Gestalte Dein Leben
Lebe lebendig

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

36 min
65
2
Stil
Kundalini
Thema
-
ohne Musik
Inspiration
Stil
Kundalini
Thema
-
ohne Musik
Inspiration
Merken
Download

Mit Kundalini zur mehr Lebendigkeit

Lebst Du Dein Leben so lebendig, dass es Stoff für ein Filmskript bietet oder spielt es sich nur wie eine Soap-Opera in Deinem Kopf ab?

Dieses Kundalini-Video löst auf sanfte Weise Blockaden, Ängste und Schmerzen und damit die Ursachen, weshalb Du Dich in Deine Fantasie zurück gezogen hast. Dort kann Dich niemand verletzen und Du fühlst Dich sicher - doch Du kannst auch nicht berührt werden und bist nicht lebendig! Deine Mitmenschen kennen Dich nicht wirklich und du wirst nicht in Deiner Ganzheit sichtbar.

Diese Übungen führen Dich in Dein Herz, um es Dir zu ermöglichen, für dein authentisches Selbst einzustehen.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Üben,

Sohan

Hilfsmittel: evtl. Decke, Blog oder Buch

Nachlesen: Mehr über Kundalini Yoga erfahren kannst Du auf der Wissens-Seite Yoga-Stil: Kundalini Yoga

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Katja

Sehr schön, aber auch sehr anspruchsvoll! Für mich ist Kundalini-Yoga relativ neu und ich muss meine Kondition noch ausbauen. Vielen lieben Dank für diese wunderbare Kriya - ich werde an ihr wachsen!

Verfasst am 13.12.2020 um 14:58

Anne

Hallo liebe Katja, danke für Dein Feedback und gutes gedeihen an und mit der Kriya. Herzlich Sohan

Verfasst am 09.02.2021 um 17:24

Christina

Liebe Sohan,
das war wundervoll, danke von Herzen. Es hat mich auch ganz klar gemacht.
Kannst Du mir bitte den Namen der Kriya verraten, damit ich diese Kriya einmal mit meiner Gruppe machen kann? Das wäre super lieb.
Herzlich Christina

Verfasst am 24.01.2021 um 18:54

Anne

Hallo liebe Christina, die Kriya heißt "Gestalte Dein Leben".
Deinen Schülern und Dir leuchtende Herzen bei der gemeinsamen Erfahrung. Herzlich Sohan

Verfasst am 09.02.2021 um 17:26

Ernst

Liebe Sohan
Nach einer schweren Krankheit baue ich nun meinen Körper wieder auf und bin auf der Suche nach Beckenbodentraining zum Yoga gekommen.
Kunalindi-Yoga erscheint mir dazu besonders zu passen. Aber mir gefällt noch nur der körperliche Aspekt, sondern auch was die Kriyas mit meinem Innenleben machen.
Die Kriyas gefallen mir besonders gut.
Liebe Grüße
Ernst

Verfasst am 12.05.2021 um 09:10

Anne

Hallo lieber Ernst,
danke für Dein Feedback.
Ich denke, es gibt für Beckenboden-Training noch effektiver und effizientere Richtungen. Doch das Kundalini Yoga Dich nach einer schweren Krankheit und für Dein Innenleben unterstützt, kann ich mir unglaublich gut vorstellen.
Nach über 25 Jahren bin ich immer wieder so dankbar, dass ich dies Werkzeug für die schweren Phasen und Wegkreuzungen in meinem Leben zur Verfügung habe.
Genieße es und heile!
Herzlich Sohan

Verfasst am 17.05.2021 um 13:41

birgit

Liebe Sohan,
mir gefällt dein Kundalini Yoga sehr. Ich lerne es gerade erst kennen und darum bin ich nicht vertraut mit den Mantren zu Beginn und am Ende.
Kannst du sie bitte hier aufschreiben, damit ich sie richtig chanten kann ?
danke und herzlichst, Birgit

Verfasst am 13.07.2021 um 12:32

Anne

Gern, liebe Birgit!


Ong namo
Guru dev namo

Ich begrüße (namo)
die kosmische Energie (Ong)
und den erhabenen Weg (dev)
zum Licht (Gu - Dunkel, Ru - Licht)


Ad Guree Namee
Djugad Guree Namee
Sat Guree Namee
Siri Guru Deve Namee

Ich grüße die ursprüngliche Weisheit,
ich grüße die Weisheit, die durch alle Zeitalter hindurch besteht,
ich grüße, die wahre Weisheit,
ich grüße, die erhabene universelle Weisheit.


Sat Nam
Wahre (Sat) Identität (Nam)

Verfasst am 13.07.2021 um 13:07

birgit

Danke, liebe Sohan

Verfasst am 18.07.2021 um 10:17

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Sohan Anne Böing
Yogalehrerin

Spezialistin für Kundalini Yoga

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Katja

Sehr schön, aber auch sehr anspruchsvoll! Für mich ist Kundalini-Yoga relativ neu und ich muss meine Kondition noch ausbauen. Vielen lieben Dank für diese wunderbare Kriya - ich werde an ihr wachsen!

Verfasst am 13.12.2020 um 14:58

Anne

Hallo liebe Katja, danke für Dein Feedback und gutes gedeihen an und mit der Kriya. Herzlich Sohan

Verfasst am 09.02.2021 um 17:24

Christina

Liebe Sohan,
das war wundervoll, danke von Herzen. Es hat mich auch ganz klar gemacht.
Kannst Du mir bitte den Namen der Kriya verraten, damit ich diese Kriya einmal mit meiner Gruppe machen kann? Das wäre super lieb.
Herzlich Christina

Verfasst am 24.01.2021 um 18:54

Anne

Hallo liebe Christina, die Kriya heißt "Gestalte Dein Leben".
Deinen Schülern und Dir leuchtende Herzen bei der gemeinsamen Erfahrung. Herzlich Sohan

Verfasst am 09.02.2021 um 17:26

Ernst

Liebe Sohan
Nach einer schweren Krankheit baue ich nun meinen Körper wieder auf und bin auf der Suche nach Beckenbodentraining zum Yoga gekommen.
Kunalindi-Yoga erscheint mir dazu besonders zu passen. Aber mir gefällt noch nur der körperliche Aspekt, sondern auch was die Kriyas mit meinem Innenleben machen.
Die Kriyas gefallen mir besonders gut.
Liebe Grüße
Ernst

Verfasst am 12.05.2021 um 09:10

Anne

Hallo lieber Ernst,
danke für Dein Feedback.
Ich denke, es gibt für Beckenboden-Training noch effektiver und effizientere Richtungen. Doch das Kundalini Yoga Dich nach einer schweren Krankheit und für Dein Innenleben unterstützt, kann ich mir unglaublich gut vorstellen.
Nach über 25 Jahren bin ich immer wieder so dankbar, dass ich dies Werkzeug für die schweren Phasen und Wegkreuzungen in meinem Leben zur Verfügung habe.
Genieße es und heile!
Herzlich Sohan

Verfasst am 17.05.2021 um 13:41

birgit

Liebe Sohan,
mir gefällt dein Kundalini Yoga sehr. Ich lerne es gerade erst kennen und darum bin ich nicht vertraut mit den Mantren zu Beginn und am Ende.
Kannst du sie bitte hier aufschreiben, damit ich sie richtig chanten kann ?
danke und herzlichst, Birgit

Verfasst am 13.07.2021 um 12:32

Anne

Gern, liebe Birgit!


Ong namo
Guru dev namo

Ich begrüße (namo)
die kosmische Energie (Ong)
und den erhabenen Weg (dev)
zum Licht (Gu - Dunkel, Ru - Licht)


Ad Guree Namee
Djugad Guree Namee
Sat Guree Namee
Siri Guru Deve Namee

Ich grüße die ursprüngliche Weisheit,
ich grüße die Weisheit, die durch alle Zeitalter hindurch besteht,
ich grüße, die wahre Weisheit,
ich grüße, die erhabene universelle Weisheit.


Sat Nam
Wahre (Sat) Identität (Nam)

Verfasst am 13.07.2021 um 13:07

birgit

Danke, liebe Sohan

Verfasst am 18.07.2021 um 10:17

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang