mit allem,w…

Twist, bend & yield
45 min
10
2
Asana-Klassen
mit Musik
Rücken

Faszien Yoga gegen Rückenschmerzen

Gerade bei Verspannungen im Rücken können gezielte Faszien Yoga-Übungen den Schmerz lindern und die Beweglichkeit vergrößern. In den Rücken-Übungen konzentrierst Du Dich auf Deine rückseitige Faszien-Kette. Sie wird aufgedehnt, gelockert und entspannt. So reduzierst Du die schmerzhafte Spannung im Rücken. Mit diesem Video kannst Du gleich anfangen und Deinem Rücken etwas Gutes tun:

Video: Faszien Yoga für den Rücken

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

Bei starken Rückenschmerzen empfehlen wir, vorab mit dem Arzt oder Physiotherapeuten zu klären, ob und wie praktiziert werden darf. Bleibe in jedem Fall besonders achtsam mit Deinem Körper und mache beim Üben nichts, was Dir Schmerzen bereitet.

 

Faszien Yoga Kurs: Lerne mehr über Faszien Yoga

Hast Du Lust, richtig ins Faszien Yoga einzutauchen? Genau dafür haben wir einen Online-Kurs erstellt. Die Faszien-Trainerin Daniela Meinl nimmt Dich 6 Tage lang mit auf eine Reise zu Deinen Faszien. Jeden Tag gibt es ein Info-Video über die Prinzipien von Faszien Yoga und ein Übungs-Video zum Mitmachen.

Mit dem Wissen aus diesem Faszien-Yoga-Kurs kannst Du Deine Yoga-Praxis um den neuesten Stand der Wissenschaft erweitern. Auch die Praxis kommt nicht zu kurz: Schon bald wirst Du merken, wie sich Dein Körpergefühl durch gezieltes Faszien-Training tatsächlich verbessert.

In unserer mehrtägigen Testmitgliedschaft kannst Du den Kurs sogar kostenlos mitmachen. Einfach auf den Button klicken und zur Testmitgliedschaft registrieren. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kurs!

Zum Faszien Yoga Kurs

×
Zum Seitenanfang