Nadi Shodhana
Anleitung Wechselatmung

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

12 min
0
2
Stil
-
Thema
-
ohne Musik
Fokus
-
Stil
-
Thema
-
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Die einfache Wechselatmung wirkt ausgleichend

In diesem Pranayama-Video zeige ich Dir die einfache Wechselatmung, die eine Form der Nadi Shodhana Pranayama ist und sich gut für Anfänger eignet.

Die Wechselatmung fördert die Konzentrationsfähigkeit und wirkt ausgleichend auf einen unruhigen Geist.

Bei anderen Formen der Wechselatmung wird zusätzlich noch mit dem Anhalten des Atems gearbeitet. Davon sehen wir in diesem Video ab, damit Du Dich voll auf die Grundlagen des Pranayama konzentrieren kannst.Ich zeige Dir zum Beispiel auch das Vishnu Mudra. Eine Handhaltung, die wir bei vielen Atemübungen verwenden.

Berücksichtige diese Pranayama Anleitung, so gut Du kannst: Bereite Dich mit Entspannungsübungen oder ein paar einfachen Asanas auf Deine Pranayama-Praxis vor versuche dann Deinen Atem möglichst sanft und weich zu führen verteile Deine Atmung gleichmäßig auf die Zeit der Ein- bzw Ausatmung. Am Ende der Einatmung solltest Du also nicht plötzlich hastiger oder langsamer atmen als zu Beginn. Das Gleiche gilt für die Ausatmung. Versuche Deine Nasenlöcher mit möglichst sanften Fingern zu verschließen.

Generell solltest Du bei der Wechselatmung ohne Druck arbeiten. Entspanne Deinen Körper während der Wechselatmung immer wieder ganz bewusst. Es gilt: je entspannter Du bist, desto schneller wirst Du in die feinstoffliche Welt des Prana vordringe.

Allen Anfängern wünsche ich eine schöne erste Pranayama-Praxis. Alle Fortgeschrittenen wissen diese einfache Wechselatmung sicherlich auch noch immer zu schätzen. Bei mir gehört diese Form von Nadi Shoddhana jedenfalls noch immer zu meiner regemäßigen Praxis.

Weitere Infos rund um das Thema Pranayama findest Du auch bei uns im Blog unter: Was ist Pranayama?

Namaste, Florian

Hilfsmittel: Sitzkissen

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Birgid

Florian, vielen Dank für dieses Video. Ich habe es schon oft versucht mit dieser Atmung und es hat nicht so recht geklappt. Das erste Mal habe ich die beruhigende und ausgleichende Wirkung gespürt, wunderbar. Freue mich wirklich sehr, dass ich mit dir jetzt üben kann.

Verfasst am 24.10.2020 um 09:03

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Florian Reitlinger
Musiker & Yogalehrer

Spezialist für Jivamukti-Yoga und Veranstalter der Yogaplanet

Mehr erfahren

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Birgid

Florian, vielen Dank für dieses Video. Ich habe es schon oft versucht mit dieser Atmung und es hat nicht so recht geklappt. Das erste Mal habe ich die beruhigende und ausgleichende Wirkung gespürt, wunderbar. Freue mich wirklich sehr, dass ich mit dir jetzt üben kann.

Verfasst am 24.10.2020 um 09:03

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang