Online-Kurs Faszien-Yoga
Video-Kurs für Deine Yoga-Praxis

Dieses Faszien-Yoga-Programm zeigt Dir in sechs Einheiten die Grundlagen des Faszien-Yoga. Mit dem Wissen aus diesem Online-Kurs kannst Du Deine Yoga-Praxis um den neuesten Stand der Wissenschaft erweitern und Du wirst schon bald merken, wie sich Dein Körpergefühl durch gezieltes Faszien-Training tatsächlich verbessert.

Wie ist dieser Online-Kurs aufgebaut?

Du brauchst täglich etwa 30 Minuten Zeit. Jede Einheit beginnt mit einem kurzen Vortrag über die Prinzipien des Faszien-Yoga und wird ergänzt durch ein ca. 25minütiges Übungs-Video. Nach den 6 Einheiten bist Du in der Lage die gelernten Prinzipien in Deine eigene, ganz persönliche Praxis einzubauen.

Welche Hilfsmittel brauche ich?

Für diesen Online-Kurs benötigst Du einige Utensilien, die wir Dir hier bereits auflisten und im ersten Video vorstellen, damit Du sie Dir vorab besorgen kannst:

  • Lektion 1: Fußmassage-Ball oder Flummi
  • Lektion 2: Faszien-Rolle
  • Lektion 3: Meditationskissen
  • Lektion 4: Fußmassage-Ball oder Flummi
  • Lektion 5: Meditationskissen, Faszien-Duo-Ball oder 2 Tennis-Bälle in einem Socken
  • Lektion 6: Faszien-Rolle, großes Yoga-Bolster oder Kissen

Wie kann ich an diesem Programm teilnehmen?

Für alle Mitglieder von YogaMeHome ist dieses Yoga-Programm kostenlos. Wenn Du kein Mitglied werden möchtest, weil Du Dich nur für dieses eine Programm interessierst, kannst Du auch einen dauerhaften Zugang zu nur diesem Programm kaufen. Den ersten Tag kannst Du natürlich kostenlos ausprobieren. Klicke jetzt entweder auf Programm starten, Programm kaufen oder Mitglied werden.

Technische Probleme

Leider können aktuell aufgrund eines technischen Problems keine Mitgliedschaften gebucht werden. Bis das Problem gelöst ist, schalten wir Dich gerne kostenlos frei.
Bitte schicke dafür eine Mail an ooom@yogamehome.org

×

Preis für Mitglieder: € 0
Preis für Nicht-Mitglieder € 49

Inhalt

6 Vorträge
6 Übungs-Videos

Geeignet für

ab Level 2

Dauer

6 Einheiten

Lernziel

Verstehen, was Faszien brauchen, um gesund zu bleiben und diese Erkenntnisse in Deine Yoga-Praxis integrieren.

Willkommen zum Faszien-Yoga
geschmeidig, weich, gesund

Herzlich Willkommen in der faszinierenden Welt der Faszien! Heute erkläre ich Dir in einem kurzen Einführungs-Video, was Faszien eigentlich sind, warum wir sie stimulieren sollten und wie sich Faszien-Yoga aus der Kombination von Yoga und Faszien-Training entwickelt hat.

Dauer: 6 Minuten
Lehrerin: Daniela Meinl

 

Im Praxis-Teil lernst Du das Allround-Faszien-Programm mit dem faszialen Sonnengruß. Diesen kannst Du gerne jeden Morgen durchführen, um Dein Gewebe nach der relativ bewegungsarmen Nacht so richtig durch zu putzen und Dich für den Tag geschmeidig und vital zu machen.

Dauer: 33 Minuten
Lehrerin: Daniela Meinl

Fasziale Tipps für den Alltag

Wie Du bereits gehört hast, lieben Faszien die Abwechslung. Überlege Dir, wie Du in Deinem Alltag Deine eingefahrenen Muster variieren könntest. Vielleicht kriechst Du mal auf allen Vieren vom Bett zum Bad? Vielleicht gehst Du die Treppe mal seitwärts oder rückwärts runter? Vielleicht klemmst Du Dich zum Nachdenken wie meine Stiefsöhne einfach mal in den Türrahmen hinein? Lass Deiner Kreativität freien Lauf und genieße das Wunderwerk Körper!

Wie geht es weiter?

In den nächsten Lektionen beschäftigen wir uns jeweils schwerpunktmäßig mit den wichtigsten Prinzipien des Faszien-Yoga. Du erhältst jeweils ein kurzes, theoretisches Video und passend zum Gelernten eine Yoga-Praxis zum Thema.

In der Lektion 2 starten wir mit einer dynamischen Roll-Praxis – Du brauchst dafür eine Faszien-Rolle. Das dynamische Rollen ist eine gute Vorbereitung für die Yoga-Praxis, denn es macht Dich beweglicher und Deinen ganzen Körper wach und präsent. Somit eignet sich diese kurze Praxis auch optimal für einen kleinen Energie-Schub zwischendrin. In den darauffolgenden Lektionen werden wir uns dann dem faszialen Dehnen, der elastischen Rückfederung, dem langsamen Rollen zur Durchfeuchtung des Gewebes und dem Verfeinern der Körperwahrnehmung widmen.

Falls Du tiefer in das Thema einsteigen möchtest, empfehle ich Dir mein Buch „Das große Faszien-Yoga Buch“. Eine Rezension meines Buches findest Du auch im Blog von YogaMeHome.

Ich freue mich, wenn Du mit mir durch den gesamten Kurs gehst und wir uns morgen auf der Matte wiedersehen.

Liebe Grüße,

Daniela

×
Zum Seitenanfang