Dieter Gurkasch - Video-Interview über seinen Weg vom Mörder zum Yogi
von Philipp (Redaktion) in Menschen

Die Lebensgeschichte von Dieter Gurkasch ist ein Beispiel für die transformierende Kraft von Yoga. Mitte der Achtziger Jahre, mit gerade mal 23 Jahren, war er voller Hass und Wut auf diese Welt. Er beging mehrer Straftaten und bei einem Raubüberfall auf einen kleinen Tante-Emma-Laden kam es dann zur Katastrophe: er tötete die 55jährige Ladenbesitzerin.

Für diese und andere Taten saß Dieter Gurkasch insgesamt 25 Jahre im Gefängnis. Heute steht er als völlig gewandelter Mensch vor uns. Wie es dazu kam und welche Rolle die "Mädchengymnastik" Yoga dabei spielte, erzählt er mir im Interview.

Interview mit Dieter Gurkasch

Eine Rezension zu Dieters Buch "Leben Reloaded" findest Du ebenfalls bei uns im Blog.

Teile mich auf:

Philipp (Redaktion)

Philipp Strohm ist Gründer von YogaMeHome. Wenn er nicht gerade mit seiner Kamera auf Tour ist, um die Lehrer-Perlen der deutschsprachigen Yoga-Welt zu finden, dann lebt er mit seiner Familie in Wien.

Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

×
Zum Seitenanfang