From Instinct to Clarity
Selbstzweifel & Ängste überwinden

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

Dieses Video ist Teil des Programms: 21DaysOfOm 01.-21. März 2022

56 min
60
2
Stil
Kundalini
Thema
Angst
ohne Musik
Inspiration
Stil
Kundalini
Thema
Angst
ohne Musik
Inspiration
Merken
Download

Die Perle des Kundalini

Diese Kundalini Kriya aktiviert Kräfte in Dir, um Selbstzweifel und Angst zu überwinden. Wir arbeiten, wie immer im Kundalin, sowohl auf der körperlichen Ebene, aber auch mit dem Hormonsystem und mit Deinem Atem.

Schön, dass Du (wieder) dabei bist.
Karta

So bewerten Mitglieder dieses Video

4.79 von 5

165 Bewertungen

  • 5 Sterne86%
  • 4 Sterne9%
  • 3 Sterne3%
  • 2 Sterne1%
  • 1 Stern1%

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Cristina

Liebe Karta,

vielen Dank für diese neue Kriya.
ich werde sie die nächsten 40 Tage üben.
bitte erkläre mir, das Sat Nam Kriya sitzen zwischen die Fersen bedeutet.

vielen Dank und bis bald,
Liebe Grüße,
Cristina

Verfasst am 25.07.2021 um 19:33

Karta

Liebe Cristina,
die Sitzart (eine Form von Zölibatsposition) wirkt auf die unteren zwei Chakren und soll helfen, die sexuelle Kraft mehr für Heilung, körperliche Kraft und mentalen Fokus zu nutzen. Sat Kriya hat ja einen ähnlichen Effekt und wirkt in dieser Haltung noch intensiver.
Lass mich wissen, wenn Du weitere Fragen haben solltest.

Liebe Grüße!
Karta Purkh SIngh

Verfasst am 26.07.2021 um 20:33

Cristina

Lieber Karta,
ich kommen zurück mit noch eine Frage: wieso ist so wichtig bei Sat Kriya, dass die Handkanten zusammen sind?
vielen Dank für deine Antwort.
viele Grüße,
Cristina

Verfasst am 31.07.2021 um 20:48

Karta

Liebe Christina,
immer gern! Wann Du die Handkanten zusammendrückst aktiviert das zusätzlich Deine Bauchmuskulatur und hilfst dabei die Nabelkraft zu zentrieren. Probiere es gern einmal aus. Durch diese Stimulation unterstützt Du die Wirkung der Kriya.
Liebe Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 03.08.2021 um 14:54

Cristina

Guten Abend Karta,
vielen Dank für die Erklärung, ich habe es bewußt getestet und stimmt, die Bauchmuskel werden stärker aktiviert, wenn man die Handkanten zusammendrückt.
Beim Feueratem in der Krähe, die Finger sollen gezogen sein... ist es auseinanderziehen? und was bewirkt es?
ich bedanke mich in vorraus bei dir für die Antwort und für diese tolle Kriya.
Liebe Grüße,
Cristina

Verfasst am 05.08.2021 um 21:20

Karta

Liebe Cristina,
bitte entschuldige die späte Antwort. Der Zug ist tatsächlich ein Auseinanderziehen. Dieser Zug schafft eine Spannung im Schulterraum und Brustkorb, aber auch eine Weite und Aufrichtung. Diese beiden Wirkungen helfen bei der Aufrichtung und dem vertikalen Energiefluss. Lass mich wissen, wenn Du noch weitere Fragen haben solltest.
Liebe Grüße!
Karta Purkh Singh
Sat Nam

Verfasst am 10.11.2021 um 20:45

Julia

Hallo! Danke für diese Einheit. Darauf habe ich schon gewartet. Ist es für abends geeignet?
Liebe Grüße

Verfasst am 25.07.2021 um 22:05

Karta

LIebe Julia,
prinzipiell ja, in dem Fall würde ich aber die Entspannung verlängern. Ich persönlich mache sie lieber am Morgen - sie gibt dann Energie und Fokus für den Tag.
Liebe Grüße!
Karta Purkh Singh

Verfasst am 26.07.2021 um 20:36

Denise

Vielen Dank für die inspirierende Yoga Stunde! Ich habe sie heute Abend durchgeführt. Denke, dass ich die nächsten Übungen eher am Morgen machen werde :-).

liebe Grüße

Verfasst am 26.07.2021 um 19:48

Karta

Liebe Denise,
vielen Dank für das Feedback. Ja, das kann ich gut nachvollziehen, sie passt ernergetisch besser in den Morgen. Für eine Abendstunde empfehlen sich mehr Pausen und eine längere Entspannung.
Viel Freude beim weiteren Üben!

Liebe Grüße!
Karta Purkh Singh

Verfasst am 26.07.2021 um 20:40

Svenja

Danke, danke, danke, lieber Karta! Großartig!

Verfasst am 15.08.2021 um 09:38

Karta

Liebe Svenja,
vielen Dank für Dein Feedback.
Alles Gute und liebe Grüße!
Sat Nam
Karta Purkh Singh

Verfasst am 15.08.2021 um 13:27

Verena…………………………

Lieber Karta, danke für diese Kriya, sie ist wirklich toll und ich mache sie jetzt regelmäßig morgens. Viele Grüße von Verena von der Teststation :-) !

Verfasst am 15.08.2021 um 10:35

Karta

Liebe Verena,
das freut mich sehr zu lesen. Lass es Dir gut gehen und bis zum nächsten Treffen :-)!
Liebe Grüße,
Sat Nam
Karta Purkh Singh

Verfasst am 15.08.2021 um 13:28

Cristina

Lieber Karta, ich kann dir gar nicht beschreiben wie viel Freude diese Kriya mir bereitet. Sie ist zwar sehr anstrengend, aber verstärkt mich so wohl von Innen wie

Verfasst am 13.11.2021 um 08:09

Cristina

Verfasst am 13.11.2021 um 08:09

Cristina

Verfasst am 13.11.2021 um 08:09

Cristina

Verfasst am 13.11.2021 um 08:09

Cristina

oops, mein Computer spinnt heute morgen. Auf jeden Fall ich wollte mich nochmals bedanken für diese Kriya. ich habe sie von August bis Mitte September durchgezogen und nun werde ich sie wieder praktizieren. sie tut den Körper und den Geist sehr gut. Und vielen Dank für deine Erklärung.
hab ein wunderbaren Tag. Sat Nam.

Verfasst am 13.11.2021 um 08:14

Karta

Liebe Cristina,
vielen Dank für die Rückmeldung. Diese Krya schätze ich sehr und es freut mich zu lesen, dass sie auch bei Dir so gut ankommt und wirkt. Viel Freude bei Deiner weiteren Praxis - lass mich wissen, wenn es Fragen geben sollte.
Viele Grüße!
Karta Purkh Singh
Sat Nam

Verfasst am 14.11.2021 um 14:30

Michaela

Intensiv und wunderbar spürbar,wie sich Aufgestautes integrieren und die Energie bewusster fließen darf :) schön...DANKE .
Namaste

Verfasst am 06.01.2022 um 10:38

Karta

Liebe Michaela,

genauso darf es sein :-)
Liebe Grüße
Karta Purkh Singh
Sat Nam

Verfasst am 06.01.2022 um 19:01

Susanne

Lieber Karta,
Ich schreibe sonst nicht soviel, aber hier muss ich Dir einfach sagen, dass ich diese Krya wirklich toll finde. Ich werde sie jetzt regelmäßig machen. Danke und liebe Grüße, Sat Nam

Verfasst am 05.03.2022 um 21:30

Karta

Liebe Susanne,
Danke, dass Du trotzdem geschrieben hast. Diese Kriya setzt eine Menge in Gang und lässt einen deutlich spüren, was solche Übungen bewirken können. Teile doch auch gern, wenn Du bei öfterer Praxis mehr Einsichten über die Wirkung auf Dich gewinnst. Das ist, meiner Erfahrung nach, eine Kriya, die sich wirklich lohnt regelmäßig zu praktizieren.
Viel Freude dabei und herzliche Grüße!
Karta Purkh Singh
Sat Nam

Verfasst am 07.03.2022 um 13:42

Daniela

Lieber Karta,
du glaubst nicht wie oft ich Danke zu dir sage, noch dem Praktizieren mit und durch dich ❤️🙏 Es ist für mich immer wieder faszinierend welche Spannungen in mir gelöst werden.
Von zu Anfang sich gar nicht bewegen wollen bis das Leben ist schön. Vielen herzlichen Dank für dein Sein und Geben 🌈

Verfasst am 03.09.2022 um 10:51

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Karta Purkh Singh
Heilpraktiker & Kundalini-Lehrer

Spezialist für Kundalini-Yoga und Geschäftsführer von 3HO

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Cristina

Liebe Karta,

vielen Dank für diese neue Kriya.
ich werde sie die nächsten 40 Tage üben.
bitte erkläre mir, das Sat Nam Kriya sitzen zwischen die Fersen bedeutet.

vielen Dank und bis bald,
Liebe Grüße,
Cristina

Verfasst am 25.07.2021 um 19:33

Karta

Liebe Cristina,
die Sitzart (eine Form von Zölibatsposition) wirkt auf die unteren zwei Chakren und soll helfen, die sexuelle Kraft mehr für Heilung, körperliche Kraft und mentalen Fokus zu nutzen. Sat Kriya hat ja einen ähnlichen Effekt und wirkt in dieser Haltung noch intensiver.
Lass mich wissen, wenn Du weitere Fragen haben solltest.

Liebe Grüße!
Karta Purkh SIngh

Verfasst am 26.07.2021 um 20:33

Cristina

Lieber Karta,
ich kommen zurück mit noch eine Frage: wieso ist so wichtig bei Sat Kriya, dass die Handkanten zusammen sind?
vielen Dank für deine Antwort.
viele Grüße,
Cristina

Verfasst am 31.07.2021 um 20:48

Karta

Liebe Christina,
immer gern! Wann Du die Handkanten zusammendrückst aktiviert das zusätzlich Deine Bauchmuskulatur und hilfst dabei die Nabelkraft zu zentrieren. Probiere es gern einmal aus. Durch diese Stimulation unterstützt Du die Wirkung der Kriya.
Liebe Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 03.08.2021 um 14:54

Cristina

Guten Abend Karta,
vielen Dank für die Erklärung, ich habe es bewußt getestet und stimmt, die Bauchmuskel werden stärker aktiviert, wenn man die Handkanten zusammendrückt.
Beim Feueratem in der Krähe, die Finger sollen gezogen sein... ist es auseinanderziehen? und was bewirkt es?
ich bedanke mich in vorraus bei dir für die Antwort und für diese tolle Kriya.
Liebe Grüße,
Cristina

Verfasst am 05.08.2021 um 21:20

Karta

Liebe Cristina,
bitte entschuldige die späte Antwort. Der Zug ist tatsächlich ein Auseinanderziehen. Dieser Zug schafft eine Spannung im Schulterraum und Brustkorb, aber auch eine Weite und Aufrichtung. Diese beiden Wirkungen helfen bei der Aufrichtung und dem vertikalen Energiefluss. Lass mich wissen, wenn Du noch weitere Fragen haben solltest.
Liebe Grüße!
Karta Purkh Singh
Sat Nam

Verfasst am 10.11.2021 um 20:45

Julia

Hallo! Danke für diese Einheit. Darauf habe ich schon gewartet. Ist es für abends geeignet?
Liebe Grüße

Verfasst am 25.07.2021 um 22:05

Karta

LIebe Julia,
prinzipiell ja, in dem Fall würde ich aber die Entspannung verlängern. Ich persönlich mache sie lieber am Morgen - sie gibt dann Energie und Fokus für den Tag.
Liebe Grüße!
Karta Purkh Singh

Verfasst am 26.07.2021 um 20:36

Denise

Vielen Dank für die inspirierende Yoga Stunde! Ich habe sie heute Abend durchgeführt. Denke, dass ich die nächsten Übungen eher am Morgen machen werde :-).

liebe Grüße

Verfasst am 26.07.2021 um 19:48

Karta

Liebe Denise,
vielen Dank für das Feedback. Ja, das kann ich gut nachvollziehen, sie passt ernergetisch besser in den Morgen. Für eine Abendstunde empfehlen sich mehr Pausen und eine längere Entspannung.
Viel Freude beim weiteren Üben!

Liebe Grüße!
Karta Purkh Singh

Verfasst am 26.07.2021 um 20:40

Svenja

Danke, danke, danke, lieber Karta! Großartig!

Verfasst am 15.08.2021 um 09:38

Karta

Liebe Svenja,
vielen Dank für Dein Feedback.
Alles Gute und liebe Grüße!
Sat Nam
Karta Purkh Singh

Verfasst am 15.08.2021 um 13:27

Verena…………………………

Lieber Karta, danke für diese Kriya, sie ist wirklich toll und ich mache sie jetzt regelmäßig morgens. Viele Grüße von Verena von der Teststation :-) !

Verfasst am 15.08.2021 um 10:35

Karta

Liebe Verena,
das freut mich sehr zu lesen. Lass es Dir gut gehen und bis zum nächsten Treffen :-)!
Liebe Grüße,
Sat Nam
Karta Purkh Singh

Verfasst am 15.08.2021 um 13:28

Cristina

Lieber Karta, ich kann dir gar nicht beschreiben wie viel Freude diese Kriya mir bereitet. Sie ist zwar sehr anstrengend, aber verstärkt mich so wohl von Innen wie

Verfasst am 13.11.2021 um 08:09

Cristina

Verfasst am 13.11.2021 um 08:09

Cristina

Verfasst am 13.11.2021 um 08:09

Cristina

Verfasst am 13.11.2021 um 08:09

Cristina

oops, mein Computer spinnt heute morgen. Auf jeden Fall ich wollte mich nochmals bedanken für diese Kriya. ich habe sie von August bis Mitte September durchgezogen und nun werde ich sie wieder praktizieren. sie tut den Körper und den Geist sehr gut. Und vielen Dank für deine Erklärung.
hab ein wunderbaren Tag. Sat Nam.

Verfasst am 13.11.2021 um 08:14

Karta

Liebe Cristina,
vielen Dank für die Rückmeldung. Diese Krya schätze ich sehr und es freut mich zu lesen, dass sie auch bei Dir so gut ankommt und wirkt. Viel Freude bei Deiner weiteren Praxis - lass mich wissen, wenn es Fragen geben sollte.
Viele Grüße!
Karta Purkh Singh
Sat Nam

Verfasst am 14.11.2021 um 14:30

Michaela

Intensiv und wunderbar spürbar,wie sich Aufgestautes integrieren und die Energie bewusster fließen darf :) schön...DANKE .
Namaste

Verfasst am 06.01.2022 um 10:38

Karta

Liebe Michaela,

genauso darf es sein :-)
Liebe Grüße
Karta Purkh Singh
Sat Nam

Verfasst am 06.01.2022 um 19:01

Susanne

Lieber Karta,
Ich schreibe sonst nicht soviel, aber hier muss ich Dir einfach sagen, dass ich diese Krya wirklich toll finde. Ich werde sie jetzt regelmäßig machen. Danke und liebe Grüße, Sat Nam

Verfasst am 05.03.2022 um 21:30

Karta

Liebe Susanne,
Danke, dass Du trotzdem geschrieben hast. Diese Kriya setzt eine Menge in Gang und lässt einen deutlich spüren, was solche Übungen bewirken können. Teile doch auch gern, wenn Du bei öfterer Praxis mehr Einsichten über die Wirkung auf Dich gewinnst. Das ist, meiner Erfahrung nach, eine Kriya, die sich wirklich lohnt regelmäßig zu praktizieren.
Viel Freude dabei und herzliche Grüße!
Karta Purkh Singh
Sat Nam

Verfasst am 07.03.2022 um 13:42

Daniela

Lieber Karta,
du glaubst nicht wie oft ich Danke zu dir sage, noch dem Praktizieren mit und durch dich ❤️🙏 Es ist für mich immer wieder faszinierend welche Spannungen in mir gelöst werden.
Von zu Anfang sich gar nicht bewegen wollen bis das Leben ist schön. Vielen herzlichen Dank für dein Sein und Geben 🌈

Verfasst am 03.09.2022 um 10:51

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang