Willkommen zu den neunten 21DaysOfOm
von Elena Patzer (Redaktion) in Inspiration

Heute beginnt Dein Yoga-Retreat zuhause. Ganze 21 Tage Zeit für Dich - für Detox, Freude, Leichtigkeit und Bewegung. Bist Du bereit? Hier erfährst Du, wie wir starten.

Der erste tiefe Atemzug auf Deiner Matte. Der erste von vielen in 21 Tagen. Du atmest ein, nimmst neue Energie auf. Atmest aus und lässt los. Schenkst Dir ein Lächeln, denn dies ist Deine Zeit für Dich.

Heute gehen wir den ersten Schritt auf unserer 21-tägigen Reise durch die 21DaysOfOm.

Unser Leitthema in diesen drei Wochen ist Detox.

Das bedeutet für uns:

  • Befreien
  • Loslassen
  • Raum schaffen
  • Leichtigkeit einladen

Und zwar auf körperlicher und geistiger Ebene.

Wie funktioniert es?

Der Kern der 21DaysOfOm ist, dass Du täglich auf die Matte gehst und Deinem Yoga eine Chance gibst, sich für Dich zu entfalten. Mit welchem Video Du auf die Matte gehst, bleibt Dir überlassen. Dafür gibt es folgende Wege:

  • Freie Videoauswahl

Von heute an bis zum 21. März suchst Du Dir jeden Tag ein oder sogar mehrere Videos aus. Das heißt: Du kannst Dir jeden Tag genau das Video oder die Videos aussuchen, die heute richtig für Dich sind. Yogi‘s choice!

  • Begleitendes Programm

Zusätzlich kannst Du in das Programm der 21DaysOfOm kommen und findest dort Video-Vorschläge und Tagesaufgaben, um Deine 21DaysOfOm zu gestalten.

  • Live-Events

Außerdem kommen wir jede Woche zu einem Live-Event zusammen und es gibt einen wöchentlichen Blogartikel rund um Detox und Yoga.

Die Termine und Links zu den Live-Events findest Du jede Woche hier.

Komm ins 21DaysOfOm Programm

Im 21DaysOfOm Programm findest Du für jeden Tag:

  • Video-Vorschläge
  • Tagesaufgaben und
  • eine kleine yogische Inspiration

Klicke einfach aufs Programm und auf „Jetzt teilnehmen“.

Zum Programm

Tagesaufgaben

Übrigens, falls Du nicht dem Programm folgen möchtest: Alle Tagesaufgaben für Woche 1 findest Du auch hier in der Übersicht.

Jeden Tag gibt es eine kleine Aufgabe, die Dich beim Detox unterstützt – ob körperlich, mental oder in deiner Umgebung.

Zu den Tagesaufgaben

Das erwartet Dich in Woche 1

Diese Woche beschäftigen wir uns besonders mit dem körperlichen Detox.

Den Anfang macht Melanie Beran, Expertin für Ernährung nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

In ihrem Live-Vortrag erzählt sie uns, welche Vorteile die verschiedenen Entgiftungskuren wie Saftkuren oder Fasten laut TCM haben – und wie die ideale Entschlackung nach TCM aussehen könnte.

Merke Dir den Termin gleich vor:

Live-Vortrag: Detox in der TCM
Donnerstag (03.03.) um 19 Uhr live per Zoom

Mehr Infos findest Du hier: Live Yoga Klassen Online

Am Mittwoch wird es schon einen Vorgeschmack geben: Im Blogartikel von Melanie zum Thema „Warum fasten nicht für jeden gesund ist“.

Facebook-Gruppe

Es gibt wieder eine Facebook-Gruppe für alle Teilnehmer:innen. Schau gleich mal rein und schicke ein Namaste in die Runde, falls Du das noch nicht getan hast.

Die Facebook-Gruppe ist keine Voraussetzung, um bei den 21DaysOfOm mitzumachen! Alles was wirklich zählt, bist Du und Deine Praxis.

Wenn Du aber Freude am Austausch mit anderen hast, dann bist Du dort richtig. Dort findest Du viele Tipps und Ideen für Dein Retreat zuhause. Auch kannst Du Fragen stellen, erhältst Videotipps und es wird natürlich auch wieder die Sammlungen Eurer Liebling-Bücher, -Musik, -Filme und so weiter geben.

Die Gruppe macht einfach Laune und wirkt wie ein Motivations-Smoothie.

Zur Facebook-Gruppe

 

Apropos gemeinsam und gute Laune:

Freunde einladen

Noch ist es nicht zu spät. Am einfachsten ist wohl, Du schickst einfach diesen Info-Artikel zur Veranstaltung weiter. (Scrolle dort runter und klicke auf „teilen“)

Gewinnspiel

Jeder Kommentar oder Post von Dir - entweder irgendwo hier auf YogaMeHome, also unter einem Video oder Artikel, oder in der Facebook-Gruppe - zählt wie ein Los in der Tombola. Mit anderen Worten: Je aktiver sich jemand beteiligt, desto höher die Gewinnchancen.

Was gibt es zu gewinnen?

Diese Woche verlosen wir eine YogaMeHome-Mitgliedschaft über 3 Monate.

Das lohnt sich übrigens auch für bestehende Mitglieder! Dem Konto werden dann 3 Monate Mitgliedschaft gutgeschrieben.

Dein Start in ein erfüllteres Leben

Jeden Tag Yoga kann an manchen Tagen eine Herausforderung sein. Doch vergiss nicht:

Diese 21 Tage könnten der Startpunkt zu etwas ganz Großem sein. Denn Yoga ist die Praxis, die Dir die Schönheit des Lebens zugänglich macht. Die Gesundheit, Ausgeglichenheit, Selbstliebe, und einen harmonischen Umgang mit anderen bringt.

In anderen Worten:

Diese 21DaysOfOm könnten Dein Eintritt in ein erfüllteres Leben sein.

Also, nimm diese Chance wahr und mache Dir das Geschenk, wirklich jeden Tag auf die Matte zu gehen. Auch, wenn es „nur“ für 10 Minuten, eine Meditation oder einen Vortrag ist. Du bist es wert!

 

Lass uns starten!

Wir wünschen Dir viel Freude, erhellende Momente und eine spannende Reise mit Dir selbst zu Dir selbst.

Dein Team von YogaMeHome

Teile mich auf:

Elena Patzer (Redaktion)

Elena ist Texterin und Yogini mit ganzem Herzen. Meist trifft man sie in Indien oder Südost-Asien, wo sie das gute Leben genießt, Yoga übt und immer gerade in mindestens einem Kurs über Yoga, Heilung oder Kunsthandwerk steckt. Seit August 2020 leitet sie unseren Blog und unterstützt uns auch in anderen Text-Belangen.

Mehr von Elena lest Ihr hier: elenayoga.de/

Passende Artikel

Kann man als Anfänger Yoga zuhause lernen? Wenn du unterwegs oder zuhause mit Yoga beginnen möchtest, dann haben wir hier fünf Tipps, wie du Fehler beim Online-Yoga vermeidest. So kommst du gut in deinen Flow und kannst schmerzfrei Yoga üben.

10 beliebteste Yoga-Videos 2020

Lasst uns dieses Jahr mit etwas Schönem abschließen: mit Euren Lieblings-Videos aus 2020. Kennst Du sie schon alle?

Das neueste Buch von Dr. Eckard Wolz-Gottwald, "Die Yoga Sutras im Alltag leben" ist eine wunderbare Brücke zwischen der Praxis auf der Yogamatte und der Yoga-Praxis im Alltag. In drei Kapiteln führt der bekannte Philosoph und Yogalehrer in die Lehren…

Passende Videos

Ich führe Dich heute in das Thema Vorbeugen ein.

Am Besten siehst Du Dir noch das Theorie-Video "Yogaphilosophie für Anfänger Teil 1" an, bevor Du loslegst. Dann wollen wir das Besprochene gemeinsam auf der Matte…

Yoga-Praxis für Anfänger 1
41 min
30
1
Asana-Klassen
ohne Musik

sanfte Bewegungen

Dieses Yogavideo enthält Übungen, die besonders dann geeignet sind, wenn Du gerade akute Schmerzen im unteren Rücken hast. Sie sind also garantiert sanft zu Deinem Rücken und sollen Dir helfen…

Unterer Rücken
46 min
30
alle
Yoga Therapie
ohne Musik
Rücken

Verankere einen Wunsch in Dir

Mit dieser Meditation kannst Du einen für Dich wichtigen Vorsatz, eine Intention, tiefer in Deinem Unterbewusstsein verankern. So kann Dir autogenes Training dazu verhelfen, Deine…

Autogenes Training
20 min
0
2
Meditation & Entspannung
mit Musik
Meditation

Kommentare 

ausblendeneinblenden

Doreen

Guten Morgen
Ich bin das erste mal dabei und freue mich schon riesig auf die 21 Tage und auf das was mich erwartet.
Danke für die tolle Möglichkeit.

Verfasst am 01.03.2022 um 06:37

Marietta

Ich freue mich auch schon riesig auf diese 21 Tage voller Yoga.

Verfasst am 01.03.2022 um 06:27

Dunja

herzliches Namasté, freue mich auf die Challenge und bin sehr dankbar, dass wir das unseren Geschwistern in der Ukraine und allen Menschen weltweit, die Angst, Hunger, Ohnmacht und flucht erleben, widmen.

Eine Rückfrage zum Gewinnspiel: bin ich im Lostopf, wenn ich die Blogartikel kommentiere oder, die Videos, die ich gemacht habe?

Shanti liebe Yogis

Verfasst am 01.03.2022 um 17:24

Elena

Hallo liebe Dunja,
sowohl Kommentare unter einem Blogartikel als auch unter einem Video zählen als Los. Zusätzlich zählen Beiträge in der Facebook-Gruppe.

Jeder Beitrag oder Kommentar zählt als ein Los. Das heißt: Je mehr, desto besser sind die Chancen, zu gewinnen. ;)

Liebe Grüße,
Elena

Verfasst am 09.03.2022 um 09:06

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Zum Seitenanfang