Auf geht’s in die zweite Woche! - 21DaysOfOm
von Elena Patzer (Redaktion) in Inspiration

Wir starten in die 2. Woche der 21DaysOfOm! Lass uns kurz zurückschauen. Und Du erfährst: Was erwartet Dich in den nächsten 7 Tagen?

Die ersten 7 Tage Yoga sind bereits geschafft! Wie fühlst Du Dich nach dieser Woche?

  • Vielleicht fühlst Du Dich entspannter, fitter oder kannst besser schlafen?
  • Fällt Dir mehr auf, was Dir gut tut – und was nicht?
  • Sind die Rückenschmerzen besser geworden?
  • Oder kannst Du Dich besser konzentrieren?

All das sind typische Begleiterscheinungen einer regelmäßigen Yogapraxis. Je häufiger Du Dich mit Dir selbst verbindest – ob auf Deiner Matte oder Deinem Meditationskissen – desto besser wird Dein Gespür für körperliche und mentale Balance.

Also bleib dran! Es lohnt sich. ;)

So schön war Woche 1

Wow, wir sind ganz beseelt von eurer tollen Energie! Über 17.000 Mal habt Ihr in der letzten Woche mit uns Yoga geübt. Das ist unglaublich!

Danke, dass Du dabei bist! Wir freuen uns unendlich über jede:n Einzelne:n von Euch.

Und das ist letzte Woche passiert:

  • Wahrnehmung: Im Programm haben wir angefangen, in den Körper zu kommen und die Gedanken zu beobachten
  • Detox nach TCM: Melanie Beran hat im Live-Vortrag erzählt, wie Du im Sinne der TCM entgiften kannst (hier geht’s zur Aufzeichnung in der Mediathek)
  • Bewegung: Tägliches Yoga bringt neuen Schwung in Körper und Geist – Tschüß Stagnation!

In der nächsten Woche machen wir mit voller Energie weiter! Wir kommen in Bewegung, lassen los, was uns nicht gut tut und laden Freude und neue Energie ein.

Video-Tipps & Tagesaufgaben für Woche 2

Im Programm zu den 21DaysOfOm findest Du weiterhin Video-Vorschläge und die Tagesaufgaben für jeden Tag:

Zum Programm

In der nächsten Woche warten reinigende Yoga-Übungen auf Dich. Und Du darfst einmal genauer hinschauen: Wie sprichst Du eigentlich mit Dir selbst?

Wenn Du nur die Tagesaufgaben im Überblick möchtest, findest Du sie hier:

Aufgaben für Woche 2

Live-Event: Einführung ins Tantra

Am Donnerstag führt uns Birgit Pöltl  in die Tantra Geheimlehre ein:

„An diesem Abend gehen wir runter von der Matte ins Yoga-Leben hinein. Du erfährst die Grundlagen der Tantrischen Philosophie, in der ich lerne und lehre (Kashmir Shivaismus), und wir werden auch gleich ein paar Techniken ausprobieren.“

Gleich Termin merken: Donnerstag (10.03.) um 19 Uhr

Mehr Infos und den Link zur Teilnahme findest Du hier:

Infos zu Live-Events

Lust auf Austausch? Komm in die Facebook-Gruppe!

Wenn Du Lust auf Austausch hast, komm gern in die 21DaysOfOm Facebook-Gruppe! Dort findest Du einen geschützten und herzlichen Raum für gegenseitige Unterstützung, Motivation und Video-Tipps.

Komm vorbei, jede:r ist willkommen!

ZUR FACEBOOK-GRUPPE

Gewinner:in des Gewinnspiels

Diese Woche gab es eine 3-monatige Mitgliedschaft bei YogaMeHome zu gewinnen. Der oder die Gewinnerin hat eine persönliche Nachricht von uns per Facebook oder E-Mail bekommen. Schau gleich mal nach!

Ab jetzt startet die zweite Runde. In Woche 2 gibt es eine Mitgliedschaft über 6 Monate zu gewinnen!

So kannst Du mitmachen:

Jeder Kommentar oder Post von Dir - entweder irgendwo hier auf YogaMeHome, also unter einem Video oder Artikel, oder in der Facebook-Gruppe - zählt wie ein Los in der Tombola. Mit anderen Worten: Je aktiver sich jemand beteiligt, desto höher die Gewinnchancen.

Wir freuen uns auf die neue Woche mit Dir!

Du bist noch nicht angemeldet für die 21DaysOfOm? Dann mach jetzt noch mit - kostenlos für neue Mitglieder und natürlich alle aktuellen Mitglieder!

Alle Infos & Teilnahme

Teile mich auf:

Elena Patzer (Redaktion)

Elena ist Texterin und Yogini mit ganzem Herzen. Meist trifft man sie in Indien oder Südost-Asien, wo sie das gute Leben genießt, Yoga übt und immer gerade in mindestens einem Kurs über Yoga, Heilung oder Kunsthandwerk steckt. Seit August 2020 leitet sie unseren Blog und unterstützt uns auch in anderen Text-Belangen.

Mehr von Elena lest Ihr hier: elenayoga.de/

Passende Artikel

Zeit, durchzuatmen: In Deinem 21-tägigen Yoga-Retreat für zuhause. Am 01. März starten wir gemeinsam in die 21DaysOfOm. Dieses Mal dreht sich alles um Detox – körperlich und geistig. Lasst uns Ballast loslassen und neue Energie einladen. Bist Du dabei? …

Fasten nach TCM: Für wen ist es geeignet?

Fasten ist gerade absolute Mode – ob Intervall-Fasten, mit Saft oder ganz radikal ohne Nahrungsaufnahme. Doch das ist nicht für jede:n geeignet. Erfahre, was die TCM zum Fasten empfiehlt.

Viele Yogis und Yoginis schaffen es regelmäßig oder sogar täglich Yoga zuhause zu üben, anderen fällt das schwer. Was unterscheidet die beiden voneinander? Gibt es einen Trick? 6 Tipps, wie Du Dir eine starke Yoga-Praxis zuhause aufbaust.

Passende Videos

Meditation aus dem Kundalini Yoga

Der negative Geist hat eine durchaus positive Wirkiung für uns. Ist er nämlich ausgeglichen, dann wirkt er beschützend, weil er uns davon abhält riskanten Unfug zu machen. Ist er…

Den negativen Geist reinigen
34 min
0
2-3
Meditation & Entspannung
ohne Musik
Meditation , Stress

Yoga für jeden Tag

Diese Sequenz unterstützt Deinen Körper optimal und unfassend. Sie gibt Dir eine stabile Basis für den Alltag. Mit nur knapp 30 Minuten passt sie auch in jeden Tag rein.

Viel Freude auf der Matte,

Everybody`s Darling
29 min
40
2
Asana-Klassen
ohne Musik

Reinigung für Körper und Seele

DETOX Yoga ist eine spezielle Form des Vinyasa Yoga und aktiviert die auf die Entgiftung spezialisierten Zentren im Körper. Diese Klasse ist wie eine innere Reinigung für Leib und…

Detox Flow Yoga
66 min
75
2-3
Asana-Klassen
ohne Musik
Detox

Kommentare 

ausblendeneinblenden

Anita

Ich hab bisher jeden Tag eine Praxis aus dem 21days Programm gemacht und finde das großartig - ich finde Videos, auf die ich bisher noch nicht gekommen bin! Gestern zB die wunderbare Einheit mit Astrid, die hat den ganzen Tag nachgewirkt ☺️ und auch heute, das Durchmobilisieren mit Britta, unglaublich wohltuend. Herzlichen Dank für das ganze Programm!
Namaste und noch einen schönen Sonntag, Anita

Verfasst am 13.03.2022 um 07:33

Elena

Wundervoll, das freut uns so sehr zu hören, liebe Anita! :)
Ich hoffe, die letzte Woche hat auch noch mit ein paar schöne Überraschungen für dich parat!
Liebe Grüße,
Elena

Verfasst am 14.03.2022 um 06:27

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein.
Bitte Dich zuerst ein bzw. registriere Dich.

Zum Seitenanfang