Belebend für den Morgen
Pranayama Sequenz 1

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

Dieses Video ist Teil des Programms: Pranayama

21 min
0
2-3
Stil
-
Thema
Yoga am Morgen
ohne Musik
Fokus
-
Stil
-
Thema
Yoga am Morgen
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Pranayama für den Morgen

Diese Reihe von Kriyas und Pranayamas habe ich Dir zusammengestellt, um eine belebende Wirkung zu erzeugen. Sie ist gedacht für die Zeit am Morgen, noch vor dem Frühstück, weil Du eine leere Verdauung dazu haben solltest. Die im Video vorkommenden Übungen sind: Uddiyana Bandha, Agnisara, Kaphalabhati, Surya Bedhana und Shitali/Sitkari.

Wenn Du dieses Video zu einer anderen Tageszeit machen möchtest, dann achte bitte darauf, dass Du mindestens 2 Stunden vorher nichts mehr gegessen hast. Sollte Deine Verdauung langsamer arbeiten, dann sogar lieber mehr.

Nicht machen solltest Du diese Atem-Übungen, wenn Du schwanger bist, Deine Menstruation hast oder akute Beschwerden im Bauchbereich hast.

Übrigens: Solltest Du eine Übung aus diesem Video noch nicht kennen, dann kannst Du vorher bei "Alle Videos" vorbeischauen und dort in die Kategorie "Tutorials" gehen, wo sie alle ausführlich erklärt werden. Wenn Du Pranayama von Grund auf lernen möchtest, dann empfehle ich Dir mein vollständiges Pranayama-Programm.

Liebe Grüße,

Britta

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Carmen

Bin Pranayama Fan - kein Anfänger- Aber Agnisara war zu schnell - bitte langsam erklären, dann anleiten und dann erst im eigenen Rhythmus ....
Grüße Carmen

Verfasst am 23.01.2018 um 09:00

Britta

Liebe Carmen

Danke für deine Rückmeldung. Schau mal hier: https://www.yogamehome.org/yoga-videos/video/443/ - es ist eigentlich so gedacht, dass man erst alle Tutorials macht und die Techniken einzeln lernt, bevor man die Programme angeht... diese sind im Rahmen des 2-wöchigen Pranayama-Programms, wo eben alles aufeinander aufbaut. Ich werde aber schauen, dass wir das noch genauer dazuschreiben, so dass es klar ist. Daher vielen, vielen Dank für den Hinweis :)
Alles Liebe und weiterhin viel Spass mit den Programmen
Britta

Verfasst am 23.01.2018 um 09:04

Andrea

Danke für diese wunderbare Anleitung.
Es ist sehr fein wie du erklärst und ich genieße es mit deinen pranayama Videos wieder mehr zu üben.
Lg
Andrea

Verfasst am 16.08.2018 um 09:41

Britta

Danke, liebe Andrea!
Das freut mich!!!
Pranayama ist so eine tolle und schöne Praxis und ich freu mich, wenn die Videos da einen Zugang ermöglichen :)
Alles Liebe
Britta

Verfasst am 16.08.2018 um 10:20

Marie-Sophie

ganz anders als erwartet - weil man gleich mehrere Arten lernt, es ist kurzweilig, danach fühlte ich mich sehr gut und ich freue mich schon auf die Folgevideos.
Wir sind offline - aber

Verfasst am 08.11.2021 um 08:22

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Britta Kimpel
Yogalehrerin, Coach & Psychologin

Spezialistin für Embodied-Flow™-Yoga & Pranayama

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Carmen

Bin Pranayama Fan - kein Anfänger- Aber Agnisara war zu schnell - bitte langsam erklären, dann anleiten und dann erst im eigenen Rhythmus ....
Grüße Carmen

Verfasst am 23.01.2018 um 09:00

Britta

Liebe Carmen

Danke für deine Rückmeldung. Schau mal hier: https://www.yogamehome.org/yoga-videos/video/443/ - es ist eigentlich so gedacht, dass man erst alle Tutorials macht und die Techniken einzeln lernt, bevor man die Programme angeht... diese sind im Rahmen des 2-wöchigen Pranayama-Programms, wo eben alles aufeinander aufbaut. Ich werde aber schauen, dass wir das noch genauer dazuschreiben, so dass es klar ist. Daher vielen, vielen Dank für den Hinweis :)
Alles Liebe und weiterhin viel Spass mit den Programmen
Britta

Verfasst am 23.01.2018 um 09:04

Andrea

Danke für diese wunderbare Anleitung.
Es ist sehr fein wie du erklärst und ich genieße es mit deinen pranayama Videos wieder mehr zu üben.
Lg
Andrea

Verfasst am 16.08.2018 um 09:41

Britta

Danke, liebe Andrea!
Das freut mich!!!
Pranayama ist so eine tolle und schöne Praxis und ich freu mich, wenn die Videos da einen Zugang ermöglichen :)
Alles Liebe
Britta

Verfasst am 16.08.2018 um 10:20

Marie-Sophie

ganz anders als erwartet - weil man gleich mehrere Arten lernt, es ist kurzweilig, danach fühlte ich mich sehr gut und ich freue mich schon auf die Folgevideos.
Wir sind offline - aber

Verfasst am 08.11.2021 um 08:22

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang