Hormon-Yoga - Teil 3/4
Balance für den Hormonhaushalt

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

33 min
25
2
Stil
-
Thema
Menstruation , Hormon Yoga , Wechseljahre
ohne Musik
Fokus
-
Stil
-
Thema
Menstruation , Hormon Yoga , Wechseljahre
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Video 3/4 - die letzten Übungen der Serie

Das ist das dritte Yoga-Video aus dem vierteiligen Online-Kurs. Du lernst heute die letzten Yoga-Übungen aus der Serie kennen.

Was ist Hormon-Yoga überhaupt?
Hormon-Yoga ist eine Yoga-Technik mit Wurzeln in tibetanischer Energie-Lenkung, Hatha-Yoga, Kundalini Yoga und Pranayama (Atemtechniken). Weitere Infos über Hormon-Yoga findest Du in unserem Blog zum Thema Hormonyoga.

Liebe Grüße,

Ariane

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Sabine

Hallo Ariane
bei dieser Einheit war ich nicht sicher, ob vor der Energielenkung immer der Atem angehalten wird mit der Konzentration auf die Nasenspitze.
Manchmal sagst Du es an, manchmal nicht.
Wird der Atem immer angehalten und anschließend ausatmend gelenkt?
Liebe Grüße
Sabine

Verfasst am 15.09.2020 um 12:33

Ariane

Liebe Sabine,
so ist es: vor der Energielenkung sollte immer kurz der Atem angehalten werden.
Liebe Grüße,
Ariane

Verfasst am 16.09.2020 um 09:24

Susanne

Die Übungen sind in Kombination mit der Atemtechnik echt sehr wohltuend. Freue mich schon auf morgen auf Teil 4

Verfasst am 05.10.2020 um 21:55

Hanna

Liebe Ariane
Ich danke dir sehr für diese Übungen. Sie helfen sehr mein Gleichgewicht zu behalten und die momentanen Schwankungen auszugleichen.
Heute hatte ich jedoch Mühe mit der Atmung durch das linke und rechte Atemloch. Wenn mein linkes Bein angewinkelt ist und der rechte Fuss auf dem Oberschenkel steht, welches Nasenloch muss dann von welchem Mittelfinger verschlossen werden?
Vielen Dank für deine Antwort.
Hanna

Verfasst am 20.05.2022 um 07:16

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Ariane Heck
Yogalehrerin & Autorin

Spezialistin für Yoga für Sportler und Hormon-Yoga

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Sabine

Hallo Ariane
bei dieser Einheit war ich nicht sicher, ob vor der Energielenkung immer der Atem angehalten wird mit der Konzentration auf die Nasenspitze.
Manchmal sagst Du es an, manchmal nicht.
Wird der Atem immer angehalten und anschließend ausatmend gelenkt?
Liebe Grüße
Sabine

Verfasst am 15.09.2020 um 12:33

Ariane

Liebe Sabine,
so ist es: vor der Energielenkung sollte immer kurz der Atem angehalten werden.
Liebe Grüße,
Ariane

Verfasst am 16.09.2020 um 09:24

Susanne

Die Übungen sind in Kombination mit der Atemtechnik echt sehr wohltuend. Freue mich schon auf morgen auf Teil 4

Verfasst am 05.10.2020 um 21:55

Hanna

Liebe Ariane
Ich danke dir sehr für diese Übungen. Sie helfen sehr mein Gleichgewicht zu behalten und die momentanen Schwankungen auszugleichen.
Heute hatte ich jedoch Mühe mit der Atmung durch das linke und rechte Atemloch. Wenn mein linkes Bein angewinkelt ist und der rechte Fuss auf dem Oberschenkel steht, welches Nasenloch muss dann von welchem Mittelfinger verschlossen werden?
Vielen Dank für deine Antwort.
Hanna

Verfasst am 20.05.2022 um 07:16

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang