Britta Kimpel
Yogalehrerin & Psychologin

Spezialistin für Embodied-Flow™-Yoga & Pranayama

Über Britta Kimpel

Britta Kimpel unterrichtet den kreativen und gefühlvollen Yoga-Stil Embodied Flow, der von Tara Judelle gegründet wurde.

Für Britta ist Yoga viel mehr als reine Asana-Praxis. Ihr geht es darum, zum wahren inneren Kern des eigenen Selbst vorzudringen. Das bedeutet, sich von alten Mustern zu befreien und sich der Erwartungen, die andere und man selbst an sich stellt klar zu werden und mit ihnen umgehen zu können, ohne sich dabei zu verbiegen.

Dazu braucht es Vertrauen in die eigene Intuition, in das Bauchgefühl, und vor allem: viel Selbstliebe. Und genau davon handeln Brittas Yoga-Klassen auf YogaMeHome. Ihren SchülerInnen möchte Britta dabei eine authentische Quelle der Inspiration sein, denn das ist es, was Britta auch bei ihrer Lehrerin Tara Judelle so schätzt.

Die Ausbildung von Britta Kimpel war lang und intensiv.
Sie hat Teacher Trainings in mehreren Stilen absolviert und absolviert seither regelmäßig Fortbildungen in zum Beispiel Pranayama oder Yoga-Therapie.

Heute gibt die studierte Psychologin selbst Ausbildungen für angehende YogalehrerInnen in ihrem Studio in Aarau und in dem Yoga-Stil, den sie inzwischen ihr Zuhause nennt, Embodied-Flow™. Seit 2015 ist sie weltweit eine der ersten Embodied Flow zertifizierten YogalehrerInnen nach Tara Judelle und Scott Lyon. inzwischen ist sie soetwas wie die rechte Hand von Tara Judelle und assistiert ihr regelmäßig bei Ausbildungen neuer LehrerInnen.

Mehr Infos über Embodied-Flow™-Yoga findest Du im Anleitungsvideo Was ist Embodied Flow™? und in unserem Blog Embodied-Flow™ - Mehr Freiheit auf der Matte!

Interview mit Britta Kimpel

Videos mit Britta Kimpel

×
Zum Seitenanfang