Die sanfte Kraft des Yoga von Stephanie Schönberger
von Philipp (Redaktion) in Rezensionen

"Die sanfte Kraft des Yoga" bietet Yoga für jedermann und jederfrau. AnfängerInnen erhalten einen wunderbar einfachen und doch umfassenden Einblick in die Yogatradition vor allem nach Sri Tirumalai Krishnamacharya. Fortgeschrittene können durch dieses Buch wieder den Weg in die "Einfachheit der Praxis" finden.

Denn im Mittelpunkt steht Viniyoga - der Yoga, der auf jede/n einzelne/n ganz individuell angepasst wird. Krishnamacharya formulierte das so:

"Unterrichte, was in dir ist. Aber nicht, wie es für dich passt, sondern wie es für dein Gegenüber passt."

Viniyoga ist kein Stil sondern eine Art und Weise zu praktizieren. Den Hauptteil des Buches bilden sanfte Übungsreihen zu verschiedenen Themen - entweder zur passenden Tageszeit (Start in den Tag, Übungen für zwischendurch oder für den Tagesausklang) oder zu verschiedenen Lebensthemen (Stabilität und Leichtigkeit, Zufriedenheit, Freundlichkeit, uns selbst gegenüber...).

Da Rückenschmerzen der häufigste Grund sind, warum die Deutschen zum Arzt gehen, widmen sich die beiden Autorinnen auch diesem Thema. Allerdings geht es im Buch weniger um die anatomische Interpretation, sondern viel mehr um eine Deutung aus yogischer Sicht. Auch dazu gibt es eine passende Übungsreihe.

Als Abschluss widmet sich das Buch sogar noch einem kleinen Meditationsprogramm mit einfachen Achtsamkeitsübungen.

Unser Fazit:

"Die sanfte Kraft des Yoga" ist ein angenehm zu lesendes und praxisorientiertes Yogabuch mit einfach nachzuvollziehenden Übungen. Fortgeschrittene können die Übungsreihen allein anhand der Illustrationen nachvollziehen, EinsteigerInnen finden zu den Bildern auch ausführliche Beschreibungen der jeweiligen Asana. Besonders gefällt mir, dass es in diesem Buch nicht um ausgefallene Verrenkungen und möglichst schwierige Körperpositionen geht, sondern darum, Atem und Bewegung in Einklang zu bringen - also um Meditation in Bewegung. Wenn Du Dich für das Buch interessierst, kannst Du es direkt beim blv-Verlag bestellen.

Teile mich auf:

Philipp (Redaktion)

Philipp Strohm ist Gründer von YogaMeHome. Wenn er nicht gerade mit seiner Kamera auf Tour ist, um die Lehrer-Perlen der deutschsprachigen Yoga-Welt zu finden, dann lebt er mit seiner Familie in Wien.

Kommentare 

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Zum Seitenanfang