L-Handstand an der Wand
Adho Mukha Vrksasana

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

14 min
70
2-3
Stil
-
Thema
Asana
ohne Musik
Fokus
-
Stil
-
Thema
Asana
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Adho Mukha Vrksasana - Vorübungen zum Handstand

In diesem Video zeigen wir Dir eine Variante des Handstandes, bei der Du nicht ganz gestreckt stehst und bei der Du eine stabile Wand als Sicherheit hast, das so genannte L an der Wand.

Der Handstand baut Kraft auf in Oberarmen und Schultern. Es handelt sich dabei um eine Umkehrhaltung, das heißt, es erfordert auch Mut, den Handstand zu üben. Außerdem betrachtest Du die Welt aus einer anderen Perspektive und das kann manchmal sehr hilfreich sein.

Birgit

Hilfsmittel: Wand

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Chamunda

Hallo Birgit, vielen Dank für diese Anleitung. Meine Frage: wie geht es denn weiter, wenn der Schüler in der L-Haltung an der Wand steht?
Danke für feedback.

Verfasst am 09.09.2019 um 14:16

Birgit

Liebe Chamunda,
als nächstes gibt man ein Bein hoch. Wenn man zu zweit arbeitet gibt der Helfer Widerstand am Schienbein des nach oben gestreckten Beines, dann kann das zweite Bein auch dazu hochkommen.
Wenn man im Handstand steht, ist es wichtig die Schienbeine zueinander zu ziehen. Am besten: der Helfer bringt die Faust zwischen die Schienbeine, sodass sich der Yogi in der Faust festhalten kann.
Hope this helps :)
Birgit

Verfasst am 09.09.2019 um 18:56

Barbara

Liebe Birgit,
ich bin begeistert - sehr gut erklärt
Endlich habe ich wirkliche Hilfe beim Handstandüben und Assistieren (Assistieren muss man vorher auch üben, der Schüler muss sich sicher fühlen). Natürlich geht es vor allem um Kraft, Stabilität und Vertrauen.
Vielen herzlichen Dank! Ich gebe dir mindestens 100 Sterne ****************
Herzlichst
Barbara

Verfasst am 31.08.2021 um 14:31

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Birgit Pöltl
Yogalehrerin

Spezialistin für Anusara Yoga und Herausgeberin der YogaZeit

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Chamunda

Hallo Birgit, vielen Dank für diese Anleitung. Meine Frage: wie geht es denn weiter, wenn der Schüler in der L-Haltung an der Wand steht?
Danke für feedback.

Verfasst am 09.09.2019 um 14:16

Birgit

Liebe Chamunda,
als nächstes gibt man ein Bein hoch. Wenn man zu zweit arbeitet gibt der Helfer Widerstand am Schienbein des nach oben gestreckten Beines, dann kann das zweite Bein auch dazu hochkommen.
Wenn man im Handstand steht, ist es wichtig die Schienbeine zueinander zu ziehen. Am besten: der Helfer bringt die Faust zwischen die Schienbeine, sodass sich der Yogi in der Faust festhalten kann.
Hope this helps :)
Birgit

Verfasst am 09.09.2019 um 18:56

Barbara

Liebe Birgit,
ich bin begeistert - sehr gut erklärt
Endlich habe ich wirkliche Hilfe beim Handstandüben und Assistieren (Assistieren muss man vorher auch üben, der Schüler muss sich sicher fühlen). Natürlich geht es vor allem um Kraft, Stabilität und Vertrauen.
Vielen herzlichen Dank! Ich gebe dir mindestens 100 Sterne ****************
Herzlichst
Barbara

Verfasst am 31.08.2021 um 14:31

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang