Yoga bei Vollmond
Zeit des Eisprungs

46 min
30
2
Stil
Hatha
Thema
-
ohne Musik
Inspiration
Stil
Hatha
Thema
-
ohne Musik
Inspiration
Merken
Download

Vollmond-Yoga

In diesem Video führe ich Dich durch eine Yoga-Sequenz, die ich speziell für die Zeit des Vollmondes entwickelt habe. Diese Mondphase entspricht häufig der Zeit des Eisprungs bei uns Frauen. Es ist der kraftvolle Höhepunkt unseres Zyklus, eine Zeit der überbordenden Fülle und der Kreativität. Wunderbar für den Start dieser kleinen Serie "Yoga mit den Mondphasen".

Im Yoga wird dieser Mondphase die Atemfülle zugeordnet. Sie ist voller Kraft und neuer Energie. In diesem Yoga-Video erwarten Dich deshalb Yoga-Übungen, die Dir viel Raum bieten, um Deiner eigenen, kreativen Kraft nachzuspüren. Diese Yoga-Übungen bei Vollmond eignen sich auch für Anfänger.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit auf der Matte,

Deine Danja

Hilfsmittel: Yoga-Block oder dickes, festes Kissen.

Mehr über Mondyoga kannst Du in meinem Artikel Mondyoga - wie Du im Rhythmus des Mondes Yoga übst nachlesen.

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Rahel

Danke

Verfasst am 15.11.2019 um 08:52

Danja

bitte, sehr gerne :)

Verfasst am 20.11.2019 um 15:23

Gesine

Liebe Danja,

dein Vollmond Yoga Video war für mich gerade eine der schönsten Yogastunden, die ich bisher praktiziert habe. Sehr sehr wohltuend, bin ich mir selbst wirklich einmal mehr ein Stück näher gekommen. Das ist Yoga in seiner Reinheit. Und du hast das sehr gut angeleitet. Das Zusammenspiel von deiner Stimme, deiner Ruhe und dem Raum, wo du praktizierst sind für mich ganz stimmig und gelungen.

Ich danke dir für diesen bereichernden Moment.

Herzensgruß,
Asmii

Verfasst am 19.11.2019 um 23:43

Danja

liebe asmii, dein feedback freut mich von herzen! welch reichtum, wenn wir uns selbst nahe sind. ich freu mich auf noch viele gemeinsame stunden :) von herzen, danja

Verfasst am 20.11.2019 um 15:25

Antje

So eine tolle Stimme und Art der Anleitung!Vielen Dank für die schöne Yogastunde und das Gefühl der weiblichen Kraft.

Verfasst am 11.01.2020 um 20:38

Danja

liebe antje, ich freu mich sehr, dass du dich gut aufgehoben fühlst und entfaltung geschieht! alles liebe, danja

Verfasst am 15.01.2020 um 10:18

Britta

Toll, dass du hier Mondsequenzen anbietest! Ich bin im sog. Hexenzyklus, also menstruiere gerade wieder an Vollmond. Wenn aber die Vollmondsequenz für den Eisprung ist, dann müsste ich jetzt an Vollmond eigentlich die Neumondsequenz praktizieren...? *verwirrt*...

Verfasst am 02.10.2020 um 11:40

Danja

liebe britta,

danke für deine frage! sie ist so wichtig, weil es für viele frauen zutrifft, dass der zyklus in einer anderen form als der mond läuft.
ich würde primär dem eigenen zyklus die führung gewähren, sprich du drehst einfach die einheiten um und praktizierst während deiner menstruation mit der neumondpraxis, auch wenn sie zu vollmond ist.

vielleichst spürst du aber auch einen anderen impuls. du kannst hier nichts falsch machen. die bedürfnisse des körpers zu ehren bringt uns in die größte kraft und weisheit.

alles liebe dir

danja

Verfasst am 06.10.2020 um 11:58

Lea

Wow, sehr interessante Sequenz!
Mein Becken ist fast explodiert vor Licht ;)

Verfasst am 30.10.2020 um 21:32

Danja

liebe lea, ich wünsch dir viel freude mit der neuen energie :) von herzen, danja

Verfasst am 02.11.2020 um 09:21

Michèle

Liebe Danja,
wie gehe ich denn vor, wenn mein Zyklus und der Mondzyklus nicht übereinander liegen? Also z.B. wie heute, es ist Vollmond, aber ich schon fast eine Woche über den Eisprung hinweg. Wähle ich das Video nach meinem Zyklus oder nach dem Mondzyklus? Da ich mich dem Mond sehr verbunden fühle, habe ich bisher diesen als Orientierung genommen, mich interessiert aber deine Meinung dazu :)
Freue mich über eine Antwort,
Michèle

Verfasst am 28.03.2021 um 09:38

Danja

liebe michèle,
prinzipiell sind beide herangehensweisen eine gute möglichkeit, mit dem zyklischen leben in verbindung zu sein.
ich würde allerdings immer dem körper ein wenig den vorzug geben. und da du schreibst, dass du bis jetzt den mond als orientierung herangezogen hast, vielleicht magst du es ja mal umdrehen und schauen, ob und wie es sich auf dein wohlgefühl, deine verbundeheit zum leben auswirkt.
ich freu mich auf jeden fall sehr, dass wir gemeinsam praktizieren und schick dir herzliche grüße, danja

Verfasst am 06.04.2021 um 07:26

Michèle

Was für eine wunderbare Antwort :) Ich danke dir sehr dafür Danja :)

Verfasst am 07.04.2021 um 06:29

Danja

sehr gerne :)

Verfasst am 07.04.2021 um 07:57

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Danja Lutz
Tantrische Yogalehrerin & Ayurveda-Praktikerin

Spezialistin für Hatha-Yoga in der Tradition des Tantra

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Rahel

Danke

Verfasst am 15.11.2019 um 08:52

Danja

bitte, sehr gerne :)

Verfasst am 20.11.2019 um 15:23

Gesine

Liebe Danja,

dein Vollmond Yoga Video war für mich gerade eine der schönsten Yogastunden, die ich bisher praktiziert habe. Sehr sehr wohltuend, bin ich mir selbst wirklich einmal mehr ein Stück näher gekommen. Das ist Yoga in seiner Reinheit. Und du hast das sehr gut angeleitet. Das Zusammenspiel von deiner Stimme, deiner Ruhe und dem Raum, wo du praktizierst sind für mich ganz stimmig und gelungen.

Ich danke dir für diesen bereichernden Moment.

Herzensgruß,
Asmii

Verfasst am 19.11.2019 um 23:43

Danja

liebe asmii, dein feedback freut mich von herzen! welch reichtum, wenn wir uns selbst nahe sind. ich freu mich auf noch viele gemeinsame stunden :) von herzen, danja

Verfasst am 20.11.2019 um 15:25

Antje

So eine tolle Stimme und Art der Anleitung!Vielen Dank für die schöne Yogastunde und das Gefühl der weiblichen Kraft.

Verfasst am 11.01.2020 um 20:38

Danja

liebe antje, ich freu mich sehr, dass du dich gut aufgehoben fühlst und entfaltung geschieht! alles liebe, danja

Verfasst am 15.01.2020 um 10:18

Britta

Toll, dass du hier Mondsequenzen anbietest! Ich bin im sog. Hexenzyklus, also menstruiere gerade wieder an Vollmond. Wenn aber die Vollmondsequenz für den Eisprung ist, dann müsste ich jetzt an Vollmond eigentlich die Neumondsequenz praktizieren...? *verwirrt*...

Verfasst am 02.10.2020 um 11:40

Danja

liebe britta,

danke für deine frage! sie ist so wichtig, weil es für viele frauen zutrifft, dass der zyklus in einer anderen form als der mond läuft.
ich würde primär dem eigenen zyklus die führung gewähren, sprich du drehst einfach die einheiten um und praktizierst während deiner menstruation mit der neumondpraxis, auch wenn sie zu vollmond ist.

vielleichst spürst du aber auch einen anderen impuls. du kannst hier nichts falsch machen. die bedürfnisse des körpers zu ehren bringt uns in die größte kraft und weisheit.

alles liebe dir

danja

Verfasst am 06.10.2020 um 11:58

Lea

Wow, sehr interessante Sequenz!
Mein Becken ist fast explodiert vor Licht ;)

Verfasst am 30.10.2020 um 21:32

Danja

liebe lea, ich wünsch dir viel freude mit der neuen energie :) von herzen, danja

Verfasst am 02.11.2020 um 09:21

Michèle

Liebe Danja,
wie gehe ich denn vor, wenn mein Zyklus und der Mondzyklus nicht übereinander liegen? Also z.B. wie heute, es ist Vollmond, aber ich schon fast eine Woche über den Eisprung hinweg. Wähle ich das Video nach meinem Zyklus oder nach dem Mondzyklus? Da ich mich dem Mond sehr verbunden fühle, habe ich bisher diesen als Orientierung genommen, mich interessiert aber deine Meinung dazu :)
Freue mich über eine Antwort,
Michèle

Verfasst am 28.03.2021 um 09:38

Danja

liebe michèle,
prinzipiell sind beide herangehensweisen eine gute möglichkeit, mit dem zyklischen leben in verbindung zu sein.
ich würde allerdings immer dem körper ein wenig den vorzug geben. und da du schreibst, dass du bis jetzt den mond als orientierung herangezogen hast, vielleicht magst du es ja mal umdrehen und schauen, ob und wie es sich auf dein wohlgefühl, deine verbundeheit zum leben auswirkt.
ich freu mich auf jeden fall sehr, dass wir gemeinsam praktizieren und schick dir herzliche grüße, danja

Verfasst am 06.04.2021 um 07:26

Michèle

Was für eine wunderbare Antwort :) Ich danke dir sehr dafür Danja :)

Verfasst am 07.04.2021 um 06:29

Danja

sehr gerne :)

Verfasst am 07.04.2021 um 07:57

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang