7-Tage-Challenge
Tag 5

Mit Yin Yoga den Tag beginnen

Yin Yoga ist der Yoga-Stil, der in den letzten Jahre enorm viel Beachtung bekommen hat. Und das aus gutem Grund, denn er ist der ideal Ausgleich zu einem immer yang-lastigeren, also dauerhaft aktiven Lebensstil. Falls Du noch nie Yin praktiziert hast, dann lege Dir jetzt so viele Kissen und Decken bereit, wie Du nur finden kannst, denn beim Yin Yoga geht es sehr gemütlich zu. Diese Video wurde Dir von Helga Baumgartner, einer der vielleicht bekanntesten Yin Yoga Lehrerinnen in Deutschland zusammengestellt und es dauert 35 Minuten.

Eine Inspiration für Deinen fünften Tag, dieser Challenge. Kompliment übrigens, Du bist schon sehr weit gekommen!

Du musst das einfach positiv sehen...

Nein, muss ich nicht! ;) Denn es geht nicht darum, sich die Welt nur durch die rosane Brille zu sehen und nicht zu merken, was eigentlich um mich herum passiert. Gar nicht. Wenn Dinge ungut für Dich sind, solltest Du das klar erkennen und ändern. Nicht es umfärben.

Aber nicht alles, was wir um uns herum nicht ideal finden, ist deswegen gleich dramatisch schlecht. Viele "Probleme" werden erst dadurch welche, dass wir sie durch Aufschieben, Ängste und Dramatisieren aufblasen - und damit aus einer Mücke einen Elefanten machen. Lieber mal über "Problemchen" lachen, sie anpacken und dann wird das auch wieder.

Entspannt in Deinen Tag

 

 

Die Einen lieben Yin Yoga, die anderen eher nicht so. Wir hoffen, Du gehörst zu denen, die es lieben und hast Deine Praxis genossen.

Wie geht es morgen weiter?

Morgen geht es jedenfalls wieder mit "klassischem" Yoga weiter und wir werden ein bisschen fortgeschrittener und das aus zwei Gründen: 1. die Praxis wird mit knapp 40 Minuten etwas länger und anstrengender und 2. weil wir etwas "tiefer" gehen mit der Frage: "Wohin soll Dich Dein morgiger Tag führen?"

Doch für heute vergiss nicht, auch einfach mal zwischendurch zu entspannen. Egal ob im Auto, der U-Bahn beim kochen oder, für Fortgeschrittene Yogis, bei der Arbeit oder mit den Kindern.

Wir sehen uns morgen Früh,
Deine Homies

Zum Seitenanfang