Positive Mind
Fokus auf das Gute in Dir

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

23 min
50
2
Stil
Kundalini
Thema
Angst
ohne Musik
Inspiration
Stil
Kundalini
Thema
Angst
ohne Musik
Inspiration
Merken
Download

Stoppe Deinen inneren Kritiker

Gut drauf sein ist einfach, wenn wir im Urlaub sind. Aber kannst Du es inmitten Deines häufig stressigen Alltags? Diese Kriya aus dem Kundalini Yoga möchte Dir dabei helfen.

Diese Übungsreihe appelliert damit an all das Gute, das schon längst in Dir steckt - nur aktuell vielleicht ein bisschen verschüttet wurde. Hole es wieder zum Vorschein. Komm auf die Matte.

Sat Nam,

Eure Caroline

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Lydia

Danke für dieses schöne Video! Genau das, was ich gerade brauche, es wird mich wohl noch öfter begleiten. Sat Nam!

Verfasst am 08.11.2021 um 11:13

Ines

Was für ein schönes Video, liebe Caro. Danke dafür. Deine Art ist so schön, ich musste bei den Baustellengeräuschen herzlich lachen. Ja, so ist das Leben :-)

Verfasst am 08.11.2021 um 12:03

Martina

Was für eine schöne Übungsreihe,deine Stimme liebe Caro ist sehr angenehm.

Verfasst am 08.11.2021 um 15:48

Angela

So sanft und liebevoll. Ganz herzlichen Dank!

Verfasst am 08.11.2021 um 17:54

Magdalena

Wunderbar kurzweilig und zentrierend. Danke, Sat Nam

Verfasst am 08.11.2021 um 18:46

Mechthild

Nach der Erfüllung der Aufgabe dieses Tages Nr. 8 (5 Dinge, Menschen oder Erfahrungen, für die ich dankbar bin) eine für mich wichtige körperliche Festigung der geistigen Erkenntnisse. Danke.

Verfasst am 08.11.2021 um 19:16

Anita

Ein großes DANKE für diesen wunderbaren Abschluss meines langen Arbeitstages heute ! Ich bin froh, dass ich mich doch noch aufgerafft habe und diese Praxis gemacht habe.

Verfasst am 08.11.2021 um 21:43

Katja

Liebe Caroline, wieder eine wunderschöne Einheit mit dir. Und weil sie so schön kurz ist, kann man sich auch nochmal motivieren, wenn der Tag schon viele Herausforderungen parat hatte - gerne also auch regelmäßig. Herzlichen Dank dafür - Sat Nam!

Verfasst am 08.11.2021 um 22:00

Manuela

Schöne ausgleichende Praxis für gute Laune :))

Verfasst am 09.11.2021 um 07:59

Jessica

Liebe deine sympathische Art und eine wirklich tolle Reihe mit diesem fantastischen Bild des Lichts!

Verfasst am 09.11.2021 um 08:37

Thomas

DANKE liebe CAROLIN diese Reihe ist wunderbar. Ich liebe deinen authentischen humorvollen und liebevollen Stiel. Hab nen schönen Tag
Thomas

Verfasst am 10.11.2021 um 11:47

Michaela

Was für ein schönes Video! Ist sofort gespeichert und wird mich nun häufiger begleiten. Danke liebe Caro

Verfasst am 10.11.2021 um 22:57

Birgita

Wunderbarer Start in den Tag, erfrischt, positiv, voller Licht
Danke dir liebe Carolin!
Sat nam

Verfasst am 11.11.2021 um 08:48

Praß

Ganz wundervoll und so wichtig, dass wir unser Nervensystem ehren.

Verfasst am 11.11.2021 um 10:55

Sabine

Tat einfach gut. Danke dafür

Verfasst am 11.11.2021 um 17:26

Eva

es hat so gut getan, schade, dass das Set schon zu Ende ist.
Danke für deine gefühlvolle Anleitung

Verfasst am 11.11.2021 um 19:47

Cristina

wunderschön, ruhig und wohltuend. Vielen Dank für diese safte Übungsreihe.

Verfasst am 11.11.2021 um 19:53

Erika

Liebe Carolin,

Eine sehr schöne Einheit!
Mit Leichtigkeit und doch voller Tiefe!DANKE❣️

Verfasst am 15.11.2021 um 09:13

Franziska

Danke Caro für so viel Leichtigkeit ❤️

Verfasst am 19.11.2021 um 20:46

Lydia

Liebe Caroline,
ich praktiziere diese schöne Kriya mittlerweile in Woche Vier, will sie 40 Tage machen... Die Dehnung des Magenmeridians fordert mich allerdings von Anfang an sehr heraus, nicht der Knie, sondern des Schultergürtels wegen. Ich komme nicht ganz so tief, dass ich mich ablegen kann, das geht zu sehr auf den unteren Rücken, aber in jeder anderen Höhe verspannt mein Schulter-Nackenbereich deutlich und ich komme nicht dagegen an, sondern bin dort zunehmend dauerverspannt. Hast du eine Empfehlung wie ich das verbessern kann? Sat Nam, Lydia.

Verfasst am 29.11.2021 um 09:33

Caroline

Hallo liebe Lydia, wie toll, dass du eine 40-Tage Praxis machst!
Der Schlüssel zu einem entspannteren Nackenbereich liegt im Herz. Kannst du versuchen das Brustbein dabei anzuheben? Das sorgt dafür, dass die Schulterblätter am oberen Rücken näher zusammenkommen und dadurch kriegt der Nacken und Hals etwas mehr Unterstützung. Sollte das keine Erleichterung bringen, arbeite à la Yin Yoga mit einem großen Kissen oder Bolster. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Verfasst am 01.12.2021 um 14:34

Lydia

Danke Dir, Liebe, für Deine Zeit und die wertvolle Anregung!

Verfasst am 02.12.2021 um 09:36

Caroline

Ihr lieben! Vielen Dank für die vielen Kommentare. Ich freu mich sehr sie zu lesen und vor allem, dass euch das Video gefällt UND gut tut.

Verfasst am 01.12.2021 um 14:35

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Caroline Eder
Yogalehrerin & Physiotherapeutin

Spezialistin für Kundalini-Yoga und Anatomie

Mehr erfahren

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Lydia

Danke für dieses schöne Video! Genau das, was ich gerade brauche, es wird mich wohl noch öfter begleiten. Sat Nam!

Verfasst am 08.11.2021 um 11:13

Ines

Was für ein schönes Video, liebe Caro. Danke dafür. Deine Art ist so schön, ich musste bei den Baustellengeräuschen herzlich lachen. Ja, so ist das Leben :-)

Verfasst am 08.11.2021 um 12:03

Martina

Was für eine schöne Übungsreihe,deine Stimme liebe Caro ist sehr angenehm.

Verfasst am 08.11.2021 um 15:48

Angela

So sanft und liebevoll. Ganz herzlichen Dank!

Verfasst am 08.11.2021 um 17:54

Magdalena

Wunderbar kurzweilig und zentrierend. Danke, Sat Nam

Verfasst am 08.11.2021 um 18:46

Mechthild

Nach der Erfüllung der Aufgabe dieses Tages Nr. 8 (5 Dinge, Menschen oder Erfahrungen, für die ich dankbar bin) eine für mich wichtige körperliche Festigung der geistigen Erkenntnisse. Danke.

Verfasst am 08.11.2021 um 19:16

Anita

Ein großes DANKE für diesen wunderbaren Abschluss meines langen Arbeitstages heute ! Ich bin froh, dass ich mich doch noch aufgerafft habe und diese Praxis gemacht habe.

Verfasst am 08.11.2021 um 21:43

Katja

Liebe Caroline, wieder eine wunderschöne Einheit mit dir. Und weil sie so schön kurz ist, kann man sich auch nochmal motivieren, wenn der Tag schon viele Herausforderungen parat hatte - gerne also auch regelmäßig. Herzlichen Dank dafür - Sat Nam!

Verfasst am 08.11.2021 um 22:00

Manuela

Schöne ausgleichende Praxis für gute Laune :))

Verfasst am 09.11.2021 um 07:59

Jessica

Liebe deine sympathische Art und eine wirklich tolle Reihe mit diesem fantastischen Bild des Lichts!

Verfasst am 09.11.2021 um 08:37

Thomas

DANKE liebe CAROLIN diese Reihe ist wunderbar. Ich liebe deinen authentischen humorvollen und liebevollen Stiel. Hab nen schönen Tag
Thomas

Verfasst am 10.11.2021 um 11:47

Michaela

Was für ein schönes Video! Ist sofort gespeichert und wird mich nun häufiger begleiten. Danke liebe Caro

Verfasst am 10.11.2021 um 22:57

Birgita

Wunderbarer Start in den Tag, erfrischt, positiv, voller Licht
Danke dir liebe Carolin!
Sat nam

Verfasst am 11.11.2021 um 08:48

Praß

Ganz wundervoll und so wichtig, dass wir unser Nervensystem ehren.

Verfasst am 11.11.2021 um 10:55

Sabine

Tat einfach gut. Danke dafür

Verfasst am 11.11.2021 um 17:26

Eva

es hat so gut getan, schade, dass das Set schon zu Ende ist.
Danke für deine gefühlvolle Anleitung

Verfasst am 11.11.2021 um 19:47

Cristina

wunderschön, ruhig und wohltuend. Vielen Dank für diese safte Übungsreihe.

Verfasst am 11.11.2021 um 19:53

Erika

Liebe Carolin,

Eine sehr schöne Einheit!
Mit Leichtigkeit und doch voller Tiefe!DANKE❣️

Verfasst am 15.11.2021 um 09:13

Franziska

Danke Caro für so viel Leichtigkeit ❤️

Verfasst am 19.11.2021 um 20:46

Lydia

Liebe Caroline,
ich praktiziere diese schöne Kriya mittlerweile in Woche Vier, will sie 40 Tage machen... Die Dehnung des Magenmeridians fordert mich allerdings von Anfang an sehr heraus, nicht der Knie, sondern des Schultergürtels wegen. Ich komme nicht ganz so tief, dass ich mich ablegen kann, das geht zu sehr auf den unteren Rücken, aber in jeder anderen Höhe verspannt mein Schulter-Nackenbereich deutlich und ich komme nicht dagegen an, sondern bin dort zunehmend dauerverspannt. Hast du eine Empfehlung wie ich das verbessern kann? Sat Nam, Lydia.

Verfasst am 29.11.2021 um 09:33

Caroline

Hallo liebe Lydia, wie toll, dass du eine 40-Tage Praxis machst!
Der Schlüssel zu einem entspannteren Nackenbereich liegt im Herz. Kannst du versuchen das Brustbein dabei anzuheben? Das sorgt dafür, dass die Schulterblätter am oberen Rücken näher zusammenkommen und dadurch kriegt der Nacken und Hals etwas mehr Unterstützung. Sollte das keine Erleichterung bringen, arbeite à la Yin Yoga mit einem großen Kissen oder Bolster. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Verfasst am 01.12.2021 um 14:34

Lydia

Danke Dir, Liebe, für Deine Zeit und die wertvolle Anregung!

Verfasst am 02.12.2021 um 09:36

Caroline

Ihr lieben! Vielen Dank für die vielen Kommentare. Ich freu mich sehr sie zu lesen und vor allem, dass euch das Video gefällt UND gut tut.

Verfasst am 01.12.2021 um 14:35

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang