Altes loslassen
Meditation für neue Leichtigkeit

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

Dieses Video ist Teil des Programms: 21DaysOfOm 01.-21. März 2022

13 min
30
2
Stil
Kundalini
Thema
Meditation
ohne Musik
Inspiration
Stil
Kundalini
Thema
Meditation
ohne Musik
Inspiration
Merken
Download

Meditation bei Wut, Ärger und Verletzung

Diese Meditation verbindet Atmung und Mudra. Sie dient Dir, um alte Wut oder Groll los zu lassen. Auch bei alten Verletzungen kannst Du hiermit Erleichterung finden.

Wir beginnen in diesem Video mit einer relativ kurzen Zeit von 3 Minuten. Du kannst diese Kundalini-Übung aber nach und nach auch länger machen.

Alles Liebe,

Lis

Nachlesen: Mehr über Kundalini-Meditation
Nachlesen: Mehr über Kundalini Yoga

So bewerten Mitglieder dieses Video

4.61 von 5

466 Bewertungen

  • 5 Sterne75%
  • 4 Sterne17%
  • 3 Sterne5%
  • 2 Sterne2%
  • 1 Stern1%

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Andrea

Danke schön, für die Leichtigkeit!
Was für eine wertvolle Erfahrung!
Hat mich total berührt!
Davon will ich mehr

Verfasst am 14.12.2019 um 11:09

Lis

Wie schön, Andrea!!!! Ja, mehr Leichtigkeit - ich wünsche sie dir für 2020 und dass du sie in der Meditation immer wieder findest. Sat nam, Lis

Verfasst am 20.12.2019 um 12:15

Angelika

Vielen Dank * das ist sehr kraftvoll

Verfasst am 19.12.2019 um 20:16

Julia

Wundervoll. Klärend und wirklich erleichternd. Meine erste Kundalini-Meditation ohne Kriya vorweg, ich war erst skeptisch. Aber wir werden jetzt häufiger zusammen meditieren. Danke Dir, liebe Lis. Sat Nam

Verfasst am 28.12.2019 um 14:41

Lis

Heute, fast ein Jahr nachdem du diese Zeilen hier gelassen hast, liebe Julia, sehe ich sie!!! Wurde diese Meditation deine Begleiterin? Bist du bei Kundalini Meditation geblieben? sat nam, Lis

Verfasst am 05.11.2021 um 08:34

Gabi

Eine wundervolle Übung , genau das was ich gerade benötige. Sat Nam

Verfasst am 28.12.2019 um 18:01

Elisabeth Lalitha

Liebe Lis!
Das war ganz wunderbar!! Werde ich sicher noch öfters machen. Auch Deine tolle Ausstrahlung finde ich sehr schön.
Herzlichen Dank dafür und alles Liebe Elisabeth Sat Nam

Verfasst am 21.02.2020 um 14:48

Lis

Wie schön, Elisabeth! Das freut mich sehr - enjoy! Sat nam, Lis

Verfasst am 24.02.2020 um 12:03

Silke

Alle Videos von dir fand ich super! Mehr davon:)

Verfasst am 10.03.2020 um 20:05

Margit

eine wirklich starke Einheit!
so kurz und knackig und hat mich jetzt ganz schön durchgerüttelt...
Herzlichen Dank für diese Erfahrung!
Margit

Verfasst am 05.10.2020 um 19:25

Berna

Vielen Dank, Liz, ich starte gestärkt in meinen Tag!

Verfasst am 09.10.2020 um 06:29

Kiana

Wunderschön! Licht und Liebe zu Dir! DANKE

Verfasst am 09.10.2020 um 10:35

Margit

Deine Meditationen sind wunderbar ❤️ Ich denke, ich werde diese 40 Tage praktizieren.

Verfasst am 17.10.2020 um 22:08

Lis

Liebe Margit - nach gut einem Jahr...wie ist es dir mit den 40 Tagen dieser Meditation ergangen? sat nam, Lis

Verfasst am 05.11.2021 um 08:35

Sabine

Vielen Dank, liebe Lis

Verfasst am 21.10.2020 um 23:13

Stef

Sat Nam Lis, vielen Dank für die tolle Inspiration! Genau das was ich im Moment brauche!!! wie heißt denn diese Medi? Liebe Grüße, Stef

Verfasst am 15.03.2021 um 21:49

Lis

Liebe Stef, das ist die Releasing Childhood Anger Meditation. Raus mit der Wut!;)

Verfasst am 15.03.2021 um 22:10

Evelyn

Danke, liebe Lis! Ich habe diese Meditation zufällig gefunden, aber was ist schon zufällig? ;-) Sie ist meine Einstimmung auf morgen, wenn die 21 Days of Om beginnen, doch sicher werde ich sie auch ohnedies immer wieder machen. Wunderbar! :-)

Verfasst am 31.10.2021 um 22:18

Lis

Genau, was ist schon zufällig...?

Verfasst am 05.11.2021 um 08:36

Manuela

Wow! Sehr bewegende, kraftvolle Meditation! Bringt in mir viel in Bewegung. Vielen Dank für die tolle Erfahrung und für deine wunderbar ruhige und klare Art, liebe Liz!

Verfasst am 01.11.2021 um 07:09

Monika

Danke für diese neue Erfahrung:-)) Das halten der Arme fand ich ziemlich anstrengend…. sieht gar nicht so aus. Es war sehr kraftvoll! Danke liebe Lis

Verfasst am 01.11.2021 um 10:45

Tanja

Diese Art der Meditation ist neu für mich ….. unglaublich kraftvoll ….. welche Bedeutung hat das Mudra?
Ich werde mehr davon üben, Danke dir sehr Lis

Verfasst am 01.11.2021 um 13:37

Lis

Liebe Tanja - ja, kraftvoll, das ist sie! Im Kundalini Yoga spiegeln unsere Hände und Finger den Mikrokosmos des großen Kosmos wider: die einzelnen Finger tragen die Qualitäten der Planeten - so z.B. der Zeigefinger die Kraft des Jupiter: Weisheit, Wissen, Ausdehnung oder der Mittelfinger, der mit dem Planeten Saturn in Verbindung gebracht die Qualitäten Verantwortung, Geduld, commitment. Wo das Mudra gehalten wird (auf Herzhöhe, um das Herzchakra zu aktivieren oder weiter um den Körper herum, um auf das Magnetfeld des Körpers zu wirken) spielt ebenso eine wichtige Rolle. Ebenso, was die linke und die rechte Hand tut, die die beiden Polaritäten von weiblicher/männlicher Energie widerspiegeln hat Auswirkung auf den Energiefluss, den die gesamte Meditation bewirkt...es ist also eine komplexe Technologie, die hier dahintersteckt;)

Verfasst am 05.11.2021 um 08:43

Daniela

Sehr beruhigend und entspannend. Vielen Dank

Verfasst am 01.11.2021 um 15:22

Ute

Meine erste Meditation und überhaupt der erste Tag mit euch Homies! Hat mir sehr gut gefallen . Ich bleibe dabei! Vielen Dank

Verfasst am 01.11.2021 um 17:03

Christiane

Wow, was für eine kraftvolle Meditation! Vielen Dank.

Verfasst am 01.11.2021 um 18:06

Renate

Ich fand das Halten der Arme so extrem anstrengend, dass dies glaube ich nicht die richtige Meditation für mich ist - Danke Lis für diese Erfahrung!

Verfasst am 01.11.2021 um 18:12

Lis

Danke dir, für das Teilen deiner Erfahrung, Renate! Oft ist eine Haltung auch je nach Tagesverfassung, Uhrzeit und Gewohnheit annehmbarer oder konfrontierender...spannend auch, wie begegnet der Geist der Herausforderung - ein erforschendes Beobachten.

Verfasst am 05.11.2021 um 08:46

Sandra

Hallo liebe Lis, die Meditation war sehr wohltuend. Danke dafür. Ich habe die Arme nicht komplett oben behalten können, aber ich werde weiter üben.

Verfasst am 01.11.2021 um 19:51

Lis

Ja, liebe Sandra, dranbleiben - it's a practice...

Verfasst am 05.11.2021 um 08:47

Gabriele

Sehr kraftvoll, vielen Dank!

Verfasst am 02.11.2021 um 21:03

Anja

Vielen Dank für diese kurze, zur Ruhe bringende Meditation.
LG Anja

Verfasst am 03.11.2021 um 00:38

Gabi

Völlig verknittert bin ich auf mein Kissen… Anstrengend das Mutra…
Und völlig verwandelt gehe ich wieder von meinem Kissen. :)
Mein Geist ist wach und klar!
Danke dir!

Verfasst am 03.11.2021 um 09:06

Lis

Was für eine Erfahrung, liebe Gabi, und wie schön, dass du sie hier teilst - vielen Dank dafür!

Verfasst am 05.11.2021 um 08:47

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Lis Mitterrutzner
Kundalini Yoga Lehrerin & Sprachtrainerin

Liebt Kundalini Meditation und Elefanten

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Andrea

Danke schön, für die Leichtigkeit!
Was für eine wertvolle Erfahrung!
Hat mich total berührt!
Davon will ich mehr

Verfasst am 14.12.2019 um 11:09

Lis

Wie schön, Andrea!!!! Ja, mehr Leichtigkeit - ich wünsche sie dir für 2020 und dass du sie in der Meditation immer wieder findest. Sat nam, Lis

Verfasst am 20.12.2019 um 12:15

Angelika

Vielen Dank * das ist sehr kraftvoll

Verfasst am 19.12.2019 um 20:16

Julia

Wundervoll. Klärend und wirklich erleichternd. Meine erste Kundalini-Meditation ohne Kriya vorweg, ich war erst skeptisch. Aber wir werden jetzt häufiger zusammen meditieren. Danke Dir, liebe Lis. Sat Nam

Verfasst am 28.12.2019 um 14:41

Lis

Heute, fast ein Jahr nachdem du diese Zeilen hier gelassen hast, liebe Julia, sehe ich sie!!! Wurde diese Meditation deine Begleiterin? Bist du bei Kundalini Meditation geblieben? sat nam, Lis

Verfasst am 05.11.2021 um 08:34

Gabi

Eine wundervolle Übung , genau das was ich gerade benötige. Sat Nam

Verfasst am 28.12.2019 um 18:01

Elisabeth Lalitha

Liebe Lis!
Das war ganz wunderbar!! Werde ich sicher noch öfters machen. Auch Deine tolle Ausstrahlung finde ich sehr schön.
Herzlichen Dank dafür und alles Liebe Elisabeth Sat Nam

Verfasst am 21.02.2020 um 14:48

Lis

Wie schön, Elisabeth! Das freut mich sehr - enjoy! Sat nam, Lis

Verfasst am 24.02.2020 um 12:03

Silke

Alle Videos von dir fand ich super! Mehr davon:)

Verfasst am 10.03.2020 um 20:05

Margit

eine wirklich starke Einheit!
so kurz und knackig und hat mich jetzt ganz schön durchgerüttelt...
Herzlichen Dank für diese Erfahrung!
Margit

Verfasst am 05.10.2020 um 19:25

Berna

Vielen Dank, Liz, ich starte gestärkt in meinen Tag!

Verfasst am 09.10.2020 um 06:29

Kiana

Wunderschön! Licht und Liebe zu Dir! DANKE

Verfasst am 09.10.2020 um 10:35

Margit

Deine Meditationen sind wunderbar ❤️ Ich denke, ich werde diese 40 Tage praktizieren.

Verfasst am 17.10.2020 um 22:08

Lis

Liebe Margit - nach gut einem Jahr...wie ist es dir mit den 40 Tagen dieser Meditation ergangen? sat nam, Lis

Verfasst am 05.11.2021 um 08:35

Sabine

Vielen Dank, liebe Lis

Verfasst am 21.10.2020 um 23:13

Stef

Sat Nam Lis, vielen Dank für die tolle Inspiration! Genau das was ich im Moment brauche!!! wie heißt denn diese Medi? Liebe Grüße, Stef

Verfasst am 15.03.2021 um 21:49

Lis

Liebe Stef, das ist die Releasing Childhood Anger Meditation. Raus mit der Wut!;)

Verfasst am 15.03.2021 um 22:10

Evelyn

Danke, liebe Lis! Ich habe diese Meditation zufällig gefunden, aber was ist schon zufällig? ;-) Sie ist meine Einstimmung auf morgen, wenn die 21 Days of Om beginnen, doch sicher werde ich sie auch ohnedies immer wieder machen. Wunderbar! :-)

Verfasst am 31.10.2021 um 22:18

Lis

Genau, was ist schon zufällig...?

Verfasst am 05.11.2021 um 08:36

Manuela

Wow! Sehr bewegende, kraftvolle Meditation! Bringt in mir viel in Bewegung. Vielen Dank für die tolle Erfahrung und für deine wunderbar ruhige und klare Art, liebe Liz!

Verfasst am 01.11.2021 um 07:09

Monika

Danke für diese neue Erfahrung:-)) Das halten der Arme fand ich ziemlich anstrengend…. sieht gar nicht so aus. Es war sehr kraftvoll! Danke liebe Lis

Verfasst am 01.11.2021 um 10:45

Tanja

Diese Art der Meditation ist neu für mich ….. unglaublich kraftvoll ….. welche Bedeutung hat das Mudra?
Ich werde mehr davon üben, Danke dir sehr Lis

Verfasst am 01.11.2021 um 13:37

Lis

Liebe Tanja - ja, kraftvoll, das ist sie! Im Kundalini Yoga spiegeln unsere Hände und Finger den Mikrokosmos des großen Kosmos wider: die einzelnen Finger tragen die Qualitäten der Planeten - so z.B. der Zeigefinger die Kraft des Jupiter: Weisheit, Wissen, Ausdehnung oder der Mittelfinger, der mit dem Planeten Saturn in Verbindung gebracht die Qualitäten Verantwortung, Geduld, commitment. Wo das Mudra gehalten wird (auf Herzhöhe, um das Herzchakra zu aktivieren oder weiter um den Körper herum, um auf das Magnetfeld des Körpers zu wirken) spielt ebenso eine wichtige Rolle. Ebenso, was die linke und die rechte Hand tut, die die beiden Polaritäten von weiblicher/männlicher Energie widerspiegeln hat Auswirkung auf den Energiefluss, den die gesamte Meditation bewirkt...es ist also eine komplexe Technologie, die hier dahintersteckt;)

Verfasst am 05.11.2021 um 08:43

Daniela

Sehr beruhigend und entspannend. Vielen Dank

Verfasst am 01.11.2021 um 15:22

Ute

Meine erste Meditation und überhaupt der erste Tag mit euch Homies! Hat mir sehr gut gefallen . Ich bleibe dabei! Vielen Dank

Verfasst am 01.11.2021 um 17:03

Christiane

Wow, was für eine kraftvolle Meditation! Vielen Dank.

Verfasst am 01.11.2021 um 18:06

Renate

Ich fand das Halten der Arme so extrem anstrengend, dass dies glaube ich nicht die richtige Meditation für mich ist - Danke Lis für diese Erfahrung!

Verfasst am 01.11.2021 um 18:12

Lis

Danke dir, für das Teilen deiner Erfahrung, Renate! Oft ist eine Haltung auch je nach Tagesverfassung, Uhrzeit und Gewohnheit annehmbarer oder konfrontierender...spannend auch, wie begegnet der Geist der Herausforderung - ein erforschendes Beobachten.

Verfasst am 05.11.2021 um 08:46

Sandra

Hallo liebe Lis, die Meditation war sehr wohltuend. Danke dafür. Ich habe die Arme nicht komplett oben behalten können, aber ich werde weiter üben.

Verfasst am 01.11.2021 um 19:51

Lis

Ja, liebe Sandra, dranbleiben - it's a practice...

Verfasst am 05.11.2021 um 08:47

Gabriele

Sehr kraftvoll, vielen Dank!

Verfasst am 02.11.2021 um 21:03

Anja

Vielen Dank für diese kurze, zur Ruhe bringende Meditation.
LG Anja

Verfasst am 03.11.2021 um 00:38

Gabi

Völlig verknittert bin ich auf mein Kissen… Anstrengend das Mutra…
Und völlig verwandelt gehe ich wieder von meinem Kissen. :)
Mein Geist ist wach und klar!
Danke dir!

Verfasst am 03.11.2021 um 09:06

Lis

Was für eine Erfahrung, liebe Gabi, und wie schön, dass du sie hier teilst - vielen Dank dafür!

Verfasst am 05.11.2021 um 08:47

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang