Embodied Flow Yoga
Vom Kopf in den Körper

Was ist Embodied Flow Yoga? Dieser Artikel erklärt Dir alles über den von Tara Judelle und Scott Lyons entwickelten, fließenden Yoga-Stil. Am Ende stellen wir Dir einige Videos vor, mit denen Du zuhause gleich mal ausprobieren kannst, wie sich Embodied Flow auf der Matte anfühlt.

Embodied Flow - wo Tanz und Yoga sich begegnen

Beim Embodied Flow Yoga geht es darum, über den Körper Zugang zu bekommen zu tieferliegenden Emotionen und mentalen Mustern – aber auch zu dem, was größer ist als wir selbst. Philosophisch ist Embodied Flow Yoga eng mit dem kashmirischen Shivaismus verbunden. Dabei handelt es sich um eine tantrische Strömung, die den physischen Körper als schöpferischen Ausdruck des göttlichen Bewusstseins betrachtet. In der körperlichen Praxis ist Embodied Flow ein sehr freier und fast schon tänzerischer Yoga-Stil. Embodied Flow Videos findest Du bei uns im Online-Studio.

Zu den Videos

Fließend verbunden mit Deiner Intuition

Die Klassen sind gekennzeichnet durch Mini-Flows, die jeder Schüler in seinem eigenen Atemrhythmus und mit für ihn passenden Modifikationen üben kann. Denn jeder Mensch hat seine ganz individuelle Körperintelligenz. Es geht also weniger um die äußere Form oder das beherrschen von Asanas (Yoga-Übungen), sondern darum, sich besser kennenzulernen, zu verstehen, was dem eigenen Körper gut tut und der Intuition zu lauschen.

Du bist genau richtig im Embodied Flow Yoga, wenn es Dir weniger um eine sportliche Praxis geht als darum, ein tieferes Verständnis zu erlangen von Deinem Körper und Deiner inneren Weisheit. Die Bewegungsabfolgen sind kreativ, fast tänzerisch und machen richtig viel Spaß!

Integration auf allen Ebenen

Im Namen dieses Yoga-Stils steckt auch das Wort „Embodiment“. Damit wird auf die enge Verbindung zwischen Körper, Emotionen und Gedanken verwiesen. Wenn wir alle Ebenen integrieren, können wir schließlich ganz zuhause sein in uns selbst und uns annehmen, wie wir sind. Auch Prinzipien aus dem BodyMindCentering – einer somatischen Bewegungslehre, die eine ganzheitliche Wahrnehmung fördert – wurden in diesen Stil integriert.

Embodied Flow und seine fünf Prinzipien 

1. Der Weg zur Befreiung führt über den Körper

Während in der klassischen Yogaphilosophie nach Patanjali der Körper eher als Hindernis verstanden wird, sieht der Kashmir Shivaismus ihn als Gefährt, das uns dabei hilft, in tiefere Schichten vorzudringen und Befreiung zu erlangen.

2. Yielding – in Beziehung treten

Dieser Fachbegriff steht für eine Technik zur Förderung der Sensibilität. Sie ermöglicht, dass sich die Beziehung zu uns selbst, aber auch zu anderen verbessert.

3. Verbindungslinien im Körper

Hier orientiert sich Embodied Flow Yoga u.a. an der Meridianlehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der menschlichen Entwicklung als Embryo. Manche Körperteile sind energetisch eng miteinander verbunden.

4. Artikulation & Integration

Aus Sicht des kashmirischen Shivaismus besteht alles Leben aus Schwingung. Aber nicht alle Systeme, Organe, Muskeln, Gefühle usw. haben die gleiche Schwingung. Im Embodied Flow Yoga wird versucht, eine Sensibilität für die Artikulation der einzelnen Körpersysteme zu entwickeln und diese zu vereinen, zu integrieren. 

5. Achtsamkeit auf den Fluss der Bewegung

Wenn wir mit Achtsamkeit im Hier und Jetzt sind, kann Flow entstehen. So können wir den Autopiloten abschalten und im Moment präsent sein.

Embodied Flow Yoga im Fokus

  • Die sanften, kreativen Yogaflows ermöglichen eine tiefe Verbindung mit deinem Körper und deiner inneren Weisheit.
  • Jede Stunde hat einen thematischen Fokus, der dich dabei unterstützt, über dich selbst und das, was dir wichtig ist, zu reflektieren. 
  • Embodied Flow integriert verschiedene Weisheits- und Bewegungslehren, wie z.B. TCM oder BodyMindCentering.

Embodied Flow Yoga wird im deutschsprachigen Raum noch eher selten angeboten. Daher freuen wir uns besonders darüber, dass wir Dir mit Britta Kimpel eine Embodied Flow Lehrer vorstellen können, die international Ausbildungen leitet. Das Video Was ist Embodied Flow? in dem Britta persönlich erklärt was das Besondere an diesem Yoga-Stil ist, kannst Du Dir bei uns im Blog anschauen. Oder Du schaust Dir gleich ein Praxis-Video zum Mitmachen bei uns im Online-Studio an.

Drei unserer Embodied Flow Yoga Videos

Kultiviere Deine inneren Werte

Das Thema dieser Yoga Klasse ist es, sich auf seine innerene Werte zu besinnen, anstatt sich an äußeren Faktoren wie Geld, Status oder Facebook-Likes zur orientieren. Also darum,…

Innere Werte kultivieren
42 min
70
2
Asana-Klassen
mit Musik

Über Dich hinaus wachsen...

Rollenbilder begleiten uns alle täglich.

Welchen Rollenbildern versuchst Du zu entsprechen und welche Rollen erwartest Du von anderen?
Welche davon sind sinnvoll, um Harmonie mit…

Rollenbilder ablegen
53 min
50
2
Asana-Klassen
mit Musik

Yoga-Flow für Fortgeschrittene

Dieses Yoga-Video habe ich für alle gedacht, die körperlich richtig fit sind und die schon länger Yoga üben.

Dich erwartet also eine Reihe herausfordernder Asanas. Zum Beispiel…

Master Class
47 min
90
3
Asana-Klassen
mit Musik
×
Zum Seitenanfang