Pranayama & Mudra
Atemübungen und Handstellung

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

27 min
5
2
Stil
Tri Yoga Flow
Thema
Mudras
ohne Musik
Fokus
-
Stil
Tri Yoga Flow
Thema
Mudras
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Mudras in Verbindung mit Pranayama

In diesem Yoga Video aus dem Tri Yoga findest du eine Abfolge von Atemübungen in Verbindung mit Mudras, sowie Konzentrationsübungen, um den grob- und feinstofflichen Körper zu reinigen und zu revitalisieren. Dieses Video eignet sich ideal, um es als Vorbereitung auf eine Asana-Klasse zu üben.

Im Detail erwarten Dich zunächst mehrere Runden Kapalabhati gefolgt von Agnisara Dauti und Mula Kriya. Im zweiten Teil verbinden wir Kapalabhati mit einer Abfolge von Mudras, die ich Dir Stück für Stück erklären werde. Dazu gehören das Padme Mudra (Lotus Mudra), Angali Mudra, Devi Mudra, Pranidhana Mudra, Triguna Mudra, Padme Mudra, Kasi Mudra, Angali Mudra und Flowing Om.

Für wen ist dieses Pranayama Video geeignet?

Dieses Pranayama Video richtet sich prinzipiell eher an fortgeschrittene Yogis und Yoginis. Wenn Du noch wenig Erfahrung mit Pranayama hast und es dennoch üben möchtest, dann achte bitte unbedingt und immer darauf, dass Deine Atmung weich und mühelos bleibt.

Sollte Deine Atmung angestrengt werden, Dir zum Beispiel das längere Halten des Atems schwer fallen, dann nimm bitte einige Atemzüge dazwischen. Beim üben von Pranayama ist es oberstes Gebot, dass Deine Atmung nicht "in Bedrängnis" gerät, also immer weich und angenehm fließen kann.

Namaste,

Angelika

Video-Kommentare

Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Angelika Gärber
Physiotherapeutin, Autorin & Yogalehrerin

Ausbilderin für TriYoga-Flows

Mehr erfahren

Video-Kommentare

Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden.

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Mitgliedschaft bei uns buchen.
Wir bitten um Verständnis,
Das Team von YogaMeHome

×
×
Zum Seitenanfang