Yoga Sonnengruß
Übungen & Videos für Anfänger & Fortgeschrittene

Für Yogis fühlt er sich „wie zuhause“ an: der Sonnengruß. Schon als Anfänger lernen wir ihn und von da an begleitet er uns durch unsere Praxis. Hier erfährst Du mehr über den Surya Namaskar und seine Wirkung – und bekommst Inspiration für Sonnengruß-Varianten.

Sonnengruß: Die wohl bekannteste Yoga-Übung der Welt

Schon vor Tausenden Jahren haben Yogis in Indien den Sonnengruß geübt. Sie starteten ihre Yoga-Praxis am frühen Morgen, noch vor Sonnenaufgang. Dann stellten sich in Richtung Osten auf – dort, wo die Sonne aufgeht – und begannen stets mit dem Sonnengruß. Daher ist der Name ganz wörtlich gemeint.

Diese altertümliche Tradition hat es bis zu uns in die Neuzeit geschafft. Noch heute vergeht kaum eine Yoga-Praxis ohne den Sonnengruß. Hatha oder Vinyasa Kurse sind nicht komplett ohne ihn. Bei uns kennt man ihn auch als Morgengruß oder Sonnengebet. Auf Sanskrit heißt er Surya Namaskar, denn Surya ist die Sonne und Namaskar der Gruß.

Yoga Sonnengruß: Wirkung auf Körper, Geist und Energie

Warum ist der Sonnengruß so wichtig im Yoga? Weil er eine besondere Wirkung hat, sowohl auf körperlicher, geistiger als auch energetischer Ebene

  • Lockert und wärmt die Muskeln und Bänder auf.
  • Regt das Herz-Kreislauf-System an.
  • Regt den Energie-Fluss durch alle Chakren an.
  • Gibt Energie und schenkt Selbstvertrauen.
  • Die bekannte Routine beruhigt den Geist.

Wegen seiner Wirkung übt man den Sonnengruß am Anfang der Yoga-Stunde: So trägt sich die Energie durch die gesamte Praxis. Durch das Aufwärmen reduziert sich zudem die Verletzungsgefahr, zum Beispiel durch Überdehnung.

Anleitung: Yoga Sonnengruß für Anfänger

Für Anfänger ist der Yoga Sonnengruß ideal, um flexibler zu werden und Kraft aufzubauen. Hast Du Lust, es gleich mal zu versuchen? Dann roll die Matte aus und starte mit dieser Sonnengruß-Anleitung für Anfänger:

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

Sonnengruß Varianten: Videos mit kreativen Alternativen

Ob Hatha Yoga, Ashtanga oder Jivamukti – ist Dir schon einmal aufgefallen, dass sie eine eigene Sonnengruß-Variante haben? Doch nicht nur die Yoga-Art beeinflusst die Sequenz. Der Sonnengruß kann ganz frei interpretiert werden! Je nach Fokus oder eigenen Möglichkeiten gibt es ganz kreative Variationen. Zum Beispiel, um sich auf die Faszien zu konzentrieren oder wegen einer Schulterverletzung die Arme nicht zu belasten.

 

Kennst Du diese Sonnengruß-Varianten schon?

Mit Yoga den Tag schöner beginnen

Ich zeige Dir heute drei Varianten des Sonnengrußes aus dem Jivamukti Yoga.

Wir beginnen sanft und enden fordernd. Das ideale Yoga-Video also, um einen verschlafenen Körper…

Here comes the sun
38 min
45
2
Asana-Klassen
mit Musik
Yoga am Morgen

Video 1 bis 3 in einem langen Flow

Dieses Video fasst die Sonnengrüße im Zeichen des Wassers 1 - 3 in einem Video zusammen, so dass Du alle Varianten am Stück üben kannst.

Die drei Mantren, die in diesem Video…

Sonnengruß im Zeichen des Wassers
26 min
70
2-3
Asana-Klassen
mit Musik
Mitte stärken

Sonnengruß mit Sundaram

In diesem Video fließen wir durch den Sonnengruß, musikalisch begleitet von Sundaram. Die Verbindung aus Asana-Praxis und Mantra-Gesang hat für mich immer einen ganz besonderen Zauber.…

Surya Namaskar mit Live-Musik
22 min
55
2
Asana-Klassen
mit Musik
Mantren, Yoga am Morgen

Sonnengruß für Fortgeschrittene: Yoga-Video zum Mitmachen

Viele Fortgeschrittene suchen nach neuen Herausforderungen in ihrer Sonnengruß-Praxis. Gern darf es dynamischer und herausfordernder sein. Geht es Dir auch so? Mit dieser energievollen Sonnengruß-Übung für Fortgeschrittene kommst Du bestimmt ins Schwitzen:

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

Surya Namaskar B: Sonnengruß-Übungen für Fortgeschrittene

Eine herausfordernde Variante des Sonnengruß-Ablaufs ist der Surya Namaskar B. Er wird vor allem im Ashtanga Yoga geübt. Mit dem Stuhl (Utkatasana), zahlreichen Chaturangas (Yoga-Liegestütz) und Krieger 1 Posen (Virabhadrasana A) wird der Kreislauf stark angeregt. Fortgeschrittene springen zudem vor und zurück, um zwischen Vorbeuge und Liegestütz zu wechseln. Zu jeder Einatmung bzw. Ausatmung wird jeweils eine Bewegung ausgeführt. Wir wünschen Dir viel Spaß beim Üben!

Was bedeutet der Sonnengruß?

Dieser Frage widmet sich Yogalehrerin Sandra Amtmann in dem folgenden Video.  Wenn du Lust hast, einmal ganz in die Essenz des Sonnengrußes einzutauchen, mache gern mit:

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

×
Zum Seitenanfang