Yoga-Philosophie-Videos
die Weisheit des Yoga besser verstehen

Dieser Artikel gibt Dir einen Einstieg in die Yoga-Philosophie. Wir nennen die wichtigsten Schriften, bedeutende Yoga-Philosophen und am Ende drei kostenlose Philosophie-Clips zum Ausprobieren.

 

Yoga Philosophie entdecken mit Videos

Yoga besteht aus so viel mehr als nur Körperübungen. Die Weisheit des Yoga wird seit Jahrhunderten überliefert und hält viel nützliches Wissen für unser Leben bereit. Das, was wir aus der Yoga-Philosophie erfahren und auf der Matteüben, beginnt sich früher oder später auch auf unser Denken, Handeln und unsere Beziehungen auswirken.

Alle Philosophie-Videos

Yoga Philosophie im Alltag

Obwohl die bekanntesten Schriften – wie das Yoga Sutra des Patanjali, die Bhagavad Gita und die Upanishaden – bereits sehr alt sind, kann uns die Yoga-Philosophie auch in unserem modernen Alltag helfen, die Herausforderungen des Lebens besser zu bewältigen. Häufig brauchen wir dafür aber eine „Übersetzung“, damit wir z.B. die Philosophie des Vedanta wirklich verstehen und in unser Leben integrieren können. Erfahrene Lehrer wie z.B. Eberhard Bärr, A.G. & Indra Mohan oder R. Sriram, die alle tief mit der Yoga-Tradition verbunden und vertraut sind, können uns dabei helfen. Für YogaMeHome haben wir sie interviewt und zu verschiedenen Themen befragt. Die Yoga-Philosophie-Videos helfen Dir dabei, tiefer in den Yogakosmos einzutauchen und können wertvolle Impulse für Deine Praxis und dein Leben geben.

Wer war Patanjali?

Jeder Yogi wird früher oder später dem Namen Patanjali begegnen. Er war ein Gelehrter, der etwa 400 nach Christus das Wissen seiner Zeit über Yoga in Sutras (sutra = „Faden“) festgehalten hat. Möglicherweise wurde die Schrift auch von mehreren Autoren gemeinsam verfasst. Das Yoga Sutra ist der wichtigste Ursprungstext des Yoga. Darin findet sich der achtgliedrige Pfad des Yoga, bestehend aus den Yamas und Niyamas (Verhaltensempfehlungen), Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemübungen), Pratyahara (Rückzug der Sinne), Dharana (Ein-Punkt-Konzentration), Dhyana (Meditation) und Samadhi (All-Einheit).

Wer war Krishnamacharya?

Es lohnt sich, auch diesen großen Lehrer kennenzulernen. Krishnamacharya gilt als Vater des modernen Yoga. Er wirkte insbesondere in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und hat viele Stile und bekannte Yogis (z.B. K. Pattabhi Jois, B.K.S. Iyengar, T.K.V. Desikachar, A.G. Mohan) geprägt. Er bewahrte die Yoga-Tradition als diese wenig populär war und überschritt dennoch mutig Grenzen, z.B. indem er Westler und, als erster Lehrer überhaupt, Frauen unterrichtete. Er entwickelte eine Praxis, die den individuellen Bedürfnissen, Möglichkeiten und Grenzen des Übenden angepasst war. So förderte er gleichermaßen die körperliche und psychische Gesundheit sowie das spirituelle Wachstum seiner Schüler. Durch den Ansatz sich an den individuellen bedürfnissen des Einzelnen zu orientieren, legte er einen wichtigen Grundstein für die heutige Yoga-Therapie. (Zu den Yoga-Therapie-Videos)

Den Schatz der Yoga Philosophie erforschen

Häufig beginnen Menschen mit Yoga, weil sie weniger Rückenschmerzen erleiden oder mehr Entspannung in ihr Leben bringen möchten und das ist auch ein guter Einstieg in Yoga. Nach und nach entsteht dann aber bei vielen der Wunsch, tiefer einzutauchen. Um den Schatz der Yoga-Philosophie aber wirklich heben zu können, braucht es meist kompetente Begleitung. Es war unserem Team von YogaMeHome daher ein Anliegen, Dir auch Videos zu verschiedenen Themen und Aspekten der Philosophie des Yoga zur Verfügung zu stellen. So kannst Du jederzeit und an jedem Ort ganz unkompliziert mehr erfahren und Dir wertvolle Impulse und Inspirationen für Deine Yogapraxis und Deinen Alltag als Yogi holen.

Wir wünschen Dir viel Freude beim Entdecken dieser wundervollen Lehrer und Schriften und hoffen, die Weisheit des Yoga möge auch Dein Leben bereichern. Weiter unten haben wir Dir 3 kostenlose Philosophie-Videos zur Verfügung gestellt. Oder aber Du schaust Dich in unserer Yoga-Videothek um und wählst das Philosophie-Video, das Dich am meisten interessiert.

Alle Philosophie-Videos

Was ist Yoga-Philosophie?

Yoga ohne Philosophie ist wie Schwimmen ohne Wasser. In diesem Video möchte ich auf die absolute Grundlage und das Ziel von Yoga eingehen, nämlich das angenehme Gefühl, wenn Ruhe im…

Yoga-Philosophie für Anfänger 1
4 min
0
1
Vorträge & Interviews
ohne Musik
Vortrag

Gewaltlosigkeit aus der Sicht des "Yoga Sutra"

Sriram spricht über "Ahimsa", Gewaltlosigkeit. Ahimsa ist das erste der fünf Yamas und ein zentrales Prinzip im Yoga.

Gewaltlosigkeit im Yoga
11 min
0
alle
Vorträge & Interviews
ohne Musik
Vortrag

Vedanta - Teil 3

In diesem Video bringt Eberhard die Yoga-Philosophie nochmals auf den Punkt: es geht um Klarheit! Es geht darum Bewusstheit für das zu entwickeln, was wirklich ist.

Wie wir zu dieser…

Vedanta - Teil 3/3
26 min
0
alle
Vorträge & Interviews
ohne Musik
Vortrag, Vedanta
×
Zum Seitenanfang