Yogi Bhajan - Das Leben und Wirken des großen Kundalini-Meisters
von Susanne Nadler in Inspiration

Kundalini ist viel mehr, als du denkst....Wer war Yogi Bhajan und was machte ihn zu einem der größten Yoga Meister unserer Zeit? Erfahre hier mehr über die Ausrichtung des Sikh Dharma und die wahre Kundalini Intuition...

Ein Mann, der die Yogi Welt veränderte...

Ja, wir haben es glücklicherweise Yogi Bhajan zu verdanken, dass wir heute Kundalini Yoga kennen und praktizieren können. Er ist nicht nur der Vater des westlichen Kundalini Yogas und Begründer der 3-HO Foundation, sondern auch spiritueller Botschafter einer humanitären Religion.

Wenn dir noch nicht so ganz klar ist, was Kundalini Yoga eigentlich ist, könnte man es so zusammenfassen: Die Kundalini ist eine ruhende Kraft an der Basis der Wirbelsäule, welche die Gegensätzlichkeit von Körper und Geist überbrücken kann. Sie kann durch Yoga erweckt werden und dir helfen, deine ganze Lebensenergie im spirituellen, wie auch im körperlichen Bereich zu aktivieren. Kundalini Yoga ist ein Weg all diese Ebenen in Fülle zu erleben.

Im Ausblick auf unsere Kundalini Tage vom 1.12.-10.12.2019 möchten wir dir den außergewöhnlichen Yogameister und geistigen Führer Bhajan noch ein wenig besser vorstellen. Denn sein Wirken hat nicht nur auf unsere westliche Yoga-Kultur enormen Einfluss genommen. Viele Tausende Menschen üben auch heute noch weltweit Yoga nach seiner Tradition. Sein Wirken war und ist von großer Bedeutung für alle Menschen, die sich für die spirituelle Seite des Yogas interessieren.

Yogi Bhajan wurde 1929 als Sohn eines Arztes im damaligen Indien, dem heutigen Pakistan geboren. Von klein auf studierte er Yoga und interessierte sich seit jeher stark für medizinische Fragen. Später wurde er spiritueller Berater des Dalai Lama und Papst Johannes Paul II.

Und ist es nicht unglaublich bemerkenswert, dass er schon im Alter von 16 Jahren von seinem Lehrer, Sant Hazara Singh zum Kundalini Yoga Meister erklärt wurde?  

Zwei Jahre später führte Yogi Bhajan (bürgerlicher Name: Harbhajan Singh Puri) sein Dorf mit 7000 Einwohnern während der Kriegswirren nahe dem heutigen Lahore Pakistan 325 Meilen zu Fuß in Sicherheit nach Neu-Delhi, Indien, wo er nach einer erschöpfenden Reise nur mit seiner Kleidung ankam. Die Vertriebenen bekamen dort Häuser und bald darauf konnte er sein Studium der Wirtschafswissenschaft an der Punjab Universität beginnen. Interessanterweise wurde er dort neben seiner Yogalehren auch zum Starathlet, der sowohl Hockey als auch Fußball spielte und den Namen "China Wall" von seinen Gegnern erhielt.

Später erreichte er viele Auszeichnungen und Titel, wie zum Beispiel Siri Singh Sahib, also der religiöser Führer der Sikhs in der westlichen Welt. Als Doktor der Kommunikationswissenschaft vermittelte er unter anderem weltweit das Wissen, Training und Werkzeuge, die es Menschen erlauben, ihr Redeverhalten gezielt weiterzuentwickeln und im Einklang mit der eigenen Identität zu kommunizieren. 

Leider ist Yogi Bhajan, der auch den Namen Harbhajan Singh Khalsa, trug am 6.Oktober 2004 in New Mexico an Herzinsuffizienz gestorben, doch sein Leben wirkt bis heute nach.

Bhajan im Westen

Das Besondere an Yogi Bhajan war, dass er ein Ziel hatte, das ihn von anderen Yogameistern unterscheidet: Er wollte "Lehrer schaffen, nicht Studenten gewinnen".

Im September 1968 brach er von Indien nach Kanada auf, um an der Toronto University Yoga zu unterrichten. Das gelang ihm, weil er ein Empfehlungsschreiben bei sich trug von Sir James George, dem kanadischen Hochkommissar in Neu-Delhi, der sein Schüler gewesen war. Nach zwei Monaten in Kanada flog er für einen Wochenendbesuch nach Los Angeles. Dort legte er den ersten Stein für seine Kundalini Lehre. 

Als er 1968 nach Amerika kam, traf er auf die Hippie Bewegung, deren Sehnsucht nach spirituellen Erfahrungen ihn bewog mit der uralten Tradition der Geheimhaltung des Kundalini-Yoga zu brechen. Denn er wusste, dass sich spirituelle Entwicklung durch Kundalini Yoga viel besser erfahren ließ, als durch Drogen, die damals als das Mittel zur Bewußtseinserweiterung allgegenwärtig präsent waren. Bhajan lehnte Drogen von jeher ab.

„Drogen machen dich inkompetent und impotent“,

so seine oft geäußerte Meinung.

Besonderheiten der Lehre Yogi Bhajans

Sikh Dharma

Später, in den 70er Jahren reiste er durch die ganze Welt, um seine Lehre zu unterrichten, und legte damit den Grundstein für über 300 Kundalini Yogazentren in 35 Ländern. Yoghi Bhajan, gründete in den 70er Jahren eine neue Kundalini Bewegung, welche sich Sikh Dharma nennt. Ihre Anhänger werden als „Kundalini Yoga Sikhs“ bezeichnet.

Um dir zu verdeutlichen, welche Besonderheit dieser Yoga Stil hat, hier die konkrete Ausrichtung der Kundalini Sikhs:

  • Sie gehen nicht davon aus, dass sie den einzig möglichen Weg zu Wahrheit gefunden haben.
     
  • Sie grenzen sich nicht von anderen Weltanschauungen oder Religionen ab. "Mehrfachmitgliedschaften" sind möglich.
     
  • Es findet keine Anbindung an eine vorhandene Gruppe statt. Das Sikh Dharma ist ein ausschließlich individueller Weg.
     
  • Sie propagieren keine bindenden Regeln und Gesezte. Es werden lediglich Empfehlungen ausgesprochen.
     

Frauenrechte

Man darf Yoghi Bhajan auch als großen, spirituellen Humanisten sehen, der sich für die Rechte der Frauen stark machte. Frauen sind im Kundalini Yoga wirklich besonders wichtig, da die Frau ( Adi Shakti) im Mittelpunkt der Lehre steht.

„Die Frau ist die Gestalterin. Du bist die Gestalterin von Zeit und Raum und die Gestalterin des Mannes: des Mannes von morgen, beziehungsweise des Kindes; des Mannes von heute, genauer gesagt deines Lebensgefährten und der Männer von gestern, das heißt deiner Vorfahren. Die gesamte Gesellschaft basiert theoretisch und real auf dem Geist und dem Spirit einer Frau.“
Yogi Bhajan

Weißes Tantra Yoga nach Yogi Bhajan:

Weißes Tantra Yoga war ein wesentlicher Bestandteil der Yoga-Praxis, wie sie Bhajan lehrte. Weißes Tantra hat viele Facetten. Viele denken heute, wenn sie Tantra hören an Sexualpraktiken. Die Sexualität spielt im Tantra zwar auch eine Rolle, aber vorrangig geht es um Folgendes: Tantra ist eine religionsübergreifende sprirituelle Bewegung, die das Universum als ein Zusammenspiel aus Bewusstsein und Energie betrachtet. 

Eine wichtige Praxis dabei ist es, den Geist zu klären. Und das scheint bei unserer heutigen Lebensweise von besonderer Bedeutung.

Auch im weißen Tantra Yoga nach Yogi Bhajan geht es unter anderem darum, unnötige und stressigen Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen, und dein Unterbewußtsein zu klären. Weißes Tantra Yoga bewirkt dabei eine sehr effektive innere Reinigung und hilft dir, ein klares Selbstverständnis zu entwickeln.

Tantra Yoga ist eine tiefe Erfahrung mit sich Selbst und das Intensivste, was Kundalini Yoga zu bieten hat. Die 3-HO Organisation  beschreibt es so:

"Weißes Tantra Yoga wird in Paaren als Gruppen-Meditation praktiziert. Du sitzt einem Partner von Angesicht zu Angesicht gegenüber und folgst den Anweisungen für die Meditation, die ausgebildete Anleiter*innen geben. Jeder Workshop besteht aus 6 oder 8 Kriyas (Übung). Eine Kriya ist eine Meditation, die folgendes beinhaltet: eine Yogaposition (Asana) eine Handhaltung (Mudra) eine Atemtechnik (Pranayama) ein mentaler Fokus und/oder ein Mantra".
 

Intuition als Wegweiser

Die Gabe der Intuition war für Yogi Bhajan einer der zentralen spirituellen Leitsterne. Es gibt viele überlieferte Zitate von ihm dazu. Hier wollen wir die drei schönsten mit dir teilen:

  • Machen Sie Meditation zur Kunst des Lebens, machen Sie Meditation zur Wissenschaft des Lebens, denn nur so können Sie Intuition entwickeln, und mit Intuition werden Sie keinen Zweifel haben.
     
  • Intuition ist eine Anleitung, die immer vom gesamten Universum und von Mutter Natur unterstützt wird.
     
  • Durch Meditation können Sie den Geist beruhigen und Ihre Intuition entwickeln, um zu erkennen, was für Sie wirklich und wichtig ist.

-Yogi Bhajan

Inspiriert und motiviert von seinen Worten und unter Einhaltung der Praktiken, die er unterrichtete, schufen die Schüler Musik, Kunst und unzählige Gedichte, die die universelle Weisheit widerspiegeln, die er teilte. Auf der Grundlage seiner Lehren wurden über 200 Bücher verfasst sowie eine Fülle von CDs, Videos, Gemälde und Skulpturen. Er selbst schrieb über 30 Bücher. Hier eine Auswahl seiner vielleicht wichtigsten:

Bücher von Yogi Bhajan

  • The Yogi Bhajan Library of Teachings
  • Furmaan Khalsa,
  • Masters Touch
  • Mind and Its 81 Facets.

Die 3-HO Foundation

1969 gründete Yogi Bhajan 3-HO in Kalifornien.  "3H" bedeutet drei Wörter, die mit "H" beginnen, nämlich "Healthy, Happy, Holy", im deutschen übersetzbar als „gesund, glücklich und ganzheitlich“.  Das Ziel von 3-HO ist es, Kundalini Yogalehrer*Innen nach den Lehren von Yogi Bhajan auszubilden und das Kundalini Yoga weltweit bekannt zu machen.

Dabei stützt sich die 3-HO besonders auf ein Credo ihres Meisters:

„Jede/r SchülerIn sollte ein/e LehrerIn sein, und jede/r LehrerIn ist ein/e SchülerIn.“

So, ich hoffe, ich konnte dir hier nun ein bisschen das Leben und Wirken von Yogi Bhajan näher bringen und dir vielleicht gleichzeitig auch Lust auf Kundalini Yoga machen. Auf YogaMeHome kannst du mit bekannten Kundalini-LehrerInnen der deutschen Kundalini-Bewegung praktizieren. Videoempfehlungen findest du weiter unten.

Herzliche Grüße aus der YogaMeHome-Redaktion,

Susanne

Hier haben wir noch eine wunderbare 1 Minutenmeditation von Yogi Bhajan, die dich sofort vom Stress befreit:

 

Kundalini Yoga für Anfänger

Ein vollständiger Online-Kurs für Anfänger von Karta Purkh Singh.

Passende Kundalini-Videos:

Kriya für Herz-Chakra mit Phantasiereise zum Schluss

Liebe, Mitgefühl und Toleranz sind Eigenschaften des Herz-Chakra. Sie stehen für mich im Zentrum der Yoga-Praxis.

Mit dem heutigen Kundalini-Video leite ich…

Herz-Chakra
50 min
40
2
Asana-Klassen
ohne Musik

Wirbelsäule mobilisieren und Energie erhöhen

Diese Kriya ist die perfekte Einstimmung auf einen freudvollen und entspannten Tag. Sie eignet sich aber auch sehr gut, wenn sich über den Tag ein Missklang…

Kriya für bessere Laune
55 min
55
2
Asana-Klassen
ohne Musik
Rücken, Yoga am Morgen

Verspannungen wegschmelzen

Wir bewegen die Wirbelsäule von unten nach oben in alle Richtungen. Damit lösen wir Verspannungen und revitalisieren sie. Die Wirbelsäule ist unsere wichtigste Energiebahn im Körper,…

Kriya für die Wirbelsäule
37 min
40
2
Asana-Klassen
ohne Musik
Teile mich auf:

Susanne Nadler

Susanne Nadler leitet seit November 2019 die YogaMeHome-Blogredaktion. Sie ist freiberufliche Redakteurin und Videoproduzentin. Nachdem sie 17 Jahre lang für verschiedene Fernsehsender tätig war, hat sie vor einigen Jahren den Massenmedien den Rücken gekehrt und kümmert sich seitdem lieber um die wahren, guten und schönen Themen. Zum Beispiel war Susanne vorher drei Jahre lang die Redaktionsleitung des Compassioners.com.

Sie liebt es, neue Visionen zu entdecken, komplexe Sachverhalte auf ein verständliches Maß zu komprimieren und gute, lebensbereichernde Impulse und Wahrheiten weiterzugeben. Deshalb sieht sie es als ihre Aufgabe an, zu verbinden, zu vermitteln und zu verbreiten. 

Kommentare

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

×
Zum Seitenanfang