Anleitung: Die Schulterbrücke
Setu Bandhasana

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

6 min
35
1
Stil
-
Thema
Asana
ohne Musik
Fokus
-
Stil
-
Thema
Asana
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Yoga-Übung: die Schulterbrücke (Setu Bandhasana)

Die Schulterbrücke ist eine Yoga-Übung, die in fast jeder Yoga-Klasse mal vorkommen kann und das hat seinen Grund: Sie wirkt belebend, öffnet den Brustkorb und schmeichelt der gesamten Wirbelsäule. Wie Du die Schulterbrücke, auch Setu Bandhasana genannt, richtig ausführst, typische Fehlhaltungen erkennst und sie selbst korrigieren lernst, das erfährst Du in diesem Yoga-Tutorial.

"Setu" bedeutet übersetzt übrigens Brücke und "Bandha" ist das Band, bzw. im Yoga auch Energie-Verschluss. Von Setu Bandhasans gibt es, wie von fast jeder Asana, auch noch fortgeschrittenere Variationen. In diesem Video zeige ich Dir die Grundhaltung und eine dynamische Variante der Schulterbrücke.

Liebe Grüße,

Birgit

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Franz

Gut gemacht. Kurz und bündig. Und wichtige Infos für Anfänger. Danke

Verfasst am 25.03.2020 um 22:48

Birgit

Danke lieber Franz!

Verfasst am 26.03.2020 um 06:33

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Birgit Pöltl
Yogalehrerin

Spezialistin für Anusara Yoga und Herausgeberin der YogaZeit

Mehr erfahren

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Franz

Gut gemacht. Kurz und bündig. Und wichtige Infos für Anfänger. Danke

Verfasst am 25.03.2020 um 22:48

Birgit

Danke lieber Franz!

Verfasst am 26.03.2020 um 06:33

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Leider können aktuell aufgrund eines technischen Problems keine Mitgliedschaften gebucht werden. Bis das Problem gelöst ist, schalten wir Dich gerne kostenlos frei.
Bitte schicke dafür eine Mail an ooom@yogamehome.org

×
×
Zum Seitenanfang