Atemübungen für den Vagusnerv
Entspannungsübungen

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

20 min
20
alle
Stil
Hatha
Thema
Stress
ohne / mit
Fokus
-
Stil
Hatha
Thema
Stress
ohne / mit
Fokus
-
Merken
Download

Pranayama bei Stress Teil 2/3

Dich erwartet eine Kombination aus Bewegung und Atemübungen. Alle Übungen massieren Deinen Vagusnerv und verhelfen Dir zur Entspannung.

Wir beginnen mit Übungen für den unteren Bereich dieses Nervs im Bauchraum und gehen dann Stück für Stück höher über die Brust bis zu Kehle und Nacken.

Hilfsmittel: ein Block und eine Wand 

Tipp: Damit Du den Verlauf und die Aufgabe des Vagusnerves besser verstehen kannst gibt es hierzu auch einen Vortrag und eine Yogapraxis

Ich wünsche Dir gute Entspannung durch Deinen Atem,

Deine Birgit

So bewerten Mitglieder dieses Video

4.69 von 5

140 Bewertungen

  • 5 Sterne 79%
  • 4 Sterne 14%
  • 3 Sterne 3%
  • 2 Sterne 3%
  • 1 Stern 1%

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Sabine

Eine fantastische Pranayama-Sequenz! Vielen Dank, liebe Birgit

Verfasst am 27.11.2022 um 15:23

Birgit

Danke vielmals für das Feedback liebe Sabine!

Verfasst am 27.11.2022 um 16:33

Ramona

Für mich ein ganz spannendes Video das ich bestimmt noch öfter machen werde. Sonst erlebe ich Birgits Ansagen immer als sehr klar, präzise und unmissverständlich, in diesem Video war ich öfter unsicher was das Zusammenspiel an Bewegung, Anspannung/Loslassen und Atmung angeht. Wann mache ich was, was ist jetzt gerade dran, wohin bewegt/spannt gerade was... Aber das gibt sich bestimmt, wenn ich das Video öfter mitmache und mehr Routine bekomme.
Vielen Dank für diese Möglichkeit der Selbstregulation!

Verfasst am 28.11.2022 um 06:15

Birgit

Danke vielmals für dein Feeback liebe Ramona :)

Verfasst am 02.12.2022 um 08:55

Angela

Das hat super, super gut getan. Tausend Dank!

Verfasst am 28.11.2022 um 15:53

Birgit

Oh das ist schön! DANKE!

Verfasst am 02.12.2022 um 08:55

Claudia

Eine tolle Praxis zum Runterkommen nach einem anstrengenden Tag! Werde ich öfter machen. Vielen Dank, liebe Birgit!

Verfasst am 28.11.2022 um 20:48

Birgit

Das ist schön zu hören! Danke liebe Claudia!

Verfasst am 02.12.2022 um 08:56

Astrid

Liebe Birgit, du hast genau "meinen Nerv" getroffen. Das kann ich gut in meinen Alltag und meine Yogapraxis einbauen. Danke an euch vom Team, dass ihr immer tolle Themen mit in euer schon so vielfältiges Programm dazunehmt.
lieben Dank und Namaste
Astrid

Verfasst am 02.12.2022 um 08:48

Birgit

:)) DANKE vielmals liebe Astrid!

Verfasst am 02.12.2022 um 08:55

Claire

Liebe Birgit,
mir tut das Pranayama sehr gut.
Was mir an deiner Ansage aufgefallen ist: im Liegen kann ich nicht auf den Sitzbeinhöckern sein, das geht nur im Sitzen.
Und: wenn wir im eigenen Atemthythmus üben sollen, passt es nicht, wenn du auf einmal wieder ansagst, da der Übende gerade ganz woanders ist.
Da ich schon lange praktiziere, fallen mir solche Kleinigkeiten einfach auf - nimm es als konstruktiven Beitrag :-)
DANKE für deine guten Videos, die immer ihr Wirkung entfalten.
Wunderschön!
Alles Liebe
Claire

Verfasst am 09.12.2022 um 18:24

Lea

Wow, nice! Ich habe das als sonntägliche Entspannungspraxis gemacht, kann es mir aber auch sehr gut nach einem Arbeitstag vorstellen. Das Video wird gespeichert! Herzlichen Dank

Verfasst am 11.12.2022 um 12:24

Sigrid

Liebe Birgit, das war gerade eine neue Erfahrung für mich. Runterkommen im Kopf.. das ist mir mit deinen Atemübungen gelungen. Vielen Dank!

Verfasst am 06.02.2023 um 19:38

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Birgit Pöltl
Yogalehrerin

Spezialistin für Anusara Yoga und Herausgeberin der YogaZeit

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Sabine

Eine fantastische Pranayama-Sequenz! Vielen Dank, liebe Birgit

Verfasst am 27.11.2022 um 15:23

Birgit

Danke vielmals für das Feedback liebe Sabine!

Verfasst am 27.11.2022 um 16:33

Ramona

Für mich ein ganz spannendes Video das ich bestimmt noch öfter machen werde. Sonst erlebe ich Birgits Ansagen immer als sehr klar, präzise und unmissverständlich, in diesem Video war ich öfter unsicher was das Zusammenspiel an Bewegung, Anspannung/Loslassen und Atmung angeht. Wann mache ich was, was ist jetzt gerade dran, wohin bewegt/spannt gerade was... Aber das gibt sich bestimmt, wenn ich das Video öfter mitmache und mehr Routine bekomme.
Vielen Dank für diese Möglichkeit der Selbstregulation!

Verfasst am 28.11.2022 um 06:15

Birgit

Danke vielmals für dein Feeback liebe Ramona :)

Verfasst am 02.12.2022 um 08:55

Angela

Das hat super, super gut getan. Tausend Dank!

Verfasst am 28.11.2022 um 15:53

Birgit

Oh das ist schön! DANKE!

Verfasst am 02.12.2022 um 08:55

Claudia

Eine tolle Praxis zum Runterkommen nach einem anstrengenden Tag! Werde ich öfter machen. Vielen Dank, liebe Birgit!

Verfasst am 28.11.2022 um 20:48

Birgit

Das ist schön zu hören! Danke liebe Claudia!

Verfasst am 02.12.2022 um 08:56

Astrid

Liebe Birgit, du hast genau "meinen Nerv" getroffen. Das kann ich gut in meinen Alltag und meine Yogapraxis einbauen. Danke an euch vom Team, dass ihr immer tolle Themen mit in euer schon so vielfältiges Programm dazunehmt.
lieben Dank und Namaste
Astrid

Verfasst am 02.12.2022 um 08:48

Birgit

:)) DANKE vielmals liebe Astrid!

Verfasst am 02.12.2022 um 08:55

Claire

Liebe Birgit,
mir tut das Pranayama sehr gut.
Was mir an deiner Ansage aufgefallen ist: im Liegen kann ich nicht auf den Sitzbeinhöckern sein, das geht nur im Sitzen.
Und: wenn wir im eigenen Atemthythmus üben sollen, passt es nicht, wenn du auf einmal wieder ansagst, da der Übende gerade ganz woanders ist.
Da ich schon lange praktiziere, fallen mir solche Kleinigkeiten einfach auf - nimm es als konstruktiven Beitrag :-)
DANKE für deine guten Videos, die immer ihr Wirkung entfalten.
Wunderschön!
Alles Liebe
Claire

Verfasst am 09.12.2022 um 18:24

Lea

Wow, nice! Ich habe das als sonntägliche Entspannungspraxis gemacht, kann es mir aber auch sehr gut nach einem Arbeitstag vorstellen. Das Video wird gespeichert! Herzlichen Dank

Verfasst am 11.12.2022 um 12:24

Sigrid

Liebe Birgit, das war gerade eine neue Erfahrung für mich. Runterkommen im Kopf.. das ist mir mit deinen Atemübungen gelungen. Vielen Dank!

Verfasst am 06.02.2023 um 19:38

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
×
Zum Seitenanfang