Allrounder
mit vielen Twists und Hüftöffnern

34 min
80
2-3
Stil
Vinyasa Flow , Prana Flow
Thema
Hüfte , Rücken
ohne Musik
Fokus
-
Stil
Vinyasa Flow , Prana Flow
Thema
Hüfte , Rücken
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Kraft, Flexibilität, Fokus

In diesem Yoga-Video erwartet Dich eine Sequenz mit vielen klassischen Yoga-Asanas und einigen kleineren Herausforderungen. Besonderen wert legen wir auf Twists und Höftöffner, kräftigen aber auch Beine und Rücken und dehnen den Schulterbereich. Ein richtiger Allrounder für einigermaßen fortgeschrittene Yogis, der Euch Kraft, Flexibilität und Fokus zugleich beschert.

Ich wünsche Dir viel Freude auf der Matte,

Nancy

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Petra

Mir hat die Sequenz gut gefallen, fand den Wechsel in die einzelnen Haltungen aber zu schnell.Ich wäre z.B. gerne länger in den Taubenpositionen geblieben- das soll ja auch effektiver sein (sagen zumindest andere Lehrer).
Grüsse

Verfasst am 12.12.2018 um 10:06

Silvia

Tolle Sequenz, hab sie schon zum dritten Mal geübt. Die freundlichen und klaren Ansagen mag ich gern.

Verfasst am 22.12.2018 um 12:40

Martina

Tolles Video! Ich liebe die Taube, die hier immer wieder eingebaut wird. Gerne noch mehr davon mit noch mehr und längeren Twists und (Hüft)öffner!
Danke!

Verfasst am 25.08.2019 um 10:46

Lea

Eine wunderschöne Sequenz mit einigen überraschenden Herausforderungen und kreativen Kombinationen. Tolle Balance aus Kraft und Mobilität. Angenehm und präzise angesagt. Danke, Nancy!

Verfasst am 05.01.2020 um 20:19

Marja-Lisa

Eine schöne Sequenz, um den Körper richtig aufzuwecken. Ganz schön zügig - das erfordert volle Konzentration. :)

Verfasst am 01.10.2020 um 09:54

Hero

Total klasse nachdem Laufen, aber nicht nur. Kurz und knackig einmal der Körper auf angenehme Weise durchgedehnt.

Verfasst am 27.11.2020 um 20:11

Alexander

Sehr schöne Sequenz. Besonders gut gefallen hat mir die flüssige Verbindung der einzelnen Asanas. Das Halten der Asanas fand ich zum Teil zu kurz, teilweise kürzer als der Übergang.

Verfasst am 02.11.2021 um 07:26

Tanja

Eine schöne Sequenz, aber die Übergänge sind sehr schnell, so dass man dazu tendiert hektisch zu werden. Auch das Halten der Stellungen hätte ich mir länger gewünscht, um tiefer ins spüren zu kommen.

Verfasst am 03.11.2021 um 16:02

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Nancy Krüger
Yogalehrerin & Ausbilderin

Unterrichtet leidenschaftlich gerne Yoga-Philosophie für den Alltag.

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Petra

Mir hat die Sequenz gut gefallen, fand den Wechsel in die einzelnen Haltungen aber zu schnell.Ich wäre z.B. gerne länger in den Taubenpositionen geblieben- das soll ja auch effektiver sein (sagen zumindest andere Lehrer).
Grüsse

Verfasst am 12.12.2018 um 10:06

Silvia

Tolle Sequenz, hab sie schon zum dritten Mal geübt. Die freundlichen und klaren Ansagen mag ich gern.

Verfasst am 22.12.2018 um 12:40

Martina

Tolles Video! Ich liebe die Taube, die hier immer wieder eingebaut wird. Gerne noch mehr davon mit noch mehr und längeren Twists und (Hüft)öffner!
Danke!

Verfasst am 25.08.2019 um 10:46

Lea

Eine wunderschöne Sequenz mit einigen überraschenden Herausforderungen und kreativen Kombinationen. Tolle Balance aus Kraft und Mobilität. Angenehm und präzise angesagt. Danke, Nancy!

Verfasst am 05.01.2020 um 20:19

Marja-Lisa

Eine schöne Sequenz, um den Körper richtig aufzuwecken. Ganz schön zügig - das erfordert volle Konzentration. :)

Verfasst am 01.10.2020 um 09:54

Hero

Total klasse nachdem Laufen, aber nicht nur. Kurz und knackig einmal der Körper auf angenehme Weise durchgedehnt.

Verfasst am 27.11.2020 um 20:11

Alexander

Sehr schöne Sequenz. Besonders gut gefallen hat mir die flüssige Verbindung der einzelnen Asanas. Das Halten der Asanas fand ich zum Teil zu kurz, teilweise kürzer als der Übergang.

Verfasst am 02.11.2021 um 07:26

Tanja

Eine schöne Sequenz, aber die Übergänge sind sehr schnell, so dass man dazu tendiert hektisch zu werden. Auch das Halten der Stellungen hätte ich mir länger gewünscht, um tiefer ins spüren zu kommen.

Verfasst am 03.11.2021 um 16:02

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang