Yoga bei abnehmendem Mond
Zeit von Eisprung bis Menstruation

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

52 min
30
2
Stil
Hatha
Thema
Menstruation
ohne Musik
Inspiration
Stil
Hatha
Thema
Menstruation
ohne Musik
Inspiration
Merken
Download

Zeit des abnehmenden Mondes

Dieses ruhige Mondyoga-Video habe ich gestaltet für die Zeit des abnehmenden Mondes, also nach dem Vollmond. Diese Mondphase entspricht häufig der Zeit zwischen Eisprung und Menstruation und ist eine Zeit, die gekennzeichnet ist von Rückzug, des Ausatmens und des ruhigen Blicks nach innen.

Dich erwarten deshalb viele Yoga-Übungen, die Dir die Möglichkeit geben auszuatmen und alles überflüssige abzugeben, Dich Atemzug um Atemzug leer und leicht zu machen.

Ich wünsche Dir eine ruhige Zeit auf der Matte,

Deine Danja

Hilfsmittel: ein Dickes Kissen

Mehr über Mondyoga kannst Du in meinem Artikel Mondyoga - wie Du im Rhythmus des Mondes Yoga übst nachlesen.

So bewerten Mitglieder dieses Video

4.92 von 5

77 Bewertungen

  • 5 Sterne94%
  • 4 Sterne3%
  • 3 Sterne3%
  • 2 Sterne0%
  • 1 Stern0%

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Maria

war sehr schön, hat mir sehr geholfen so kurz vor meine menstruation. Vielen Dank liebe Danja.

Verfasst am 03.12.2019 um 01:42

Danja

... das freut mich sehr liebe Maria! Auf bald auf der Matte :)

Verfasst am 03.12.2019 um 08:27

Ramona

Ich bin euch so dankbar, dass ihr die Mond- und Zyklusphasenvideos gemacht habt! Sie tun mir so gut, machen so vieles bewusster und begleiten diesen schönen Prozess immer wieder ganz wunderbar. Danke!

Verfasst am 26.12.2019 um 06:40

Danja

liebe ramona, vielen dank für dein feedback! so schön, wenn dadurch tiefe und bewusstheit entsteht. ich freu mich, wenn wir uns auf der matte wieder sehen :) von herzen, danja

Verfasst am 30.12.2019 um 10:13

Marie

Liebe Danja,
was ist wenn ich glaube schwanger zu sein? Welche von den Zyklus Sequenzen ist dann am Besten geeignet? Und welche sollte ich vielleicht nicht machen? Danke für all deine Videos! Dein Yoga und deine Stimme tun mir so gut!

Verfasst am 16.04.2020 um 12:18

Danja

liebe marie,
vielen dank für deine nachricht!
gerade am beginn der schwangerschaft, wo du noch keine körperlichen einschränkungen spürst, ist nur darauf zu achten keine bandhas oder intensive atemtechniken zu praktizieren.
ansonsten würde ich hier ganz nach tagesverfassung praktizieren: wenn du geschlaucht bist und gerne mehr energie hättest, dann kann der zunehmende mond oder vollmond gut tun. wenn du einfach mal nur rasten magst, z.b. der neumond.
in der zeit der schwangerschaft gibt noch mehr als sonst die intelligenz deines körpers die "flussrichtung" vor ;)
ich wünsch dir alles gute und freu mich sehr, dass du mit mir praktizierst!
von herzen
danja

Verfasst am 20.04.2020 um 08:40

Marie

Liebe Danja vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Das hat mir sehr geholfen

Verfasst am 20.04.2020 um 09:11

Danja

... gerne Marie!

Verfasst am 20.05.2020 um 07:54

Maya

Diese Praxis braucht die Welt. Hat mich so wunderbar geöffnet. Ich danke dir von Herzen liebe Danja! So gerne würde ich bei dir praktizieren und lernen. Vielleicht irgendwann!

Verfasst am 18.05.2020 um 08:30

Danja

... oh so schön, danke dir liebe maya! und ich freu mich sehr, wenn wir uns mal live sehen. bei mir kam grad: wann wenn nicht jetzt ;)
von herzen zu dir
danja

Verfasst am 20.05.2020 um 07:55

Stephanie

Liebe Danja!
eine wunderbare Einheit, die Kraft gibt und eine gelungene Balance bietet zwischen Abfließen und neuer Energie aufzubauen. Heute habe ich das Thema Loslassen richtig spürbar im Körper erlebt. Danke sehr, liebe Grüße aus den Weiten Brandenburgs, Stephanie

Verfasst am 17.10.2020 um 10:10

Danja

... oh wie schön liebe stephanie! es im körper spürbar erleben - das ist uns erinnern, was wir alles können :)
von herzen zu dir
danja

Verfasst am 19.10.2020 um 07:49

Nora

Liebe Danja,
Deine Einheiten sind von ganz besonderer Intensität, getragen von der Kraft des verbundenen Geistes, fließender Energie und in diesem Sinne von sehr stärkender Qualität. Die Verbindung von Atem und Bewegung ist von ganz besonderem Wert. Bleibe weiterhin in dieser ruhigen, geerdeten Kraft, die Du so wunderbar an uns alle weitergibst.
Vielen Dank, mit herzlichem Gruß, Nora

Verfasst am 29.06.2021 um 17:07

Danja

liebe nora,
vielen lieben dank für deine wertschätzenden zeilen! ich freu mich sehr auf unsere nächste gemeinsame praxis :)
von herzen, danja

Verfasst am 09.07.2021 um 08:05

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Danja Lutz
Tantrische Yogalehrerin & Ayurveda-Praktikerin

Spezialistin für Hatha-Yoga in der Tradition des Tantra

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Maria

war sehr schön, hat mir sehr geholfen so kurz vor meine menstruation. Vielen Dank liebe Danja.

Verfasst am 03.12.2019 um 01:42

Danja

... das freut mich sehr liebe Maria! Auf bald auf der Matte :)

Verfasst am 03.12.2019 um 08:27

Ramona

Ich bin euch so dankbar, dass ihr die Mond- und Zyklusphasenvideos gemacht habt! Sie tun mir so gut, machen so vieles bewusster und begleiten diesen schönen Prozess immer wieder ganz wunderbar. Danke!

Verfasst am 26.12.2019 um 06:40

Danja

liebe ramona, vielen dank für dein feedback! so schön, wenn dadurch tiefe und bewusstheit entsteht. ich freu mich, wenn wir uns auf der matte wieder sehen :) von herzen, danja

Verfasst am 30.12.2019 um 10:13

Marie

Liebe Danja,
was ist wenn ich glaube schwanger zu sein? Welche von den Zyklus Sequenzen ist dann am Besten geeignet? Und welche sollte ich vielleicht nicht machen? Danke für all deine Videos! Dein Yoga und deine Stimme tun mir so gut!

Verfasst am 16.04.2020 um 12:18

Danja

liebe marie,
vielen dank für deine nachricht!
gerade am beginn der schwangerschaft, wo du noch keine körperlichen einschränkungen spürst, ist nur darauf zu achten keine bandhas oder intensive atemtechniken zu praktizieren.
ansonsten würde ich hier ganz nach tagesverfassung praktizieren: wenn du geschlaucht bist und gerne mehr energie hättest, dann kann der zunehmende mond oder vollmond gut tun. wenn du einfach mal nur rasten magst, z.b. der neumond.
in der zeit der schwangerschaft gibt noch mehr als sonst die intelligenz deines körpers die "flussrichtung" vor ;)
ich wünsch dir alles gute und freu mich sehr, dass du mit mir praktizierst!
von herzen
danja

Verfasst am 20.04.2020 um 08:40

Marie

Liebe Danja vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Das hat mir sehr geholfen

Verfasst am 20.04.2020 um 09:11

Danja

... gerne Marie!

Verfasst am 20.05.2020 um 07:54

Maya

Diese Praxis braucht die Welt. Hat mich so wunderbar geöffnet. Ich danke dir von Herzen liebe Danja! So gerne würde ich bei dir praktizieren und lernen. Vielleicht irgendwann!

Verfasst am 18.05.2020 um 08:30

Danja

... oh so schön, danke dir liebe maya! und ich freu mich sehr, wenn wir uns mal live sehen. bei mir kam grad: wann wenn nicht jetzt ;)
von herzen zu dir
danja

Verfasst am 20.05.2020 um 07:55

Stephanie

Liebe Danja!
eine wunderbare Einheit, die Kraft gibt und eine gelungene Balance bietet zwischen Abfließen und neuer Energie aufzubauen. Heute habe ich das Thema Loslassen richtig spürbar im Körper erlebt. Danke sehr, liebe Grüße aus den Weiten Brandenburgs, Stephanie

Verfasst am 17.10.2020 um 10:10

Danja

... oh wie schön liebe stephanie! es im körper spürbar erleben - das ist uns erinnern, was wir alles können :)
von herzen zu dir
danja

Verfasst am 19.10.2020 um 07:49

Nora

Liebe Danja,
Deine Einheiten sind von ganz besonderer Intensität, getragen von der Kraft des verbundenen Geistes, fließender Energie und in diesem Sinne von sehr stärkender Qualität. Die Verbindung von Atem und Bewegung ist von ganz besonderem Wert. Bleibe weiterhin in dieser ruhigen, geerdeten Kraft, die Du so wunderbar an uns alle weitergibst.
Vielen Dank, mit herzlichem Gruß, Nora

Verfasst am 29.06.2021 um 17:07

Danja

liebe nora,
vielen lieben dank für deine wertschätzenden zeilen! ich freu mich sehr auf unsere nächste gemeinsame praxis :)
von herzen, danja

Verfasst am 09.07.2021 um 08:05

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang