Volle Yogi Atmung
entspannt & leicht

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

13 min
0
1
Stil
-
Thema
Stress , Achtsamkeit
ohne Musik
Fokus
-
Stil
-
Thema
Stress , Achtsamkeit
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Atme Dich leicht

Die vollständige Yogi Atmung fließt leicht und ohne Anstrengung. Dabei füllt sie die Lungen bis in die letzte Spitze. Sie beruhigt das Nervensystem und wirkt wunderbar gegen Stress und rasende Gedanken.

Wir empfehlen die vollständige Yogi Atmung in Deine tägliche Praxis zu integrieren.

Viel Freude beim Atmen,

Nicola

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

uwe

Ein wenig mehr Zeit am Ende, um die normale Atmung wieder zu spüren, wäre schön. Zum Schluß soll der normale Atem mehr gespürt werden, aber es wird gleich der ganze Ablauf beendet.

Verfasst am 30.09.2018 um 19:47

Sylvia

Da gebe ich Dir vollkommen Recht, Uwe. Ein langsameres Ausklingen hätte ich auch schön gefunden. Aber ich finde die Erklärungen sehr gut und detailliert, so dass ich diese neue Form der Atmung (für mich) gut umsetzen konnte.

Verfasst am 09.02.2021 um 14:38

Nicola

Liebe Sylvia, lieber Uwe, vielen Dank für Euer Feedback. Diese Version der "Yogi Atmung" Meditation ist in Anlehnung an eine Version entstanden, die von Swami Niranjananda (Bihar School of Yoga) entstanden. Hier ist das Ziel die Übung aufgrund der Alltagstauglichkeit extra kurz gehalten. Meine Empfehlung an Euch, verlängert eigenständig den Ausklang der Übung.
Viel Freude damit! Namaste

Verfasst am 13.02.2021 um 23:01

Katja

Ich finde die Stimme und die Erklärungen hören sich eher wie ein Vortrag an und nicht wie eine Meditation. Für mich leider nichts

Verfasst am 26.02.2022 um 07:40

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Nicola Rohner
Holistischer Coach & Yogalehrerin

Spezialistin für Yoga-Nidra und Persönlichkeitsentwicklung

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

uwe

Ein wenig mehr Zeit am Ende, um die normale Atmung wieder zu spüren, wäre schön. Zum Schluß soll der normale Atem mehr gespürt werden, aber es wird gleich der ganze Ablauf beendet.

Verfasst am 30.09.2018 um 19:47

Sylvia

Da gebe ich Dir vollkommen Recht, Uwe. Ein langsameres Ausklingen hätte ich auch schön gefunden. Aber ich finde die Erklärungen sehr gut und detailliert, so dass ich diese neue Form der Atmung (für mich) gut umsetzen konnte.

Verfasst am 09.02.2021 um 14:38

Nicola

Liebe Sylvia, lieber Uwe, vielen Dank für Euer Feedback. Diese Version der "Yogi Atmung" Meditation ist in Anlehnung an eine Version entstanden, die von Swami Niranjananda (Bihar School of Yoga) entstanden. Hier ist das Ziel die Übung aufgrund der Alltagstauglichkeit extra kurz gehalten. Meine Empfehlung an Euch, verlängert eigenständig den Ausklang der Übung.
Viel Freude damit! Namaste

Verfasst am 13.02.2021 um 23:01

Katja

Ich finde die Stimme und die Erklärungen hören sich eher wie ein Vortrag an und nicht wie eine Meditation. Für mich leider nichts

Verfasst am 26.02.2022 um 07:40

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang