Spiel mit Symmetrie
Yin Yoga am See

Bevor Du mit diesem Video Deine Matte ausrollst, bitte... oder Kostenlos registrieren

oder Kostenlos registrieren

50 min
10
2
Stil
Yin
Thema
Stress , Balance
ohne Musik
Fokus
-
Stil
Yin
Thema
Stress , Balance
ohne Musik
Fokus
-
Merken
Download

rechts, links, mitte

In dieser Yin Yoga Sequenz werden wir mit der Symmetrie des Körpers spielen. Wir gehen durch ein 4er-Set von Übungen -  immer zuerst rechts, dann links und zum Schluss noch in der Mitte. So kannst Du Deinen Körper neu erforschen und Dich in Achtsamkeit üben.

Genieße Deine Yin-Yogazeit.

Alles Liebe,

Helga

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Meinolf

Leider stelle ich immer wieder fest, dass bei den Yin-Yoga-Sequenzen unglaublich viel gesprochen wird. So auch hier: Vor lauter Gerede darüber, was und wo man alles etwas und wie spüren KÖNNTE, komme ich leider gar nicht zum persönlichen Spüren. Die Rede war auch davon, den eigenen Körper mehr und mehr wahrzunehmen und kennen zu lernen. Wie soll dies gelingen, wenn es nur so wenige Momente der Stille wie auch in dieser Stunde gibt. Vielleicht habe ich auch nur noch nicht die passenden Yin-Yoga-Stunden gefunden.....Ich würde mir jedenfalls mehr Mut zum Schweigen wünschen und das Vertrauen, dass die Praktizierenden schon selber spüren (lernen).
Viele Grüße Birgitt

Verfasst am 30.08.2021 um 19:12

Helga

Hallo Birgitt, ich verstehe Dich. Wenn Du eine Yin Yoga Sequenz mit mehr Stille ausprobieren möchtest (für die erfahrenen Teilnehmer, so wie Du) dann wäre das zB die Sequenz '3 steps yinwards'. In dieser level 3 Sequenz gibt es mehr Stille, aus dem von Dir beschriebenen Grund. Vielleicht passt es ja für Dich gut... Liebe Grüsse, Helga

Verfasst am 30.08.2021 um 21:19

Esther

Liebe Helga
Ich empfinde deine Worte und Gedankenanstösse unglaublich bereichernd und nährend. Ein wunderschöner Praxisablauf mit den beiden Körperhälften, um dann immer wieder den Weg in die Mitte zu finden! Superschön! Vielen lieben Dank für diese Yin Yoga Perle.

Verfasst am 14.09.2021 um 10:59

Helga

Liebe Esther, herzlichen Dank für Deine wertschätzenden Worte. Es freut mich arg wenn meine Begleitung bereichernd und nährend für Deine Praxis sein könnte. Wie wunderbar! Herzensdank, Helga

Verfasst am 15.09.2021 um 21:41

Margareta

Deine Yin-Yoga Sequenzen sind immer so schön. Deine Stimme so sanft, so dass ich mich ganz fallen lassen kann. Deine Positionen so ausgefallen und doch so sanft und spielerisch - ich kenne keine besseren Yin-Yoga Stunden. Vielen Dank für dein Sein - für dein Teilen der wunderschönen Yin-Yoga-Stunden. Ich wünsche mir noch viel mehr solcher Stunden :-).
Liebe Grüße

Verfasst am 27.09.2021 um 18:26

Helga

Liebe Margareta, von Herzen Dank für dein so wertschätzendes Feedback, das mich von Herzen freut. Ich wünsche dir weiterhin eine wunderbare Yin-Yoga-Praxis und freue mich sehr wenn ich einen Teil davon mittrage! Liebe Grüsse, Helga

Verfasst am 27.09.2021 um 18:35

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Dein(e) LehrerIn

Helga Baumgartner
Autorin & Yogalehrerin

Spezialistin für Yin-Yoga

Mehr erfahren

Video-Kommentare 

ausblendeneinblenden

Meinolf

Leider stelle ich immer wieder fest, dass bei den Yin-Yoga-Sequenzen unglaublich viel gesprochen wird. So auch hier: Vor lauter Gerede darüber, was und wo man alles etwas und wie spüren KÖNNTE, komme ich leider gar nicht zum persönlichen Spüren. Die Rede war auch davon, den eigenen Körper mehr und mehr wahrzunehmen und kennen zu lernen. Wie soll dies gelingen, wenn es nur so wenige Momente der Stille wie auch in dieser Stunde gibt. Vielleicht habe ich auch nur noch nicht die passenden Yin-Yoga-Stunden gefunden.....Ich würde mir jedenfalls mehr Mut zum Schweigen wünschen und das Vertrauen, dass die Praktizierenden schon selber spüren (lernen).
Viele Grüße Birgitt

Verfasst am 30.08.2021 um 19:12

Helga

Hallo Birgitt, ich verstehe Dich. Wenn Du eine Yin Yoga Sequenz mit mehr Stille ausprobieren möchtest (für die erfahrenen Teilnehmer, so wie Du) dann wäre das zB die Sequenz '3 steps yinwards'. In dieser level 3 Sequenz gibt es mehr Stille, aus dem von Dir beschriebenen Grund. Vielleicht passt es ja für Dich gut... Liebe Grüsse, Helga

Verfasst am 30.08.2021 um 21:19

Esther

Liebe Helga
Ich empfinde deine Worte und Gedankenanstösse unglaublich bereichernd und nährend. Ein wunderschöner Praxisablauf mit den beiden Körperhälften, um dann immer wieder den Weg in die Mitte zu finden! Superschön! Vielen lieben Dank für diese Yin Yoga Perle.

Verfasst am 14.09.2021 um 10:59

Helga

Liebe Esther, herzlichen Dank für Deine wertschätzenden Worte. Es freut mich arg wenn meine Begleitung bereichernd und nährend für Deine Praxis sein könnte. Wie wunderbar! Herzensdank, Helga

Verfasst am 15.09.2021 um 21:41

Margareta

Deine Yin-Yoga Sequenzen sind immer so schön. Deine Stimme so sanft, so dass ich mich ganz fallen lassen kann. Deine Positionen so ausgefallen und doch so sanft und spielerisch - ich kenne keine besseren Yin-Yoga Stunden. Vielen Dank für dein Sein - für dein Teilen der wunderschönen Yin-Yoga-Stunden. Ich wünsche mir noch viel mehr solcher Stunden :-).
Liebe Grüße

Verfasst am 27.09.2021 um 18:26

Helga

Liebe Margareta, von Herzen Dank für dein so wertschätzendes Feedback, das mich von Herzen freut. Ich wünsche dir weiterhin eine wunderbare Yin-Yoga-Praxis und freue mich sehr wenn ich einen Teil davon mittrage! Liebe Grüsse, Helga

Verfasst am 27.09.2021 um 18:35

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Technische Probleme

Aus technischen Gründen kannst Du leider gerade keine Videos kaufen.
Viel Freude auf der Matte,
Das Team von YogaMeHome

×
Zum Seitenanfang