Yang Yoga Praxis
Power Yoga für die Mitte

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

40 min
80
2
Stil
Hatha
Thema
Mitte stärken , Yoga am Morgen
mit Musik
Fokus
-
Stil
Hatha
Thema
Mitte stärken , Yoga am Morgen
mit Musik
Fokus
-
Merken
Download

Power Yoga für mehr Energie

In meiner ersten Klasse auf YogaMeHome erzeugen wir jede Menge Yang Energie.

Auf der körperlichen Ebene erwarten Dich zunächst einige Asanas, die Deine Bauchmuskeln trainieren und das Yang-Feuer entfachen. Dann gehen wir durch fließende Sonnengrüße, und verteilen so das Feuer im Körper.

Dieses Video eignet sich gut für Yoga am Morgen.

Viel Spass auf der Matte,

Eure Naissan

 

Im Video hörst Du Musik im Hintergrund. Wir danken an dieser Stelle den Musikern Satyaa&Pari und Janin Devi dafür, dass sie uns ihre Musik kostenfrei zur Verfügung gestellt haben.

Nachlesen: Mehr über Hatha-Yoga erfahren kannst Du im Artikel: Yoga-Stil: Hatha Yoga

So bewerten Mitglieder dieses Video

4.43 von 5

111 Bewertungen

  • 5 Sterne61%
  • 4 Sterne23%
  • 3 Sterne13%
  • 2 Sterne2%
  • 1 Stern1%

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Beatrix

tolle anstrengende Yoga Einheit. Super erklärt. Schöne Hintergrundmusik. Jederzeit wieder. Gehört ab jetzt zu meinen Favoriten wie schon andere Einheiten von dir! Danke LG Beatrix

Verfasst am 18.03.2018 um 10:40

naissan

Danke liebe Beatrix für dein Video. Es freut mich dass dir die Stunde gut getan hat :) liebe Grüße aus Münster, Naissan

Verfasst am 19.03.2018 um 15:25

naissan

....für deinen Kommentar natürlich :)))))

Verfasst am 19.03.2018 um 15:25

petra

Immer wieder großartige Videos von dir, Naissan! Es tut gut, was du sagst, ich genieße deinen Zugang zu Korrektheit und Genauigkeit bei den Asanas. Meine frühere Yoga-Lehrerin hat immer die Formulierung verwendet "Wir nähern uns an". Mit dieser Sichtweise fällt es viel leichter, dabei auch noch zu lächeln, für Mutters Foto... ;o)))
DANKE!
lg, petra

Verfasst am 18.03.2018 um 11:55

naissan

Liebe Petra,
das ist ja echt interessant was du schreibst mit meinem Zugang zu Korrektheit und Genauigkeit. Ich dachte eigentlich bisher immer, dass ich gerade das überhaupt nicht mache, sondern eher so nach dem Motto: du kannst es so oder oder auch so machen...freut mich! Dir viel Freude weiterhin beim üben, herzliche Grüße, deine naissan

Verfasst am 19.03.2018 um 15:28

petra

Ja, genau das hab ich ja gemeint. Dass du in den Videos immer wieder zum Ausdruck bringst, dass es nicht um Perfektion geht... ;o)) Also dass du einen eher lockeren Zugang zu Korrektheit und Genauigkeit hast.

Verfasst am 21.03.2018 um 12:02

naissan

Ah ok, ich verstehe :) Danke dir ....busserl

Verfasst am 21.03.2018 um 21:34

Louise

Eine sehr angenehme, fordernde und lernreiche Yoga- Einheit!
Ich bin motiviert weiter zu üben.

Verfasst am 16.03.2021 um 12:32

naissan

das freut mich liebe Louise!!!

Verfasst am 13.12.2021 um 09:29

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Naissan Schneider
TaiChi- & Yogalehrerin

In beiden Welten zuhause und Veranstalterin der TaiChi-Yoga-Konferenz

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Beatrix

tolle anstrengende Yoga Einheit. Super erklärt. Schöne Hintergrundmusik. Jederzeit wieder. Gehört ab jetzt zu meinen Favoriten wie schon andere Einheiten von dir! Danke LG Beatrix

Verfasst am 18.03.2018 um 10:40

naissan

Danke liebe Beatrix für dein Video. Es freut mich dass dir die Stunde gut getan hat :) liebe Grüße aus Münster, Naissan

Verfasst am 19.03.2018 um 15:25

naissan

....für deinen Kommentar natürlich :)))))

Verfasst am 19.03.2018 um 15:25

petra

Immer wieder großartige Videos von dir, Naissan! Es tut gut, was du sagst, ich genieße deinen Zugang zu Korrektheit und Genauigkeit bei den Asanas. Meine frühere Yoga-Lehrerin hat immer die Formulierung verwendet "Wir nähern uns an". Mit dieser Sichtweise fällt es viel leichter, dabei auch noch zu lächeln, für Mutters Foto... ;o)))
DANKE!
lg, petra

Verfasst am 18.03.2018 um 11:55

naissan

Liebe Petra,
das ist ja echt interessant was du schreibst mit meinem Zugang zu Korrektheit und Genauigkeit. Ich dachte eigentlich bisher immer, dass ich gerade das überhaupt nicht mache, sondern eher so nach dem Motto: du kannst es so oder oder auch so machen...freut mich! Dir viel Freude weiterhin beim üben, herzliche Grüße, deine naissan

Verfasst am 19.03.2018 um 15:28

petra

Ja, genau das hab ich ja gemeint. Dass du in den Videos immer wieder zum Ausdruck bringst, dass es nicht um Perfektion geht... ;o)) Also dass du einen eher lockeren Zugang zu Korrektheit und Genauigkeit hast.

Verfasst am 21.03.2018 um 12:02

naissan

Ah ok, ich verstehe :) Danke dir ....busserl

Verfasst am 21.03.2018 um 21:34

Louise

Eine sehr angenehme, fordernde und lernreiche Yoga- Einheit!
Ich bin motiviert weiter zu üben.

Verfasst am 16.03.2021 um 12:32

naissan

das freut mich liebe Louise!!!

Verfasst am 13.12.2021 um 09:29

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang