Kehr heim zu Deiner Seele
Nimm die Herausforderung an

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

39 min
65
2
Stil
Kundalini
Thema
-
ohne Musik
Inspiration
Stil
Kundalini
Thema
-
ohne Musik
Inspiration
Merken
Download

Zurückfinden

Folgst Du nicht mehr Deiner Intuition? Häufen sich in Deinem Leben unglückliche "Zufälle"? Dann kann es sein, dass Deine Seele Dich "provoziert", um Dich zu wecken, damit Du an diesem Tag für Dich aufstehen kannst!

Nimm die Herausforderung an und mach dieses Set 40 Tage lang in Folge einmal am Tag.

Wir arbeiten im Kundalini-Yoga im Laufe des Unterrichts mit drei Mantren. Damit Du weißt, was sie bedeuten - hier die Übersetzung:

Ong namo
Guru dev namo

Ich begrüße (namo) die kosmische Energie (Ong) und den erhabenen Weg (dev) zum Licht (Gu - Dunkel, Ru - Licht)

Ad Guree Namee
Djugad Guree Namee
Sat Guree Namee
Siri Guru Deve Namee

Ich grüße die ursprüngliche Weisheit, ich grüße die Weisheit, die durch alle Zeitalter hindurch besteht, ich grüße, die wahre Weisheit, ich grüße, die erhabene universelle Weisheit.

Sat Nam
Wahre (Sat) Identität (Nam)

Dir viel Freude an der Erfahrung!

Sohan

Hilfsmittel: eventuell eine Decke und ein Kissen

Nachlesen: Mehr über Kundalini Yoga erfahren kannst Du im Artikel Yoga-Stil: Kundalini Yoga

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Karin

Leider mußte ich dieses Video aus meinen Favoriten rausnehmen. Das Chanten zu Beginn ist akustisch völlig daneben, so kann ich mich nicht einstimmen, ebenso der Schluß. Nach den üblichen Aufwärmübungen kamen lediglich zwei kurze 'eigentliche' Übungen ...
Ich möchte die Stunde mit Sohan nicht schlecht machen, aber es gibt bessere Videos. Trotzdem Danke an Sohan :)

Verfasst am 07.08.2017 um 18:49

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Sohan Anne Böing
Yogalehrerin

Spezialistin für Kundalini Yoga

Mehr erfahren

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Karin

Leider mußte ich dieses Video aus meinen Favoriten rausnehmen. Das Chanten zu Beginn ist akustisch völlig daneben, so kann ich mich nicht einstimmen, ebenso der Schluß. Nach den üblichen Aufwärmübungen kamen lediglich zwei kurze 'eigentliche' Übungen ...
Ich möchte die Stunde mit Sohan nicht schlecht machen, aber es gibt bessere Videos. Trotzdem Danke an Sohan :)

Verfasst am 07.08.2017 um 18:49

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Leider können aktuell aufgrund eines technischen Problems keine Mitgliedschaften gebucht werden. Bis das Problem gelöst ist, schalten wir Dich gerne kostenlos frei.
Bitte schicke dafür eine Mail an ooom@yogamehome.org

×
×
Zum Seitenanfang