Vergebungs-Meditation
für Mitgefühl & Menschlichkeit

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

17 min
0
2
Stil
Kundalini
Thema
Meditation
ohne / mit
Inspiration
Stil
Kundalini
Thema
Meditation
ohne / mit
Inspiration
Merken
Download

Pranayama-Meditation

Diese kurze Vergebungs-Meditation öffnet Dein Herz und stärkt Mitgefühl und Menschlichkeit. Wir beginnen damit, reinzuspüren, wem oder was du vergeben möchtest und erlauben Deinem Herzen, sich zu weiten. Es ist eine Pranayama Meditation, d.h. wir arbeiten mit dem Atem und nutzen zusätzlich ein Mudra, also ein Handhaltung.

Du kannst während der Meditation Deinen Atem zählen (4 ein - 4 halten - 4 aus - 4 halten) oder das Mantra "Sa ta na ma" im Rhythmus Deines Atems nutzen. Diese Kombination verbindet uns mit der Qualität der Veränderung und erinnert uns daran, dass alles in stetiger Bewegung ist. Lasse los, was Dich belastet, und erinnere Dich an Deine innere Ganzheit und die Fülle Deines Herzens.

Ich wünche Dir die Kraft der Vergebung und der Heilung, 

Deine Caro

 

So bewerten Mitglieder dieses Video

4.87 von 5

55 Bewertungen

  • 5 Sterne 92%
  • 4 Sterne 4%
  • 3 Sterne 2%
  • 2 Sterne 2%
  • 1 Stern 0%

Video- Kommentare 

ausblendeneinblenden

Kathleen


Danke liebe Caroline❤️

Verfasst am 15.04.2024 um 09:49

Angela


Wunderwunderschön, liebe Caroline! Ich danke dir. Hat das Mudra einen Namen?

Verfasst am 10.04.2024 um 18:32

Caroline


Liebe Angela, ich kenne keinen dazugehörigen Namen. Die Meditation ist als Vergebungsmeditation in den Lehrbüchern zu finden. Liebe Grüße, Caroline

Verfasst am 21.05.2024 um 12:10

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Caroline Eder
Yogalehrerin & Physiotherapeutin

Spezialistin für Kundalini-Yoga und Anatomie

Mehr erfahren

Video- Kommentare 

ausblendeneinblenden

Kathleen


Danke liebe Caroline❤️

Verfasst am 15.04.2024 um 09:49

Angela


Wunderwunderschön, liebe Caroline! Ich danke dir. Hat das Mudra einen Namen?

Verfasst am 10.04.2024 um 18:32

Caroline


Liebe Angela, ich kenne keinen dazugehörigen Namen. Die Meditation ist als Vergebungsmeditation in den Lehrbüchern zu finden. Liebe Grüße, Caroline

Verfasst am 21.05.2024 um 12:10

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
×
Zum Seitenanfang