Vertrauen ins Selbst
Kriya zur Stärkung Deiner Eigenständigkeit

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

38 min
25
1
Stil
Kundalini
Thema
-
ohne Musik
Fokus
-
Stil
Kundalini
Thema
-
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Power-Asanas & meditative Übungen

Eine gute Mischung aus Power-Asana und meditativen Übungen bringen Dich (zurück) in Deine Mitte. Leber und Herz werden aktiviert, Dein Beckenraum wird belebt. Wenn Du Dich gerade öfter in Beziehungen, Familie oder Arbeit verlierst und Dir wieder einen deutlicheren Kontakt zu Dir selbst wünschst, ist dieses Set das richtige für Dich.

Sat Nam,

Caroline

 

Nachlesen: Mehr über Kundalini Yoga erfahren kannst Du auf der Wissens-Seite Yoga-Art: Kundalini Yoga

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Kathleen

liebe caroline, danke für deine neue, mehr getragene stunde auf yogamehome. ich fühle mich wunderbar inspiriert. namaste kathleen

Verfasst am 08.08.2020 um 12:38

Caroline

Liebe Kathleen, vielen Dank für deine Worte. Heute nehme ich mir mal Zeit die lieben Kommentare zu beantworten- das ist bei dem Corona-Wahnsinn etwas untergegangen. Ich hoffe es geht dir gut!
Alles Liebe und bis bald,
Caroline

Verfasst am 12.10.2020 um 13:20

Sabine

Liebe Caroline, eine sehr schöne Stunde. Ein wichtiges Thema, besonders jetzt. Ich hätte noch ein wenig mehr ruhige Momente gebraucht um mich in die Übungen einzufinden.
Aber trotzdem sehr inspirierend. Vielen Dank.

Verfasst am 10.08.2020 um 21:11

Caroline

Liebe Sabine,
danke für dein Feedback. Ja, momentan können wir wohl alle mehr Ruhe-Momente gebrauchen. und mehr Zentrierung... Alles Liebe und bis bald,
Caroline

Verfasst am 12.10.2020 um 13:22

Lydia

Mal wieder einfach schön. Sat Nam.

Verfasst am 11.08.2020 um 09:47

Caroline

Sat Nam! DANKE dir

Verfasst am 12.10.2020 um 13:22

Barbara

Liebe Caroline, Danke für diese Stunde. Sie hat mir sehr gut getan und es hat mir sehr gefallen, dass die Übungen fließend ineinander gewechselt haben.
Alles Liebe. Sat Nam.

Verfasst am 13.08.2020 um 10:09

Caroline

Liebe Barbara, danke für deine Worte. Im Kundalini Yoga sind manche Übungsreihen fließender mit weniger Pausen gestaltet und andere mit etwas mehr Ruhemomenten. Beides hat immer was- ich freu mich, dass du dir intuitiv das richtige für dich ausgesucht hast! Alles Liebe und bis bald!

Verfasst am 12.10.2020 um 13:24

Daniela

Alles so stimmig für mich und immer wieder eine Freude an deinen Kriyas teilzunehmen - das dies so sein könnte über eine Plattform hätte ich mir vor Jahren nie denken können - herzlichen Dank Caroline

Verfasst am 13.08.2020 um 19:20

Caroline

Liebe Daniela, ich freu mich sehr! Finde es hier auch so toll... :)

Verfasst am 12.10.2020 um 13:29

Gabi

Eine wundervolle Krya , gerade wurden die Ketten in meinem Herzraum gesprengt und ich starte jetzt freudvoll in den Tag . Sat Nam

Verfasst am 15.08.2020 um 09:07

Caroline

Liebe Gabi- vielen Dank! Lass dein Herzenslicht strahlen!

Verfasst am 12.10.2020 um 13:28

Birgit

Liebe Caroline,
Vielen Dank für die schöne Kriya. Hat sehr gut getan, weil ich wirklich gerade nicht richtig in meiner Mitte bin. Eine Sache fand ich bisschen schwierig. Das war bei der letzten Übung mit den Mantras...Es hat mich ständig aus meiner Rythmus gebracht, weil du erzählst hast und immer neu angesetzt.
LG
Birgit

Verfasst am 24.08.2020 um 09:10

Caroline

Liebe Birgit,
danke für dein Feedback. Es ist tatsächlich nicht so leicht im eigenen Rhythmus zu bleiben- grade wenn es nicht eine Gruppe gibt, die das ganze trägt.
Die Infos nicht zu erzählen ging für mich nicht- aber vielleicht ist es ein guter anhaltspunkt noch mehr Fortgeschrittenen-Videos zu machen.
Liebe Grüße, Caroline

Verfasst am 12.10.2020 um 13:35

Antje

Liebe Caroline, du hast mich wunderbar in meinen Herzraum und zu meiner Intuition geführt , vielen Dank

Verfasst am 24.08.2020 um 09:23

Caroline

Das freut mich! Lass dein Herz strahlen. So wie dein Profilbild- das sieht sehr schön aus!

Verfasst am 12.10.2020 um 13:36

Angela

Diese Kriya geht auf eine sehr sanfte Art in die Tiefe. Wunderbar auch die vorbereitenden Übungen, die ich, wenn die Zeit da ist, gerne zwei-, dreimal wiederhole, dieses Schwingen tut so gut. Ganz herzlichen Dank!

Verfasst am 27.08.2020 um 22:49

Daniela

Liebe Caroline
Danke!!!
SAT NAM
Daniela

Verfasst am 29.08.2020 um 10:18

Stephanie

Liebe Caro!
die Kriya hat mir den Morgen versüßt und mir Halt gegeben. Fühle mich nun klar und in meiner Mitte, danke, Stephie

Verfasst am 09.09.2020 um 08:02

Tatjana

Eine ganz neue Erfahrung mit mir selbst ,toll

Verfasst am 01.10.2020 um 10:08

Babsi

Vielen Dank für das tolle Video! :)

Verfasst am 02.10.2020 um 17:19

Angela

Liebe Caroline, sehr gerne würde ich mehr über diesen "Mund Gottes" erfahren, da mich das Bild tief berührt. Google hat nicht geholfen. Kann ich in der Literatur was dazu finden? Danke für alles, was du uns schenkst, by the way!

Verfasst am 10.10.2020 um 15:18

Caroline

Hallo liebe Angela,
oh- das freut mich. Mich hat der Mund Gottes auch gleich in den Bann gezogen. Mein Meditationslehrer und Alexandertechnik-Lehrer hat das Bild immer wieder genutzt. Ich frage ihn mal, ob er noch eine Lektüre weiß, die das Bild aufgreift.
Alles Liebe für dich!

Verfasst am 12.10.2020 um 13:40

Angela

Danke! Ja, das wäre schön.

Verfasst am 20.10.2020 um 10:00

Berna

Liebe Caroline, vielen Dank für diese Praxis! An manchen Stelen könnte evtl etwas weniger Kommentar "mehr" sein, um die Konzentration aufs Selbst zu steigern. Aber insgesamt übe ich tatsächlich am liebsten mit Deinen Videos :-). Sat Nam! Bernadett

Verfasst am 17.10.2020 um 10:46

Katrin

Liebe Caroline, ich mag deine Übungsreihen sehr gerne, doch hätte ich mir hier und heute mehr Ruhe gewünscht, gerade bei der letzten Übung der Halswirbelsäule. Du bist immer wieder mit eingestiegen in das Mantra, was es etwas schwer machte, in dem eigenen Rhythmus zu bleiben. Einfache Stille wäre schön gewesen. Aber sonst wunderbar, ich habe mich trotzdem gut zentriert. Danke

Verfasst am 25.10.2020 um 08:54

Andrea

Danke für die Ruhe, ich habe die Gedanken abschalten können durch die Mantras. Den eigenen Rhythmus gefunden. Sät nam.

Verfasst am 02.11.2020 um 15:13

Katja

Liebe Caroline, für mich das Video mit dem "persönlichen Ausschalter"! Vielen Dank dafür oder auch Sat Nam!

Verfasst am 08.11.2020 um 15:09

Brigitte

Danke Dir sehr, hat auch gut funktioniert mit dem Abschalten, die Mantras Würde ich gern in die Stille In meinem Rhythmus flüstern. Ich bleib auf jeden Fall dabei . Sat Nam

Verfasst am 26.11.2020 um 16:02

Bettina

Wirklich wunderbar!!! Danke, liebe Caroline!

Verfasst am 10.01.2021 um 20:14

Gabi

Eine wundervolle Krya liebe Carolin. Ich bin sowas bei mir mir angekommen , dass mir die Tränen kamen. Herzensdank zu Dir .

Verfasst am 04.05.2021 um 11:10

Daniela

Das ist schon echt witzig , da mache ich mit dir jeden Morgen eine Kriya im Sonnenschein auf der Poolterrasse in der Türkei und du weißt gar nichts davon. Aber vielleicht kommt ja jedesmal etwas von meiner lächelnden Dankbarkeit bei dir an. Dat Nam
Daniela ❤️

Verfasst am 12.05.2021 um 08:26

Gabi

Eine sehr kraftvolle Krya , allerdings ist für mich etwas zuviel Info dabei und ich muß mich sehr bemühen um tatsächlich bei mir anzukommen.
Sat Nam :)

Verfasst am 08.09.2021 um 10:38

Eva

Sat Nam.....Wahe Guru
ich freu mich wie einfühlsam du anleitest, danke dafür!

Verfasst am 18.11.2021 um 17:41

Annika

Liebe Caroline, vielen Dank fuer diese schoene Krya. Ein wundervoller Jahresausklang 2021.

Verfasst am 31.12.2021 um 12:58

Angelika

Liebe Caroline, vielen vielen Dank für diese wunderschöne Krya, für mich als Kundalini-Anfängerin sind die Info‘s genau richtig. Von Herzen alles Liebe, Sat Nam

Verfasst am 20.02.2022 um 12:39

Franziska

Liebe Caroline, ich finde es immer wieder faszinierend, wie dieses Video im Besonderen, aber generell deine Videos es schaffen, mich wieder mehr in meine Mitte zu bringen. Ich habe danach immer das Gefühl, als ob alles in mir wieder ein bisschen mehr seinen Platz gefunden hat und vieles abfließen kann. Du selbst strahlst diesen inneren Fokus, diese Rückverbindung zur eigenen Essenz sehr stark aus und hilfst damit auch mir, mich zu fokussieren. Von Herzen Danke dafür!

Verfasst am 05.04.2022 um 17:43

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Caroline Eder
Yogalehrerin & Physiotherapeutin

Spezialistin für Kundalini-Yoga und Anatomie

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Kathleen

liebe caroline, danke für deine neue, mehr getragene stunde auf yogamehome. ich fühle mich wunderbar inspiriert. namaste kathleen

Verfasst am 08.08.2020 um 12:38

Caroline

Liebe Kathleen, vielen Dank für deine Worte. Heute nehme ich mir mal Zeit die lieben Kommentare zu beantworten- das ist bei dem Corona-Wahnsinn etwas untergegangen. Ich hoffe es geht dir gut!
Alles Liebe und bis bald,
Caroline

Verfasst am 12.10.2020 um 13:20

Sabine

Liebe Caroline, eine sehr schöne Stunde. Ein wichtiges Thema, besonders jetzt. Ich hätte noch ein wenig mehr ruhige Momente gebraucht um mich in die Übungen einzufinden.
Aber trotzdem sehr inspirierend. Vielen Dank.

Verfasst am 10.08.2020 um 21:11

Caroline

Liebe Sabine,
danke für dein Feedback. Ja, momentan können wir wohl alle mehr Ruhe-Momente gebrauchen. und mehr Zentrierung... Alles Liebe und bis bald,
Caroline

Verfasst am 12.10.2020 um 13:22

Lydia

Mal wieder einfach schön. Sat Nam.

Verfasst am 11.08.2020 um 09:47

Caroline

Sat Nam! DANKE dir

Verfasst am 12.10.2020 um 13:22

Barbara

Liebe Caroline, Danke für diese Stunde. Sie hat mir sehr gut getan und es hat mir sehr gefallen, dass die Übungen fließend ineinander gewechselt haben.
Alles Liebe. Sat Nam.

Verfasst am 13.08.2020 um 10:09

Caroline

Liebe Barbara, danke für deine Worte. Im Kundalini Yoga sind manche Übungsreihen fließender mit weniger Pausen gestaltet und andere mit etwas mehr Ruhemomenten. Beides hat immer was- ich freu mich, dass du dir intuitiv das richtige für dich ausgesucht hast! Alles Liebe und bis bald!

Verfasst am 12.10.2020 um 13:24

Daniela

Alles so stimmig für mich und immer wieder eine Freude an deinen Kriyas teilzunehmen - das dies so sein könnte über eine Plattform hätte ich mir vor Jahren nie denken können - herzlichen Dank Caroline

Verfasst am 13.08.2020 um 19:20

Caroline

Liebe Daniela, ich freu mich sehr! Finde es hier auch so toll... :)

Verfasst am 12.10.2020 um 13:29

Gabi

Eine wundervolle Krya , gerade wurden die Ketten in meinem Herzraum gesprengt und ich starte jetzt freudvoll in den Tag . Sat Nam

Verfasst am 15.08.2020 um 09:07

Caroline

Liebe Gabi- vielen Dank! Lass dein Herzenslicht strahlen!

Verfasst am 12.10.2020 um 13:28

Birgit

Liebe Caroline,
Vielen Dank für die schöne Kriya. Hat sehr gut getan, weil ich wirklich gerade nicht richtig in meiner Mitte bin. Eine Sache fand ich bisschen schwierig. Das war bei der letzten Übung mit den Mantras...Es hat mich ständig aus meiner Rythmus gebracht, weil du erzählst hast und immer neu angesetzt.
LG
Birgit

Verfasst am 24.08.2020 um 09:10

Caroline

Liebe Birgit,
danke für dein Feedback. Es ist tatsächlich nicht so leicht im eigenen Rhythmus zu bleiben- grade wenn es nicht eine Gruppe gibt, die das ganze trägt.
Die Infos nicht zu erzählen ging für mich nicht- aber vielleicht ist es ein guter anhaltspunkt noch mehr Fortgeschrittenen-Videos zu machen.
Liebe Grüße, Caroline

Verfasst am 12.10.2020 um 13:35

Antje

Liebe Caroline, du hast mich wunderbar in meinen Herzraum und zu meiner Intuition geführt , vielen Dank

Verfasst am 24.08.2020 um 09:23

Caroline

Das freut mich! Lass dein Herz strahlen. So wie dein Profilbild- das sieht sehr schön aus!

Verfasst am 12.10.2020 um 13:36

Angela

Diese Kriya geht auf eine sehr sanfte Art in die Tiefe. Wunderbar auch die vorbereitenden Übungen, die ich, wenn die Zeit da ist, gerne zwei-, dreimal wiederhole, dieses Schwingen tut so gut. Ganz herzlichen Dank!

Verfasst am 27.08.2020 um 22:49

Daniela

Liebe Caroline
Danke!!!
SAT NAM
Daniela

Verfasst am 29.08.2020 um 10:18

Stephanie

Liebe Caro!
die Kriya hat mir den Morgen versüßt und mir Halt gegeben. Fühle mich nun klar und in meiner Mitte, danke, Stephie

Verfasst am 09.09.2020 um 08:02

Tatjana

Eine ganz neue Erfahrung mit mir selbst ,toll

Verfasst am 01.10.2020 um 10:08

Babsi

Vielen Dank für das tolle Video! :)

Verfasst am 02.10.2020 um 17:19

Angela

Liebe Caroline, sehr gerne würde ich mehr über diesen "Mund Gottes" erfahren, da mich das Bild tief berührt. Google hat nicht geholfen. Kann ich in der Literatur was dazu finden? Danke für alles, was du uns schenkst, by the way!

Verfasst am 10.10.2020 um 15:18

Caroline

Hallo liebe Angela,
oh- das freut mich. Mich hat der Mund Gottes auch gleich in den Bann gezogen. Mein Meditationslehrer und Alexandertechnik-Lehrer hat das Bild immer wieder genutzt. Ich frage ihn mal, ob er noch eine Lektüre weiß, die das Bild aufgreift.
Alles Liebe für dich!

Verfasst am 12.10.2020 um 13:40

Angela

Danke! Ja, das wäre schön.

Verfasst am 20.10.2020 um 10:00

Berna

Liebe Caroline, vielen Dank für diese Praxis! An manchen Stelen könnte evtl etwas weniger Kommentar "mehr" sein, um die Konzentration aufs Selbst zu steigern. Aber insgesamt übe ich tatsächlich am liebsten mit Deinen Videos :-). Sat Nam! Bernadett

Verfasst am 17.10.2020 um 10:46

Katrin

Liebe Caroline, ich mag deine Übungsreihen sehr gerne, doch hätte ich mir hier und heute mehr Ruhe gewünscht, gerade bei der letzten Übung der Halswirbelsäule. Du bist immer wieder mit eingestiegen in das Mantra, was es etwas schwer machte, in dem eigenen Rhythmus zu bleiben. Einfache Stille wäre schön gewesen. Aber sonst wunderbar, ich habe mich trotzdem gut zentriert. Danke

Verfasst am 25.10.2020 um 08:54

Andrea

Danke für die Ruhe, ich habe die Gedanken abschalten können durch die Mantras. Den eigenen Rhythmus gefunden. Sät nam.

Verfasst am 02.11.2020 um 15:13

Katja

Liebe Caroline, für mich das Video mit dem "persönlichen Ausschalter"! Vielen Dank dafür oder auch Sat Nam!

Verfasst am 08.11.2020 um 15:09

Brigitte

Danke Dir sehr, hat auch gut funktioniert mit dem Abschalten, die Mantras Würde ich gern in die Stille In meinem Rhythmus flüstern. Ich bleib auf jeden Fall dabei . Sat Nam

Verfasst am 26.11.2020 um 16:02

Bettina

Wirklich wunderbar!!! Danke, liebe Caroline!

Verfasst am 10.01.2021 um 20:14

Gabi

Eine wundervolle Krya liebe Carolin. Ich bin sowas bei mir mir angekommen , dass mir die Tränen kamen. Herzensdank zu Dir .

Verfasst am 04.05.2021 um 11:10

Daniela

Das ist schon echt witzig , da mache ich mit dir jeden Morgen eine Kriya im Sonnenschein auf der Poolterrasse in der Türkei und du weißt gar nichts davon. Aber vielleicht kommt ja jedesmal etwas von meiner lächelnden Dankbarkeit bei dir an. Dat Nam
Daniela ❤️

Verfasst am 12.05.2021 um 08:26

Gabi

Eine sehr kraftvolle Krya , allerdings ist für mich etwas zuviel Info dabei und ich muß mich sehr bemühen um tatsächlich bei mir anzukommen.
Sat Nam :)

Verfasst am 08.09.2021 um 10:38

Eva

Sat Nam.....Wahe Guru
ich freu mich wie einfühlsam du anleitest, danke dafür!

Verfasst am 18.11.2021 um 17:41

Annika

Liebe Caroline, vielen Dank fuer diese schoene Krya. Ein wundervoller Jahresausklang 2021.

Verfasst am 31.12.2021 um 12:58

Angelika

Liebe Caroline, vielen vielen Dank für diese wunderschöne Krya, für mich als Kundalini-Anfängerin sind die Info‘s genau richtig. Von Herzen alles Liebe, Sat Nam

Verfasst am 20.02.2022 um 12:39

Franziska

Liebe Caroline, ich finde es immer wieder faszinierend, wie dieses Video im Besonderen, aber generell deine Videos es schaffen, mich wieder mehr in meine Mitte zu bringen. Ich habe danach immer das Gefühl, als ob alles in mir wieder ein bisschen mehr seinen Platz gefunden hat und vieles abfließen kann. Du selbst strahlst diesen inneren Fokus, diese Rückverbindung zur eigenen Essenz sehr stark aus und hilfst damit auch mir, mich zu fokussieren. Von Herzen Danke dafür!

Verfasst am 05.04.2022 um 17:43

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang