Everybody`s Darling
Yoga für jeden Tag und immer

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

Dieses Video ist Teil des Programms: Pro Age Yoga

29 min
40
2
Stil
Anusara
Thema
-
ohne Musik
Fokus
-
Stil
Anusara
Thema
-
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

Yoga für jeden Tag

Diese Sequenz unterstützt Deinen Körper optimal und unfassend. Sie gibt Dir eine stabile Basis für den Alltag. Mit nur knapp 30 Minuten passt sie auch in jeden Tag rein.

Viel Freude auf der Matte,

Elena

Hilfsmittel: 2 Blöcke, wenn Du nicht so flexibel bist

Hinweis: dieses Programm ist Teil meines Online-Kurses Pro Age Yoga

Video gedereht im Yoga at Lobeblock, Berlin

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Ramona

Sehr angenehm und absolut alltagstauglich! Ich glaube, dieses Video wird mich durch die 21 Days of Ohm begleiten...

Verfasst am 23.09.2019 um 08:49

Elena

Toll, liebe Ramona, das freut mich sehr und genau dafür ist es auch gedacht: als tägliche Praxis. Viel Freude damit! Lieben Gruss von Elena

Verfasst am 30.09.2019 um 09:51

Sabine

Gefällt mir sehr gut. Ich brauche noch etwas aufwärmen vorher, besonders morgens. Also noch Sonnengrüße o.ä. dann passt es für mich.
Danke!

Verfasst am 24.09.2019 um 21:30

Elena

Liebe Sabine, ja, das ist perfekt: ein paar Sonnengrüße vorweg und dann bist Du perfekt vorbereitet! Viel Spass! Elena

Verfasst am 30.09.2019 um 09:51

Regina

Wunderbare Abfolgen. Ich werde die vier Übungsabfolgen auf jeden Fall zum Aufbau meiner Praxis nutzen. Ganz toll ! Und auch so gut kommentiert und begleitet ! Hat einfach Spaß gemacht.

Verfasst am 27.09.2019 um 08:53

Elena

Liebe Regina, das freut mich sehr! Genau so habe ich mir das gedacht: die Sequenzen sollen sich gut ergänzen und vor allem einen nachhaltigen Effekt haben. Weiter so! Danke Dir, Lieben Gruss von Elena

Verfasst am 30.09.2019 um 09:53

Stefanie

Hallo Elena, vielen Dank für dieses tolle Video. Es hat mir wirklich Spaß gemacht und ich werde deine Videos definitiv weiterhin verfolgen.
Liebe Grüße

Verfasst am 06.10.2019 um 08:22

Elena

Danke, liebe Stefanie, das freut mich. Probier doch mal die Chakra-Sequenzen, die sind machen auch Spass und haben jeweils einen ganz unterschiedlichen Fokus. Herzlich, Elena

Verfasst am 07.10.2019 um 11:37

Angelika

Super Serie, werde ich gleich als tägliche Praxis üben. Mal sehen ob ich auch die tiefe Vorbeuge nach und nach schaffe. Sehr gut der Tipp mit dem inneren Foto!

Verfasst am 07.10.2019 um 10:55

Elena

Liebe Angelika, ein Foto von aussen kann auch interessant sein. Darauf kommt es aber eigentlich nicht an. Wichtig ist, wie Du Dich fühlst! Viel Freude, herzliche Grüße, Elena

Verfasst am 07.10.2019 um 11:38

Alexandra

Liebe Elena, für mich war es heute genau die passende Übungsfolge, die ich mir merken werde . Manchmal suche ich so rum, um etwas passendes
für mich zu finden . Dies ist nun mein Favorit. Vielen Dank für die Motivation, bin gespannt , ob ich die letzte Übung auch irgendwann ohne Block praktizieren kann. Namaste Alexandra

Verfasst am 12.10.2019 um 16:38

Elena

Liebe Alexandra, am Anfang kam ich noch nicht mal bis zum Block. Es war mir ein absolutes Rätsel, wie man jemals mit der Stirn am Boden ankommen kann... Da war ich 25 Jahre jünger als heute... Also: nicht aufgeben! lieben Gruss von Elena

Verfasst am 16.10.2019 um 15:27

Sigrun

In dieser Sequenz wird meine Schwachstelle ganz deutlich: die Rückbeugen. Und kniend an meinen Fußspann zu fassen ist auch eine echte Herausforderung. Da gelingt mir die letzte Übung wesentlich entspannter! Lieben Dank für dieses lehrreiche Video!

Verfasst am 15.10.2019 um 18:42

Elena

Liebe Sigrun, meinst Du den "Twisted Monkey"? Um da besser an Deinen Spann zu kommen, kannst Du das Gesäß etwas nach hinten schieben und dann nach dem Spann greifen, dann wird es etwas leichter. Bleib dran! Das wird! Alles Liebe, Elena

Verfasst am 16.10.2019 um 15:29

Franziska

Ich liebe dieses Video, danke Elena!

Verfasst am 07.06.2020 um 10:05

Elena

Vielen Dank!!! Hast Du es schon öfter gemacht? Lieben Gruss von Elena

Verfasst am 07.06.2020 um 10:48

Franziska

Jaaa, ich mach das Video bestimmt schon seit 2 Wochen und es tut mir sehr gut!!! Vielen Dank und liebe Grüße von Franziska

Verfasst am 13.06.2020 um 22:00

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Elena Lustig
Autorin & Yogalehrerin

Spezialistin für Chakra- & ProAge-Yoga

Mehr erfahren

Video-Kommentare

ausblendeneinblenden

Ramona

Sehr angenehm und absolut alltagstauglich! Ich glaube, dieses Video wird mich durch die 21 Days of Ohm begleiten...

Verfasst am 23.09.2019 um 08:49

Elena

Toll, liebe Ramona, das freut mich sehr und genau dafür ist es auch gedacht: als tägliche Praxis. Viel Freude damit! Lieben Gruss von Elena

Verfasst am 30.09.2019 um 09:51

Sabine

Gefällt mir sehr gut. Ich brauche noch etwas aufwärmen vorher, besonders morgens. Also noch Sonnengrüße o.ä. dann passt es für mich.
Danke!

Verfasst am 24.09.2019 um 21:30

Elena

Liebe Sabine, ja, das ist perfekt: ein paar Sonnengrüße vorweg und dann bist Du perfekt vorbereitet! Viel Spass! Elena

Verfasst am 30.09.2019 um 09:51

Regina

Wunderbare Abfolgen. Ich werde die vier Übungsabfolgen auf jeden Fall zum Aufbau meiner Praxis nutzen. Ganz toll ! Und auch so gut kommentiert und begleitet ! Hat einfach Spaß gemacht.

Verfasst am 27.09.2019 um 08:53

Elena

Liebe Regina, das freut mich sehr! Genau so habe ich mir das gedacht: die Sequenzen sollen sich gut ergänzen und vor allem einen nachhaltigen Effekt haben. Weiter so! Danke Dir, Lieben Gruss von Elena

Verfasst am 30.09.2019 um 09:53

Stefanie

Hallo Elena, vielen Dank für dieses tolle Video. Es hat mir wirklich Spaß gemacht und ich werde deine Videos definitiv weiterhin verfolgen.
Liebe Grüße

Verfasst am 06.10.2019 um 08:22

Elena

Danke, liebe Stefanie, das freut mich. Probier doch mal die Chakra-Sequenzen, die sind machen auch Spass und haben jeweils einen ganz unterschiedlichen Fokus. Herzlich, Elena

Verfasst am 07.10.2019 um 11:37

Angelika

Super Serie, werde ich gleich als tägliche Praxis üben. Mal sehen ob ich auch die tiefe Vorbeuge nach und nach schaffe. Sehr gut der Tipp mit dem inneren Foto!

Verfasst am 07.10.2019 um 10:55

Elena

Liebe Angelika, ein Foto von aussen kann auch interessant sein. Darauf kommt es aber eigentlich nicht an. Wichtig ist, wie Du Dich fühlst! Viel Freude, herzliche Grüße, Elena

Verfasst am 07.10.2019 um 11:38

Alexandra

Liebe Elena, für mich war es heute genau die passende Übungsfolge, die ich mir merken werde . Manchmal suche ich so rum, um etwas passendes
für mich zu finden . Dies ist nun mein Favorit. Vielen Dank für die Motivation, bin gespannt , ob ich die letzte Übung auch irgendwann ohne Block praktizieren kann. Namaste Alexandra

Verfasst am 12.10.2019 um 16:38

Elena

Liebe Alexandra, am Anfang kam ich noch nicht mal bis zum Block. Es war mir ein absolutes Rätsel, wie man jemals mit der Stirn am Boden ankommen kann... Da war ich 25 Jahre jünger als heute... Also: nicht aufgeben! lieben Gruss von Elena

Verfasst am 16.10.2019 um 15:27

Sigrun

In dieser Sequenz wird meine Schwachstelle ganz deutlich: die Rückbeugen. Und kniend an meinen Fußspann zu fassen ist auch eine echte Herausforderung. Da gelingt mir die letzte Übung wesentlich entspannter! Lieben Dank für dieses lehrreiche Video!

Verfasst am 15.10.2019 um 18:42

Elena

Liebe Sigrun, meinst Du den "Twisted Monkey"? Um da besser an Deinen Spann zu kommen, kannst Du das Gesäß etwas nach hinten schieben und dann nach dem Spann greifen, dann wird es etwas leichter. Bleib dran! Das wird! Alles Liebe, Elena

Verfasst am 16.10.2019 um 15:29

Franziska

Ich liebe dieses Video, danke Elena!

Verfasst am 07.06.2020 um 10:05

Elena

Vielen Dank!!! Hast Du es schon öfter gemacht? Lieben Gruss von Elena

Verfasst am 07.06.2020 um 10:48

Franziska

Jaaa, ich mach das Video bestimmt schon seit 2 Wochen und es tut mir sehr gut!!! Vielen Dank und liebe Grüße von Franziska

Verfasst am 13.06.2020 um 22:00

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Leider können aktuell aufgrund eines technischen Problems keine Mitgliedschaften gebucht werden. Bis das Problem gelöst ist, schalten wir Dich gerne kostenlos frei.
Bitte schicke dafür eine Mail an ooom@yogamehome.org

×
×
Zum Seitenanfang