7-Tage-Challenge
Tag 4

Yoga für Frühaufsteher

Ein Mitglied von YogaMeHome kommentierte das heutige Video einmal so: "Entspannte Session und auch sehr amüsant durch die unkonventionelle Art von Percy Shakti. Macht gute Laune."
Also freu Dich auf eine freudvolle Praxis, die Deinen noch müden Körper dehnt und streckt und Deinen Geist hin zu liebevollen Gedanken für Dich selbst und andere lenkt. Denn Liebe und Freude, darum geht es doch - nicht nur beim Yoga. Die Praxis dauert 30 Minuten.

Und hier kommt die Inspiration für Deinen Tag.

Das größte Geschenk

Klar mach Geld glücklich. Aber nur in einem gewissen Maß. Ohne Geld in unserer modernen Welt wird es problematisch. Aber nur dem Geld nachrennen – da fehlt dann wohl das Gleichgewicht.

Wie viel Geld jemand braucht, um nicht unglücklich zu sein, ist recht individuell. Was aber für uns alle gleich ist, ist das Bedürfnis danach, geliebt und anerkannt zu werden. Durch aufmerksame Präsenz, ein Lächeln und liebevollen Umgang kannst Du andere unendlich stark beschenken. Und Dich selbst!

Dehnen, atmen, lieben

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

 

 

Wow, Du hast schon mehr als die Hälfte Deiner kleinen Yoga-Challenge hinter Dir. Wir hoffen, Percy konnte Dir eine schöne Praxis bescheren.

Wie geht es morgen weiter?

Kennst Du schon den Yoga-Stil Yin Yoga? Beim Yin Yoga geht es sehr gemütlich zu. Morgen kannst Du also direkt aus dem Bett auf die Matte rollen und mit Helga Baumgartner, einer der bekanntesten Yin-Lehrerinnen Detschlands, eine 35minütige Sequenz zum Aufwachen machen. Kleiner Tipp: nimm Dir ein paar Kissen und Decken mit auf die Matte.

Doch bis dahin, nimm erst mal ein Lächeln mit in Deinen Tag und schenke es weiter!

Bis morgen,
Deine Homies

Zum Seitenanfang