Yoga für die Lunge
Übungen für gesunde Atemwege

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

15 min
20
alle
Stil
-
Thema
Stress
ohne Musik
Fokus
-
Stil
-
Thema
Stress
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Yoga für Deine Lunge

Ziel dieser Praxis ist es, Deine Lunge zu stärken. Das machen wir zum einen natürlich mit unsere Atmung. Mindestens genau so wichtig ist aber die zur Atmung passende Bewegung. Denn Bewegung hilft uns, frische Luft bis in die letzten Spitzen der Lungenflügel zu transportieren. So beginnst Du, das Volumen Deiner Lunge zu zu trainieren und nach und nach zu erweitern.

Dich erwarten relativ simple Übungen, die jede*r mitmachen kann.

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, wie Du mit Yoga Deine Lunge stärken kannst, dann habe ich einen Blogartikel für Dich bereit gestellt. Darin kannst Du meine persönliche Geschichte mit dem Thema Atmung nachlesen (die keineswegs immer einfach war) und Dir vielleicht den ein oder anderen Tipp abholen, z.B. wie die Lippenbremse funktioniert. Zum Artikel.

Ich hoffe, Du kannst bald tief durchatmen und Dir viel frische Energie in Dein System hineinholen.

Alles Liebe,

Astrid

 

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Angela

Danke, Astrid. Nicht nur deine Praxis, auch deine Ausstrahlung tut so gut!

Verfasst am 31.08.2020 um 15:44

Astrid

Danke, Liebe Angela, für deine Nachricht! Es freut mich sehr, dass du dich mit meinen Videos wohl fühlst und dass dir die Art, wie ich die Praxis anleite, gut tut.
Alles Liebe und immer wieder mal einen tiefen Atemzug nehmen:-)
Astrid

Verfasst am 31.08.2020 um 21:50

Verena…………………………

Liebe Astrid, vielen Dank für diese schöne Übung! Die Acht-Armführung fand ich nicht so leicht zu verstehen , hier hätte mir vielleicht geholfen, wenn du dich einmal mit dem Rücken zur Kamera gesetzt hättest, damit ich es mit dir in die gleiche Richtung hätte machen können. Ich denke aber, ich hab‘s jetzt

Verfasst am 04.09.2020 um 23:35

Astrid

Liebe Verena! Danke für dein konstruktives Feedback! Tatsächlich mache ich das immer im Yoga Studio so:-) Vor der Kamera ist offenbar einiges nicht so selbstverständlich, wie im Yoga Raum, wo die direkte Beziehung zu den TeilnehmerInnen da ist. Ich hoffe, dass die 8er Bewegung leichter wird beim wiederholen und üben! Lg, Astrid

Verfasst am 05.09.2020 um 18:24

Joti Arjan Kaur

Liebe Astrid,

ganz herzlichen Dank für diese inspirierende Übungsreihe. Ich habe heute auf jeden Fall schon davon profitiert und glaube, es wird eines der Videos auf die ich immer wieder zurück greifen werde. Es hat mir gefallen, dass du Übungen aus deinen anderen Videos einfließen lässt. Das macht die Praxis kurzweilig und erhöht den Lerneffekt bei den etwas herausfordernden und gleichzeitig so so wohltuenden Koordinationsübungen.

Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag.

Lieber Gruß,
Joti Arjan

Verfasst am 09.09.2020 um 09:38

Astrid

Hallo Joti! Danke für dein ausführliches Feedback! Ich freue mich, dass das Wiedererkennen von Bewegungen aus anderen Sequenzen positiv wirkt. Ich finde es immer spannend, Bewegungsabläufe aus verschiedenen Blickwinkeln in Bezug auf ihre Wirkung zu betrachten....diesmal mit Blick auf Lunge und Atmung. Viel Freude beim praktizieren! Alles Liebe, Astrid

Verfasst am 09.09.2020 um 20:48

Sti

liebe Astrid. Da ich nicht gut im Schneidersitz sitzen kann, saß ich auf einem Meditationskissen mit den Beiden neben mir - ich glaube Fersensitz heißt das. ist das ok?
Danke für die Inspiration. Sehr spannend. D Sti

Verfasst am 13.09.2020 um 08:54

Astrid

Hallo Sti! Natürlich! Du kannst und sollst sitzen wie es für dich passt! Was du beschreibst, heißt Reitersitz:-)
Ich freue mich, dass dir die Bewegungen zur Unterstützung der Atmung gut tun! Liebe Grüße, Astrid

Verfasst am 13.09.2020 um 11:39

Sti

danke für Deine prompte Antwort :-*

Verfasst am 15.09.2020 um 07:43

Manuela

Danke Dir liebe Astrid für die schönen wohltuenden Übungen!
Liebe Grüße
Manuela

Verfasst am 19.09.2020 um 12:58

Astrid

Danke, Manuela! Ich freue mich über dein positives Feedback! Viel Freude beim Praktizieren! Liebe Grüße, Astrid

Verfasst am 19.09.2020 um 15:57

Gertraud

Liebe Astrid, danke für dieses Video! Die Übungen helfen mir gerade sehr, meine Lunge nach einem grippalen Infekt zu unterstützen. Am Morgen ausgeführt wirken sie reinigend und aktivierend. Gleichzeitig sind sie sanft genug, und überfordern mich nicht.
Liebe Grüße von der Matte
Gerti

Verfasst am 22.09.2020 um 06:44

Astrid

Liebe Gerti! Es freut mich, dass dir die Praxis gut tut! Durch die Bewegungen der Arme wird sich der Lungen Meridian aktiviert:-) alles Gute! Lg, Astrid

Verfasst am 22.09.2020 um 09:29

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Astrid Felsenreich
Yogalehrerin & Counselor

Spezialistin für therapeutisches Yoga und Yoga Philosophie

Mehr erfahren

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Angela

Danke, Astrid. Nicht nur deine Praxis, auch deine Ausstrahlung tut so gut!

Verfasst am 31.08.2020 um 15:44

Astrid

Danke, Liebe Angela, für deine Nachricht! Es freut mich sehr, dass du dich mit meinen Videos wohl fühlst und dass dir die Art, wie ich die Praxis anleite, gut tut.
Alles Liebe und immer wieder mal einen tiefen Atemzug nehmen:-)
Astrid

Verfasst am 31.08.2020 um 21:50

Verena…………………………

Liebe Astrid, vielen Dank für diese schöne Übung! Die Acht-Armführung fand ich nicht so leicht zu verstehen , hier hätte mir vielleicht geholfen, wenn du dich einmal mit dem Rücken zur Kamera gesetzt hättest, damit ich es mit dir in die gleiche Richtung hätte machen können. Ich denke aber, ich hab‘s jetzt

Verfasst am 04.09.2020 um 23:35

Astrid

Liebe Verena! Danke für dein konstruktives Feedback! Tatsächlich mache ich das immer im Yoga Studio so:-) Vor der Kamera ist offenbar einiges nicht so selbstverständlich, wie im Yoga Raum, wo die direkte Beziehung zu den TeilnehmerInnen da ist. Ich hoffe, dass die 8er Bewegung leichter wird beim wiederholen und üben! Lg, Astrid

Verfasst am 05.09.2020 um 18:24

Joti Arjan Kaur

Liebe Astrid,

ganz herzlichen Dank für diese inspirierende Übungsreihe. Ich habe heute auf jeden Fall schon davon profitiert und glaube, es wird eines der Videos auf die ich immer wieder zurück greifen werde. Es hat mir gefallen, dass du Übungen aus deinen anderen Videos einfließen lässt. Das macht die Praxis kurzweilig und erhöht den Lerneffekt bei den etwas herausfordernden und gleichzeitig so so wohltuenden Koordinationsübungen.

Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag.

Lieber Gruß,
Joti Arjan

Verfasst am 09.09.2020 um 09:38

Astrid

Hallo Joti! Danke für dein ausführliches Feedback! Ich freue mich, dass das Wiedererkennen von Bewegungen aus anderen Sequenzen positiv wirkt. Ich finde es immer spannend, Bewegungsabläufe aus verschiedenen Blickwinkeln in Bezug auf ihre Wirkung zu betrachten....diesmal mit Blick auf Lunge und Atmung. Viel Freude beim praktizieren! Alles Liebe, Astrid

Verfasst am 09.09.2020 um 20:48

Sti

liebe Astrid. Da ich nicht gut im Schneidersitz sitzen kann, saß ich auf einem Meditationskissen mit den Beiden neben mir - ich glaube Fersensitz heißt das. ist das ok?
Danke für die Inspiration. Sehr spannend. D Sti

Verfasst am 13.09.2020 um 08:54

Astrid

Hallo Sti! Natürlich! Du kannst und sollst sitzen wie es für dich passt! Was du beschreibst, heißt Reitersitz:-)
Ich freue mich, dass dir die Bewegungen zur Unterstützung der Atmung gut tun! Liebe Grüße, Astrid

Verfasst am 13.09.2020 um 11:39

Sti

danke für Deine prompte Antwort :-*

Verfasst am 15.09.2020 um 07:43

Manuela

Danke Dir liebe Astrid für die schönen wohltuenden Übungen!
Liebe Grüße
Manuela

Verfasst am 19.09.2020 um 12:58

Astrid

Danke, Manuela! Ich freue mich über dein positives Feedback! Viel Freude beim Praktizieren! Liebe Grüße, Astrid

Verfasst am 19.09.2020 um 15:57

Gertraud

Liebe Astrid, danke für dieses Video! Die Übungen helfen mir gerade sehr, meine Lunge nach einem grippalen Infekt zu unterstützen. Am Morgen ausgeführt wirken sie reinigend und aktivierend. Gleichzeitig sind sie sanft genug, und überfordern mich nicht.
Liebe Grüße von der Matte
Gerti

Verfasst am 22.09.2020 um 06:44

Astrid

Liebe Gerti! Es freut mich, dass dir die Praxis gut tut! Durch die Bewegungen der Arme wird sich der Lungen Meridian aktiviert:-) alles Gute! Lg, Astrid

Verfasst am 22.09.2020 um 09:29

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Leider können aktuell aufgrund eines technischen Problems keine Mitgliedschaften gebucht werden. Bis das Problem gelöst ist, schalten wir Dich gerne kostenlos frei.
Bitte schicke dafür eine Mail an ooom@yogamehome.org

×
×
Zum Seitenanfang