Kriya für bessere Laune
Gut gelaunt durch den Tag

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

Dieses Video ist Teil des Programms: Kundalini-Yoga für Anfänger

55 min
55
2
Stil
Kundalini
Thema
Rücken , Yoga am Morgen
ohne Musik
Inspiration
Stil
Kundalini
Thema
Rücken , Yoga am Morgen
ohne Musik
Inspiration
Merken
Download

Wirbelsäule mobilisieren und Energie erhöhen

Diese Kriya ist die perfekte Einstimmung auf einen freudvollen und entspannten Tag. Sie eignet sich aber auch sehr gut, wenn sich über den Tag ein Missklang eingeschlichen hat und Du den wieder loswerden möchtest.

Im Wesentlichen mobilisieren wir die Wirbelsäule und arbeiten mit unserem Atem und den Energieverschlüssen (Bandhas).

Ich wünsche Dir viel Freude,

Karta

Nachlesen: Mehr über Kundalini Yoga erfahren kannst Du im Artikel Yoga-Stil: Kundalini Yoga

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Angela

Befreiend, erleichternd, tröstend, belebend, aufrichtend ... für mich ist diese Kriya mit Karta ein echtes Geschenk.

Verfasst am 05.08.2017 um 09:52

Karta

Herzlichen Dank für die Rückmeldung!! :-)
Karta Purkh Singh

Verfasst am 24.08.2017 um 16:46

Karin

Wunderbar! Karta führt durch diese Kriya sehr einfühlsam, mit sympathischer Stimme ... die Stunde mit ihm ist eine Bereicherung, ich fühle mich sehr gut danach! Bitte meeeeehr solcher Videos! Danke Karta!!

Verfasst am 08.08.2017 um 07:11

Karta

Liebe Karin,
lieben Dank für die Rückmeldung!!!
Herzliche Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 24.08.2017 um 16:49

Agnieszka

Lieber Karta,
ich habe leider nur wenig Erfahrung mit Kundalini und bin nicht sicher, was unter Feueratem zu verstehen ist.
Ist das Kapalabhati oder eher Bhastrika?
Deinem Atemrhytmus nach eher Bhastrika, also Ein- und Ausatmen kräftig, beim Ausatmen soll man den Bauch einziehen.
Herzlichen Dank schon mal für kurze Erklärung und für die tollen
Übungen.

Sat nam,
Agni

Verfasst am 13.08.2017 um 18:09

Karin

Schau mal unter 'Stile' und dann 'Kundalini'. Dort findest du ein Video zum Thema Feueratmen.
Sat Nam,
Karin

Verfasst am 19.08.2017 um 19:17

Karta

Liebe Agni,
der in unserer Tradition praktizierte Feueratem ist dem Bhastrika recht ähnlich, ist aber lockerer und meistens auch schneller. Der Rhythmus ist etwa 2-3 Atemzüge / Sekunde. Das Ausatmen ist nicht so stark betont wie beim Bhastrika. Ein Freund von mir hat diesen Video in seiner Sauna :-) aufgenommen (https://www.youtube.com/watch?v=ZBjnograjq4), das sollte eigentlich alle weiteren Fragen klären. Ansonsten schreib einfach einen weiteren Kommentar - ich melde mich dann.
Liebe Grüße!
Karta Purkh Singh

Verfasst am 24.08.2017 um 16:46

Carsten

Herrlich! Gern mehr Videos von Karta :-)

Verfasst am 22.08.2017 um 08:31

Karta

Herzlichen Dank!!!
Wir arbeiten daran :-)
Viele Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 24.08.2017 um 16:48

Bettina

Danke, das war wirklich sehr, sehr schön! GLG

Verfasst am 03.04.2018 um 08:38

Karta

Herzlichen Dank für das Feedback :-)
Viel Spaß beim weiteren Üben!
Sat Nam
Karta Purkh Singh

Verfasst am 03.04.2018 um 16:50

Silvia

Wow, ich würde gern 6 Sterne vergeben. Schultern und Rücken fühlen sich großartig an, tolle Präsenz und Anleitung durch Karta. Herzlichen Dank!

Verfasst am 03.06.2018 um 11:25

Karta

Herzlichen Dank :-) Es freut mich, dass es so gut bei Dir wirkt.
Viel Spaß bei der weiteren Praxis.
Liebe Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 06.06.2018 um 16:30

Anna

Hakko karta, das ist ein ganz toller Kurs gewesen, am Morgen genau das Richtige. Nicht zu schwer, und man startet energievoll in den Tag.
Anfangs war es etwas ungewohnt ganz ohne Musik (mir hilft die manchmal beim Durchhalten), aber deine Stimme gleicht das mehr als aus.

Würde mich freuen, falls du noch ein paar weitere Kurse hier online stellst. Gute Kundalini Kurse gibt es leider noch viel zu wenige. :-(

Verfasst am 03.10.2018 um 19:59

Karta

Liebe Kareniena,
vielen Dank für das Feedback. Wir arbeiten an neuen Videos :-)
Herzliche Grüße!
Kara Purkh Singh

Verfasst am 09.10.2018 um 14:22

Chamunda

yeah...alle meine Lieblings-Kryas in einem Set und auch ich kann es auch ohne Probleme gut durchhalten, wenn ich mal nicht so fit bin ! Vielen Dank Karta

Verfasst am 16.11.2019 um 14:48

Karta

Liebe Chamunda,
vielen Dank für Deine Nachricht und das Feedback. Viel Freude beim weiteren Üben!
Viele liebe Grüße aus Hamburg
Karta Purkh Singh

Verfasst am 18.11.2019 um 11:17

cordi

Lieber Karta,
Erstmal, das ist eine ganz wunderbare Kriya und ich fühle mich danach frei, leicht und voller Freude. Danke dafür!
Ich habe allerdings eine Frage. Bei der "Waschmaschine" habe ich Probleme mit dem Atmen. Ist das normal? Es fühlt sich an, als ob in der Lunge "was im Weg" wäre, oder es mir die Lunge abdrückt. Es hört sich auch an wie ein Blasebalg :) und fällt mir sehr schwer, diese Übung zu machen. Ich kenne das von keiner anderen Asana, nur von dieser Waschmaschinen-Übung.
Vielleicht hast du davon schon mal gehört?

Ganz liebe Grüße und danke auch noch für das Kundalini Programm, wirklich ganz toll :)

Herzliche Grüße,

cordi

Verfasst am 04.12.2019 um 13:19

Karta

Hallo Cordi,
bitte entschuldige die späte Rückmeldung - Deine Nachricht ist mir leider entgangen. Vielen Dank für Deine Nachfrage. Das ist gar nicht so einfach zu beantworten und üch würde Dir gerne noch ein paar weitere Fragen stellen, z.B. hast Du ein ähnliches Gefühl in einer anderen Drehhaltung?
BIs zur Klärung würde ich Dir empfehlen die Übung mit einer geringeren Drehung zu praktizieren. Drehe nur so weit, wie das Engegefühl nicht auftritt.
Ansonsten schreibe mir gern unter kp@khalsa.com und wir können darüber einen Temrin füt ein Gespräch abmachen.
Herzliche Grüße!
Karta Purkh Singh

Verfasst am 23.12.2019 um 16:14

Gabi

Eine wirklich angenehme und einfach Kriya und sie hält was sie verspricht, bessere Laune .

Verfasst am 22.12.2019 um 16:10

Karta

Liebe Gabi,
vielen Dank für das Feedback :-)
Viele liebe Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 23.12.2019 um 16:15

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Karta Purkh Singh
Heilpraktiker & Kundalini-Lehrer

Spezialist für Kundalini-Yoga und Geschäftsführer von 3HO

Mehr erfahren

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Angela

Befreiend, erleichternd, tröstend, belebend, aufrichtend ... für mich ist diese Kriya mit Karta ein echtes Geschenk.

Verfasst am 05.08.2017 um 09:52

Karta

Herzlichen Dank für die Rückmeldung!! :-)
Karta Purkh Singh

Verfasst am 24.08.2017 um 16:46

Karin

Wunderbar! Karta führt durch diese Kriya sehr einfühlsam, mit sympathischer Stimme ... die Stunde mit ihm ist eine Bereicherung, ich fühle mich sehr gut danach! Bitte meeeeehr solcher Videos! Danke Karta!!

Verfasst am 08.08.2017 um 07:11

Karta

Liebe Karin,
lieben Dank für die Rückmeldung!!!
Herzliche Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 24.08.2017 um 16:49

Agnieszka

Lieber Karta,
ich habe leider nur wenig Erfahrung mit Kundalini und bin nicht sicher, was unter Feueratem zu verstehen ist.
Ist das Kapalabhati oder eher Bhastrika?
Deinem Atemrhytmus nach eher Bhastrika, also Ein- und Ausatmen kräftig, beim Ausatmen soll man den Bauch einziehen.
Herzlichen Dank schon mal für kurze Erklärung und für die tollen
Übungen.

Sat nam,
Agni

Verfasst am 13.08.2017 um 18:09

Karin

Schau mal unter 'Stile' und dann 'Kundalini'. Dort findest du ein Video zum Thema Feueratmen.
Sat Nam,
Karin

Verfasst am 19.08.2017 um 19:17

Karta

Liebe Agni,
der in unserer Tradition praktizierte Feueratem ist dem Bhastrika recht ähnlich, ist aber lockerer und meistens auch schneller. Der Rhythmus ist etwa 2-3 Atemzüge / Sekunde. Das Ausatmen ist nicht so stark betont wie beim Bhastrika. Ein Freund von mir hat diesen Video in seiner Sauna :-) aufgenommen (https://www.youtube.com/watch?v=ZBjnograjq4), das sollte eigentlich alle weiteren Fragen klären. Ansonsten schreib einfach einen weiteren Kommentar - ich melde mich dann.
Liebe Grüße!
Karta Purkh Singh

Verfasst am 24.08.2017 um 16:46

Carsten

Herrlich! Gern mehr Videos von Karta :-)

Verfasst am 22.08.2017 um 08:31

Karta

Herzlichen Dank!!!
Wir arbeiten daran :-)
Viele Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 24.08.2017 um 16:48

Bettina

Danke, das war wirklich sehr, sehr schön! GLG

Verfasst am 03.04.2018 um 08:38

Karta

Herzlichen Dank für das Feedback :-)
Viel Spaß beim weiteren Üben!
Sat Nam
Karta Purkh Singh

Verfasst am 03.04.2018 um 16:50

Silvia

Wow, ich würde gern 6 Sterne vergeben. Schultern und Rücken fühlen sich großartig an, tolle Präsenz und Anleitung durch Karta. Herzlichen Dank!

Verfasst am 03.06.2018 um 11:25

Karta

Herzlichen Dank :-) Es freut mich, dass es so gut bei Dir wirkt.
Viel Spaß bei der weiteren Praxis.
Liebe Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 06.06.2018 um 16:30

Anna

Hakko karta, das ist ein ganz toller Kurs gewesen, am Morgen genau das Richtige. Nicht zu schwer, und man startet energievoll in den Tag.
Anfangs war es etwas ungewohnt ganz ohne Musik (mir hilft die manchmal beim Durchhalten), aber deine Stimme gleicht das mehr als aus.

Würde mich freuen, falls du noch ein paar weitere Kurse hier online stellst. Gute Kundalini Kurse gibt es leider noch viel zu wenige. :-(

Verfasst am 03.10.2018 um 19:59

Karta

Liebe Kareniena,
vielen Dank für das Feedback. Wir arbeiten an neuen Videos :-)
Herzliche Grüße!
Kara Purkh Singh

Verfasst am 09.10.2018 um 14:22

Chamunda

yeah...alle meine Lieblings-Kryas in einem Set und auch ich kann es auch ohne Probleme gut durchhalten, wenn ich mal nicht so fit bin ! Vielen Dank Karta

Verfasst am 16.11.2019 um 14:48

Karta

Liebe Chamunda,
vielen Dank für Deine Nachricht und das Feedback. Viel Freude beim weiteren Üben!
Viele liebe Grüße aus Hamburg
Karta Purkh Singh

Verfasst am 18.11.2019 um 11:17

cordi

Lieber Karta,
Erstmal, das ist eine ganz wunderbare Kriya und ich fühle mich danach frei, leicht und voller Freude. Danke dafür!
Ich habe allerdings eine Frage. Bei der "Waschmaschine" habe ich Probleme mit dem Atmen. Ist das normal? Es fühlt sich an, als ob in der Lunge "was im Weg" wäre, oder es mir die Lunge abdrückt. Es hört sich auch an wie ein Blasebalg :) und fällt mir sehr schwer, diese Übung zu machen. Ich kenne das von keiner anderen Asana, nur von dieser Waschmaschinen-Übung.
Vielleicht hast du davon schon mal gehört?

Ganz liebe Grüße und danke auch noch für das Kundalini Programm, wirklich ganz toll :)

Herzliche Grüße,

cordi

Verfasst am 04.12.2019 um 13:19

Karta

Hallo Cordi,
bitte entschuldige die späte Rückmeldung - Deine Nachricht ist mir leider entgangen. Vielen Dank für Deine Nachfrage. Das ist gar nicht so einfach zu beantworten und üch würde Dir gerne noch ein paar weitere Fragen stellen, z.B. hast Du ein ähnliches Gefühl in einer anderen Drehhaltung?
BIs zur Klärung würde ich Dir empfehlen die Übung mit einer geringeren Drehung zu praktizieren. Drehe nur so weit, wie das Engegefühl nicht auftritt.
Ansonsten schreibe mir gern unter kp@khalsa.com und wir können darüber einen Temrin füt ein Gespräch abmachen.
Herzliche Grüße!
Karta Purkh Singh

Verfasst am 23.12.2019 um 16:14

Gabi

Eine wirklich angenehme und einfach Kriya und sie hält was sie verspricht, bessere Laune .

Verfasst am 22.12.2019 um 16:10

Karta

Liebe Gabi,
vielen Dank für das Feedback :-)
Viele liebe Grüße,
Karta Purkh Singh

Verfasst am 23.12.2019 um 16:15

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Leider können aktuell aufgrund eines technischen Problems keine Mitgliedschaften gebucht werden. Bis das Problem gelöst ist, schalten wir Dich gerne kostenlos frei.
Bitte schicke dafür eine Mail an ooom@yogamehome.org

×
×
Zum Seitenanfang